Rene Guillot Grischka und sein Bär

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Grischka und sein Bär“ von Rene Guillot

Diese Sonderausgabe bildet zusammen mit einer Jugendbuch-Sonderausgabe (Egli,"Heul doch den Mond an") und dem Verschenkbuch "Ich schenk dir eine Geschichte 2001" die Aktion Welttag.§Nach einem Streit in der Dorfgemeinschaft der Tuschkenen muss Grischkas Vater, ein mutiger Pelztierjäger, seinen Stamm verlassen. Grischka bleibt allein zurück und zieht in die Jurte des Häuptlings. Eines Tages trifft Grischka im Wald auf ein kleines Bärenjunges, dessen Mutter von Jägern getötet wurde. Grischka kümmert sich um den kleinen Bären und durchstreift mit ihm die weiten Ebenen der Tundra. Aber schon bald ist sein Schützling in Gefahr ... (Quelle:'Flexibler Einband')

Stöbern in Jugendbücher

Das Auge von Licentia

Ich bin von der ersten Seite an total in die Geschichte abgetaucht und habe das Buch fast in einem Stück verschlungen, nur um dann zu realis

Die_Zeilenfluesterin

Shadow Dragon. Die falsche Prinzessin

Das fernöstliches Setting wird großartig transportiert. Starke Protagonistin mit interessanter Entwicklung. Spannend erzählt. Toll!

Ro_Ke

Erwachen des Lichts

Wirklich mal wieder ein guter start in eine neue Reihe meines Erachtens aber absolut kein Kinder/Jugendbuch!

DasAffenBande

Im leuchtenden Sturm

Für mich leider schwächer als der Vorgänger...

MosquitoDiao

Die Perfekten

Gute Idee, aber keine gelungen Umsetzung. Leider hatte ich keine richtige Bindung zu den Charakteren & die Handlung hat mir nicht gefallen.

CallieWonderwood

AMANI - Verräterin des Throns

Tolle Fortsetzung!

nickypaula

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen