Die Welt ist des Teufels

von Rene Weis 
3,1 Sterne bei7 Bewertungen
Die Welt ist des Teufels
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Welt ist des Teufels"

Mit der Erstürmung der Pyrenäenfestung Montsegur und der öffentlichen Verbrennung der vermeintlich letzten Katharer im Jahr 1296 schien diese Form der Ketzerei im Languedoc endgültig ausgerottet. Doch dann formierten sich die Andersgläubigen im Untergrund neu. Wieder begann eine gnadenlose Jagd auf sie. Rene Weis hat sich jahrelang intensiv mit diesen Ereignissen und dem Schicksal dieser Menschen beschäftigt. Herausgekommen ist ein beeindruckendes Epochenbild der Wende vom 13. zum 14. Jahrhundert von großer Anschaulichkeit und Lebensnähe - Mittelalter pur.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783404770427
Sprache:
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:560 Seiten
Verlag:Bastei Lübbe

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,1 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne3
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne2
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Ines_Muellers avatar
    Ines_Muellervor 9 Jahren
    Rezension zu "Die Welt ist des Teufels" von Rene Weis

    Dieses Buch schildert sehr detailiert das Leben der letzten Katharer. Teilweise etwas langweilig, aber trotzdem sehr interessant.

    Kommentieren0
    26
    Teilen
    Camposolensiss avatar
    Camposolensisvor 11 Jahren
    Rezension zu "Die Welt ist des Teufels" von Rene Weis

    Eine schwer lesbare, aber sehr interessante und äußerst detailreiche Darstellung des Lebens der letzten Katharer. Das Buch geht sehr stark auf das Handeln und die Beziehungen der beteiligten Personen ein.

    Kommentieren0
    4
    Teilen
    Sokratess avatar
    Sokratesvor 12 Jahren
    Rezension zu "Die Welt ist des Teufels" von Rene Weis

    Das Buch ist für den genau das Richtige, wenn er von Geschichte unterhalten werden will. Weis hat die letzten Jahre der südfranzösischen Katharer am Leben einzelner Schicksale skizziert. Die Art und Weise der Darstellung ist nicht jedermanns Sache.

    Kommentieren0
    20
    Teilen
    P
    Place10
    Zenzis avatar
    Zenzi
    Gomberts avatar
    Gombertvor 8 Jahren
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 9 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks