Renato Olivieri

 3.9 Sterne bei 9 Bewertungen
Autor von Casanovas Ende, Madame Strauß und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Renato Olivieri

Sortieren:
Buchformat:
Renato OlivieriCasanovas Ende
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Casanovas Ende
Casanovas Ende
 (5)
Erschienen am 01.01.1998
Renato OlivieriDer Dämon des Geldes
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Dämon des Geldes
Renato OlivieriMadame Strauß
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Madame Strauß
Renato OlivieriIl caso Kodra (Italian Edition)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Il caso Kodra (Italian Edition)
Il caso Kodra (Italian Edition)
 (0)
Erschienen am 25.06.2013
Renato OlivieriLa fine di Casanova. Casanovas Ende, italien. Ausgabe
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
La fine di Casanova. Casanovas Ende, italien. Ausgabe
Renato OlivieriMadame Strauss, italien. Ausgabe
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Madame Strauss, italien. Ausgabe
Renato OlivieriAlbergo a due stelle
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Albergo a due stelle
Renato OlivieriHotel Mozart
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Hotel Mozart

Neue Rezensionen zu Renato Olivieri

Neu
kassandra1010s avatar

Rezension zu "Casanovas Ende" von Renato Olivieri

Wer setzt wem hier die Hörner auf?
kassandra1010vor 2 Jahren

Der Hahn im Korb ist tot. Doch der Mord fällt erst in diese Kategorie, als Komissario Ambrosio die Akte in die Hand bekommt. Denn hinter dem scheinbar ach so netten und liebenswürdigen Toten steckte ein kleiner Teufel, der den Ehemännern seiner Gelieten regelmäßig die Hörner aufsetzte. Das ist Grund genug, um in Biraghis Millieu zu ermitteln und da tun sich wahre Abgründe auf....
Spannend bis zur letzten Seite!

Kommentieren0
2
Teilen
kassandra1010s avatar

Rezension zu "Der Dämon des Geldes" von Renato Olivieri

Der Schein trügt!
kassandra1010vor 2 Jahren

Ein Toter in der Finanzbranche macht Komissar Ambrosio das Leben schwer. Bei seinen Ermittlungen kommt er kein Stück weiter weil alles hier nur Schein statt Sein ist. Ausgerechnet bei den Frauen der Verdächtigen kommt er zielstrebig weiter und das nicht nur, weil er wirlich viel zu bieten hat. Langweile und Spielereien treiben die Ehefrauen an, sich ein wenig mit Ambrosio zu "unterhalten". Doch an Ambrosio prallt das Gehabe ab und dennoch ist er immer noch auf der Suche....

Ein spannender Krimi, bei dem nichts so ist wie es scheint!

Kommentieren0
2
Teilen
kassandra1010s avatar

Rezension zu "Madame Strauß" von Renato Olivieri

Zu viel der Liebe?
kassandra1010vor 2 Jahren

Eine Kristallkaraffe als Mordwerkzeug, da muss schon jemand ganz schon wütend gewesen sein. Die bezaubernde Alma ist tot und der Mörder auf und davon. Ausgerechnet Komissar Ambrosio muss ermitteln und versteht die Welt nicht mehr, wer ermordet eine solche Frau? Die Klavierlehrerin war eine bezaubernde Frau mit vielen Affären und etlichen Liebschaften aber wurde sie deshalb ermordet?

Eine spannende Story mit Komissar Ambrosio, der sich gewoht durch nichts aus der Ruhe bringen lässt!

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Renato Olivieri wurde am 04. August 1925 in Sanguinetto bei Verona (Italien) geboren.

Community-Statistik

in 9 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks