Reza Der verborgene Buddha

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der verborgene Buddha“ von Reza

Die weite Bergwüste von Xinjiang im Norden Chinas birgt in versteckten Höhlen einzigartige sakrale Malereien, die viele Jahre für Besucher unzugänglich waren. Buddhistische Mönche, die entlang der Seidenstraße in das antike Königreich Kutscha gelangten, schlugen dort zahllose Höhlen in den weichen Sandstein und schmückten sie mit Gemälden aus.§Die farbenfrohen Fresken zeigen mythologische und religiöse Szenen und erzählen Geschichten aus dem Leben Buddhas. Sie sind nicht nur ein wichtiges künstlerisches und religiöses Vermächtnis, sondern dokumentieren zugleich das Alltagsleben und die Bräuche jener Zeit.§Nach langwierigen Verhandlungen erhielt der in Frankreich lebende Iraner Reza als erster Fotograf aus dem Westen Zugang zu den Kunstdenkmälern. Seine Aufnahmen aus den bedeutendsten Stätten zeigen die schönsten und am besten erhaltenen Fresken. Der Band würdigt ein kostbares kulturelles Erbe, das zivilisationsgeschichtlich und kunsthistorisch von außergewöhnlicher Bedeutung ist.

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

informativ, grün, lecker, etwas ausgefallen - für Gemüsefans und solche, die es werden sollten ;)

SigiLovesBooks

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen