Renee R. Picard Vertraglich Verpflichtet (Daniel & Juliet - eine Liebesgeschichte, Teil 1)

(15)

Lovelybooks Bewertung

  • 19 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(9)
(1)
(3)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Vertraglich Verpflichtet (Daniel & Juliet - eine Liebesgeschichte, Teil 1)“ von Renee R. Picard

Vertraglich Verpflichtet - Teil 1 der fünfteiligen Serie ,Daniel & Juliet' Eine absurde, anstößige und vollkommen unwahrscheinliche Liebesgeschichte.   Der Inhalt: Juliet Walles, Tänzerin und Tochter aus wohlhabendem Hause lässt sich in Boston nieder und lernt dort den geheimnisumwitterten Milliardär Daniel Stone kennen. Dieser entwickelt schon bald ein beängstigendes Interesse an der unerfahrenen Frau und drängt sie schliesslich dazu, einem ungewöhnlichen Ausbildungsvertrag zuzustimmen. Doch neben den Selbstzweifeln, die Juliet wegen ihrer Entscheidung hat, ihren Körper einem wildfremden Mann für dessen sexuelle Bedürfnisse zur Verfügung zu stellen, erschwert auch die erbitterte Feindschaft zwischen ihrem Liebhaber und den Eltern einen glücklichen Verlauf dieser Beziehung. Bald schon scheinen sich die beunruhigenden Gerüchte über die Vergangenheit des Milliardärs zu bewahrheiten und als Juliets bester Freund Garry spurlos verschwindet, deuten alle Indizien auf eine Verwicklung Daniel Stones hin. Als dann auch noch ein erfahrener Privatdetektiv ermordet aufgefunden wird, gerät Juliet unvermittelt in den Sog der Ereignisse und muss sich entscheiden, wem sie letztlich vertraut...   Hinweis: Dieses Buch enthält grafische Beschreibungen sexueller Handlungen und Gewalt. Bitte beachten Sie, dass es sich um den Teil einer fünfteiligen Serie handelt und nicht um eine abgeschlossene Handlung.

Gute Geschichte mit tollen Schauplätzen

— rubinchen
rubinchen

abgebrochen

— Catelyn
Catelyn

Das Buch ist sehr spannend und fesselnd geschrieben. Ich freue mich schon auf den nächsten Teil

— Demon-of-Books
Demon-of-Books

Ich habe das Buch gefallen hat, aber ich hatte mehr erwartet.

— emmaB
emmaB
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gute Geschichte mit interessanten Schauplätzen

    Vertraglich Verpflichtet (Daniel & Juliet - eine Liebesgeschichte, Teil 1)
    rubinchen

    rubinchen

    28. September 2016 um 15:06

    Die Geschichte und auch die Schauplätze sind gut, allerdings war es mit den Rechtschreibfehlern etwas schwierig zu lesen. Es ist mir ein Rätsel, wie man "fiel" mit "viel" verwechseln kann. Oft habe ich einfach versucht darüber hinweg zu lesen.

  • mmhhh .....

    Vertraglich Verpflichtet (Daniel & Juliet - eine Liebesgeschichte, Teil 1)
    claudia_techow

    claudia_techow

    16. June 2014 um 20:07

    Inhalt: Juliet Walles lebt nach einem aufenthalt in Asien nun in Boston. Dort lernt sie durch zufall den sehr gutaussehenden Daniel Stone kennen. Er findet sofort gefallen an Juliet und das was Daniel haben will nimmt und bekommt er auch und so schlägt er Juliet ein Angebot vor. Was Juliet nicht ahnt ist das diese Begegnung mit Daniel ihr Leben komplett verändert. Meinung: Ich weiß noch nicht so ganz was ich davon halten soll. Juliet ist mir als Protagonistin zwar sympatisch aber für meinen Geschmack total naiv und dumm. Daniel ist ein Prota mit dem ich auch nach beendigung des 1. Teil immer noch nicht warm geworden bin. Er legt einfach ein Verhalten an den Tag der für mich unverständlich und brutal ist. Die Storylinie dagegen ist super. Sehr spannend , nicht zuviel aber auch so das man als Leser den Atem anhält und mit raten tut im Kopf was könnte als nächstes passieren. Der Schreibstil ist sehr flüssig und obwohl ich mich etwas gequält habe werde ich weiter lesen den jetzt bin ich neugierig wo das alles hinführt und was noch so ans Licht kommt.

    Mehr