Rex Stone

 4.8 Sterne bei 46 Bewertungen

Lebenslauf von Rex Stone

Mehrere wechselnde, britische Autoren arbeiten unter dem Pseudonym "Rex Stone" zusammen und kommen ihrer Leidenschaft, in die Welt der Dinosaurier einzutauchen, nach. Die Handlung jedes einzelnen Werkes beginnt dabei in der gegenwärtigen Zeitära, mit den Protagonisten Jan Mertens und Tim Kramer, die nach einem Zeitsprung in der Dinosaurierzeit landen und viele spannende Abenteuer in der vergangenen Zeit erleben.

Neue Bücher

Das geheime Dinoversum Xtra - Die Beute des Velociraptors
 (1)
Neu erschienen am 24.07.2018 als Hardcover bei Loewe. Es ist der 5. Band der Reihe "Das Geheime Dinoversum - X-tra".

Alle Bücher von Rex Stone

Sortieren:
Buchformat:
Rex StoneDas geheime Dinoversum - Die Attacke des Tyrannosaurus
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das geheime Dinoversum - Die Attacke des Tyrannosaurus
Rex StoneDas geheime Dinoversum - Die Flucht des Triceratops
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das geheime Dinoversum - Die Flucht des Triceratops
Rex StoneDas geheime Dinoversum - Edmontosaurier in Gefahr
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das geheime Dinoversum - Edmontosaurier in Gefahr
Rex StoneDas geheime Dinoversum - Der Flug des Quetzalcoatlus
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das geheime Dinoversum - Der Flug des Quetzalcoatlus
Rex StoneDas geheime Dinoversum - Der Kampf des Ankylosaurus
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das geheime Dinoversum - Der Kampf des Ankylosaurus
Rex StoneDas geheime Dinoversum - Die List des Lystrosaurus
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das geheime Dinoversum - Die List des Lystrosaurus
Rex StoneDas geheime Dinoversum - Die Rettung des Plateosaurus
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das geheime Dinoversum - Die Rettung des Plateosaurus
Rex StoneDas geheime Dinoversum - Die Beute des Velociraptors
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das geheime Dinoversum - Die Beute des Velociraptors

Neue Rezensionen zu Rex Stone

Neu
Chili07s avatar

Rezension zu "Das geheime Dinoversum - Die Flucht des Triceratops" von Rex Stone

Anfangs noch nicht so spannend
Chili07vor 8 Tagen

Die Geschichte dreht sich um Tim und Jan (8 Jahre alt),  die eine Höhle in einem Felsen entdeckt haben.  Nachdem die Beiden durch einen Spalt in der Höhle geklettert sind, befinden sie sich plötzlich im Dinoland. Dort erleben die Jungs viele verschiedene spannende Abenteuer.

Meine Tochter hat das Buch in einem Rutsch durchgelesen - bis zur Mitte des Buches war sie erst nur halbwegs begeistert. Aber sie meinte ab da war das Buch doch noch richtig  "cool". Daher hat sie sich für 4 von 5 Punkten entschieden. Das Cover sieht richtig toll aus und ist frontseitig teilweise leicht erhaben. Ein schönes Buch für zwischendurch. Wenn ich es richtig verstanden habe, kann man auch jedes Buch der Reihe einzeln lesen.

Kommentieren0
10
Teilen
nickypaulas avatar

Rezension zu "Das geheime Dinoversum Xtra - Die Beute des Velociraptors" von Rex Stone

Ein neues, tolles, saurierstarkes Abenteuer! Mein Sohn und ich lieben diese Reihe!
nickypaulavor 3 Monaten

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Um was geht es? ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~

Der fünfte Teil der Dinoversum-Reihe in der leicht gekürzten Neuauflage!
Endlich geht es weiter!

 ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Meine Meinung ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~

Mein Sohn und ich sind riesen Fans dieser Neuauflage, wie ich sofort gestehen muss. Dino-Bücher sind bei uns gerade einfach sehr der Hit und wenn sie dann auch noch so toll gestaltet und illustriert sind wie hier, ist es einfach ein absolutes Muss im Bücherschrank :)

Wer jedoch Teil 1 bis 4 noch nicht kennen sollte, muss ich keine Sorgen machen. Man kann auch quer einsteigen, wenn man das möchte. Ich empfehle zwar mit Band 1 zu beginnen, doch da zu Beginn eines jeden Buches immer eine kleine Einleitung ist und auch Steckbriefe im Einband sind, ist es nicht schwer, sofort in die Geschichte einzusteigen.

Der Schreibstil ist flüssig und perfekt für Kinder. Auch Grundschüler, die lesestark sind, werden mit den schwierigen Dino-Namen keine Probleme haben. Mein Sohn kommt jetzt in die zweite Klasse und liest die Texte komplett flüssig alleine. Gut, er liest allgemein auch sehr viel, warum ihn lange bzw. unbekannte Texte keine Probleme bereiten. Dennoch denke ich, dass die angenehme Schriftgröße, die ganzen Colorationen und die Kapitellänge für Zweitklässler zum "Alleinelesen" machbar sind.

Diesmal begleiten wir unsere beiden Jungs achtjährigen Jungs auf eine weitere Reise ins Dinoversum. Gemeinsam mit Wanna - einem Wannanosaurus wollen sie ihre Landkarte erweitern. Doch da taucht plötzlich der gefährliche Velociraptor auf und stiehlt ihren Fossilienrechner. Jetzt müssen die Jungs hinterher, doch so einfach, wie man glaubt, wird es nicht. Nicht nur, dass der Raptor ein Fleischfresser ist, der zu den schnellen und geschickten Jägern der Urzeit gehört, nein er hat auch überhaupt keine Lust seine Beute sich streitig machen zu lassen.

Auf einer rasanten Hetzjagd begleiten mein Sohn und ich also Jan und Tim durch das Reich der Dinosaurier und konnten das Buch dabei kaum aus der Hand legen!

Jetzt warten wir gespannt auf den nächsten Teil von Dinoversum und hoffen natürlich, dass es weitere Bände geben wird :)

Ach ja, und falls das noch relevant sein sollte: Ganz am Ende des Buches gibt es ein Glossar, wo gewisse Begriffe noch einmal erklärt werden, die nicht so ganz typisch sind :)

 ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Fazit des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~

Ein neues, tolles, saurierstarkes Abenteuer! Mein Sohn und ich lieben diese Reihe!

 5+ von 5 Sternen

 Nicky von >Die Librellis<

ehemals Nickypaulas Bücherwelt

Kommentieren0
1
Teilen
nickypaulas avatar

Rezension zu "Das geheime Dinoversum Xtra - Gefahr für den Triceratops" von Rex Stone

Gerne mehr davon :)
nickypaulavor einem Jahr

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Meine Meinung zu Band 2 ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Nachdem wir die Charaktere nun einmal kennengelernt haben, haben mein Sohn und ich uns gleich auf Band 2 gestürzt und den ebenfalls gemeinsam gelesen. Auch hier kann ich nur sagen: Es ist eine fantastische Dinosaurier-Geschichte, für Jungen wie Mädchen. Ab der zweiten Klasse könnte man das Buch sicher auch wieder alleine lesen, aber auch für Erstklässler gemeinsam mit den Eltern gibt es eigentlich keine Hürden. Mein Sohn hat die kurzen Wörter wieder übernommen und ich die langen. Die Länge der einzelnen Kapitel ist passend, so dass man eines an einem Abend durchlesen kann, ohne das es zu viel auf einmal wird. Außerdem wird wieder fast jede Seite durch ein Bild aufgefrischt, so dass man sich gut vorstellen kann, was gerade in der Geschichte passiert. Alles in allem ist der Schreibstil flüssig und einfach gehalten. Bis auf die Dinobegriffe gab es kaum Wörter, die ich meinem Sohn erklären musste. Von daher kann ich nur sagen, ein tolles Buch. Klasse Geschichte und tolle Umsetzung. Gerne mehr davon :)

5 von 5 Sterne
Nicky von >Die Librellis< ehemals Nickypaulas Bücherwelt

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 16 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 6 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks