Rex Stout Nero Wolfe in Montenegro

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nero Wolfe in Montenegro“ von Rex Stout

Drei Schüsse fallen auf offener Straße - der mörderische Job wurde erfolgreich ausgeführt. Doch der Tote, Eigentümer von Rusterman's Restaurant, war Nero Wolfes bester Freund. Sie kannten sich seit ihrer Kindheit in Montenegro. Um seinen Tod zu rächen, begibt sich Nero Wolfe sogar auf Reisen. Mit einem Widersacher dieses Kalibers hatten die Auftraggeber nicht gerechnet…

Stöbern in Krimi & Thriller

Flugangst 7A

Rasant, beängstigend und absolut genial!

Elizzy

Dunkel Land

Sehr spannendes Buch

karin66

Origin

Toll geschrieben ... den Schluss fand ich für Brown etwas seicht

mona77

SOG

Ich mag den Schreibstil von Yrsa Sigurdardottir sehr ... könnte das Buch nicht mehr aus den Händen legen ... sehr fesselnde Story

mona77

Stille Wasser

Der Krimi hat mich gut unterhalten und er hat ein sehr sympathische Protagonistin.

AmyJBrown

Mieze Undercover

Eine tolle, neue Heldin

brauneye29

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Nero Wolfe in Montenegro" von Rex Stout

    Nero Wolfe in Montenegro

    Nil

    27. March 2010 um 12:41

    Nero Wolfe in Montenegro ist eigentlich ein Krimi. Es gibt auch eine Leiche und das erfolgte Ziel dieses Krimis ist auch die Suche nach dem Mörder. Aber so recht viel Spannung mag nicht aufkommen. Nero Wolfe ist ein New Yorker Detektiv, der ursprünglich aus Montenegro kam. Sein bester Freund, Marko Vukcic wird in New York auf offener Straße erschossen. Wolfe will natürlich den Mörder finden und ihn vor Gericht stellen. Es stellt sich heraus, dass er dazu in seine alte Heimat reisen muss. So und da kommt das Dilemma. Die Reise ist eigentlich der Focus dieses Krimis, nicht das sinnieren über den Mörder und warum es wer sein könnte. Sprich "der Weg ist das Ziel". Natürlich wird der Mörder ausfindig gemacht, aber so recht spannend fand ich es nicht. Einen positiven Aspekt kann ich diesem Krimi trotzdem abgewinnen. Da es in den 50er Jahren spielt im ehemaligen Jugoslawien ist es sehr interessant wie die politischen Gegebenheiten hier eingearbeitet sind. Für Krimi-Fans nicht sonderlich berauschend, aber trotz allem ein netter Roman.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks