Rhena Weiss

 4,3 Sterne bei 50 Bewertungen
Autorin von Das Böse in euch, Der Kreis des Bösen und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Rhena Weiss

Das schauderhafte Grauen aus Österreich hat viele Namen: Die 1969 geborene österreichische Autorin heißt mit bürgerlichem Namen Berta Berger. Diesen Namen verwendet die Schriftstellerin für die Veröffentlichung ihrer Kinderbücher und auch ihr märchenhaftes Debüt „Die Prinzessin, die von der Liebe nichts wissen wollte“ publizierte sie 2008 unter ihrem richtigen Namen. Für Jugendthriller wie „Frostengel“ (2012), „Elfengift“ (2015) und „Feenrache“ (2016) hat sie sich den Künstlernamen Tamina Berger zugelegt, wohingegen sie unter dem Pseudonym Valentina Berger Thriller für Erwachsene wie beispielsweise „Das Liliengrab“ (2011) oder den Kurzthriller „Tot ist nun mal tot“ (2014) schreibt. Im Mittelpunkt der Psychothrillerreihe, deren Auftakt „Das Böse in euch“ 2016 unter dem Namen Rhena Weiss publiziert wurde, steht die Wiener LKA-Ermittlerin Michaela Baltzer. Im Jahresabstand konnten sich Thrillerfans auf die Fortsetzungen der Mitherausgeberin der Krimisparte im Wurdack Verlag freuen. Berta Berger lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Wien und arbeitet neben ihrer schriftstellerischen Tätigkeit als Sozialarbeiterin.

Alle Bücher von Rhena Weiss

Cover des Buches Das Böse in euch (ISBN: 9783442483211)

Das Böse in euch

 (25)
Erschienen am 16.05.2016
Cover des Buches Der Kreis des Bösen (ISBN: 9783442485796)

Der Kreis des Bösen

 (13)
Erschienen am 20.08.2018
Cover des Buches Gottes rechte Hand (ISBN: 9783442485789)

Gottes rechte Hand

 (12)
Erschienen am 21.08.2017

Neue Rezensionen zu Rhena Weiss

Cover des Buches Der Kreis des Bösen (ISBN: 9783442485796)F

Rezension zu "Der Kreis des Bösen" von Rhena Weiss

Ein Wettlauf nicht nur gegen den Killer, sondern auch gegen die Zeit.
feierabendblogrvor 23 Tagen

Der dritte, und vermutlich auch finale, Teil der Thriller-Reihe rund um Michaela Baltzer ist genau so spannend wie seine Vorgänger.

Es passieren einige Morde, die mit dem Fortschritt der Ermittlungen einen Zusammenhang aufweisen. Die Abfolge zwischen den Morden wird immer kürzer und die Zeit wird immer knapper, weil der Täter das letzte Opfer schon im Visier hat.

In diesem Buch gibt es einige Rückblicke auf die vorherigen Teile, die aber kurz und gut beschrieben werden. Es ist aber auf jeden Fall besser, wenn man die ersten beiden Teile, "Das Böse in euch" und "Gottes rechte Hand" gelesen hat. In diesem Buch erfährt man auch etwas mehr über die Vergangenheit von Michaela.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Gottes rechte Hand (ISBN: 9783442485789)F

Rezension zu "Gottes rechte Hand" von Rhena Weiss

Gottes Engel richtet auf Erden
feierabendblogrvor 4 Monaten

Nach dem ich schon den ersten Teil der Serie, Das Böse in euch, gelesen habe, wollte ich mir die nächsten Teile nicht entgehen lassen.

Michaela bekommt einen Fall zugewiesen, der auf den ersten Blick nach einem Unfall aussieht. Aber es steckt doch mehr dahinter. Gottes Engel richtet auf Erden. Bei ihrer Ermittlung findet sie weitere Fälle, die sie dann auch auf die passende Spur führen.

Zum Schluss nimmt der Fall einiges an Tempo auf. Obwohl die Story eher vorhersehbar ist, hat mir der Thriller mit seinen sympathischen Charakteren wieder sehr gut gefallen.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Das Böse in euch (ISBN: 9783442483211)Lynn11s avatar

Rezension zu "Das Böse in euch" von Rhena Weiss

Enttäuschend
Lynn11vor 7 Monaten

Rhena Weiss sollte vielleicht Familiengeschichten oder Beziehungsdramen schreiben. Das Buch möchte gerne ein Thriller sein, ist aber eher eine Erzählung zum einschlafen. Schade!

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Rhena Weiss wurde am 07. Februar 1969 in Österreich geboren.

Rhena Weiss im Netz:

Community-Statistik

in 85 Bibliotheken

von 26 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks