Renee Ahdieh

 2 Sterne bei 1 Bewertungen

Alle Bücher von Renee Ahdieh

Cover des Buches The Wrath and the Dawn (ISBN: B00VQTEEVA)

The Wrath and the Dawn

 (1)
Erschienen am 12.05.2015

Neue Rezensionen zu Renee Ahdieh

Neu

Rezension zu "The Wrath and the Dawn" von Renee Ahdieh

Schlechte Lesung einer eher faden Geschichte
Aglayavor einem Jahr

Shahrzad hat ihre beste Freundin verloren, nachdem diese den Kalifen geheiratet hat. Denn dieser lässt jede seiner Bräute noch in der Hochzeitsnacht hinrichten, um am nächsten Tag gleich wieder zu heiraten. Shahrzad sinnt auf Rache und lässt sich deshalb auf ein gefährliches Spiel ein: sie heiratet den Kalifen selbst und erzählt ihm nachts ein spannendes Märchen, das sie mit einem Cliffhanger beendet, damit sie eine weitere Nacht zum weitererzählen erhält. Und je länger sie dem Kalifen Märchen erzählt, desto besser lernt sie ihn und seine Beweggründe kennen…


"The Wrath and the Dawn" (auf deutsch "Zorn und Morgenröte") ist eine neue Version der Märchen aus 1001 Nacht. Leider nehmen die Märchen selbst nur einen ziemlich kleinen Teil der Geschichte ein. Der grösste Teil der Erzählung dreht sich um Shahrzad und ihre Gefühle gegenüber dem Kalifen, was das Buch zu einer nicht besonders aufregenden Liebesgeschichte macht. Schade, da hätte ich mir mehr erhofft. Auch die Figuren strotzen vor Klischees, vor allem Shahrzad verdrängt alles, was passiert ist, wenn man ihr nur tief genug in die Augen schaut. Der Kalif mordet, der Kalif vergewaltigt, der Kalif behandelt sie wie einen Hund, aber sieht er nicht toll aus… Zudem kann sie alles, ist unglaublich schön und klug und begabt und und und, einfach nur langweilig.


Gelesen wird das Hörbuch im englischen Original von Ariana Delawari. Leider wusste ich schon nach den ersten paar Sätzen, dass ich die Sprecherin auf meine "geht gar nicht"-Liste setzen muss. Ariana Delawari liest keine Sätze, sondern einzelne Wörter. So klingt das Hörbuch, wie wenn es von einer Grundschülerin vorgelesen würde – mit dem einzigen Unterschied, dass die Sprecherin die einzelnen Wörter flüssig ohne zu Stocken hervorbringt. Schade, denn so wird das Hörbuch zu einer ziemlichen Tortur.


Mein Fazit

Schlechte Lesung einer eher faden Geschichte.



Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks