Renaud , Jean Dufaux Blues Nights / El Zamuro / The Girl from Ipanema

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Blues Nights / El Zamuro / The Girl from Ipanema“ von Renaud

Die Erschütterungen der ersten Abenteuer wirken in Jessica Blandy nach. Sie hat den Blues, und da kommt die Seelenlage des Saxophonisten Stan ihr entgegen. Aber in den blauen Nächten am Pazifik lauert der Horror. Dann die Pause in der luxuriösen Villa eines Freundes nahe der Grenze zu Mexiko – Sonne, Sand, gut gekühlte Drinks. Und auch die Misere der illegalen Einwanderer, mit denen die Schlepper und korrupten Cops machen können, was sie wollen.

Stöbern in Comic

The Case Study Of Vanitas 1

Mein erstes Manga und ich muss gestehen so schlecht war es garnicht. Das einzige was ungewohnt war, ist das man Mangas von hinten liest.

Reneesemee

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Blues Nights / El Zamuro / The Girl from Ipanema" von Renaud

    Blues Nights / El Zamuro / The Girl from Ipanema
    variety

    variety

    30. November 2011 um 16:16

    Der zweite Band der neu aufgelegten Krimi-Serie aus den 80ern war viel spannender (wenn auch nicht unbedingt logischer oder realistischer) als der erste. Dieses Mal wirkte die Erotik weniger künstlich und passte zur Geschichte. Gezeichnet wiederum schön, obwohl der Zeichner anscheinend nie selber in den USA gewesen sein soll...! Bin gespannt auf den 3. Teil.