Beautiful Venice: Erotischer Roman

von Rhiana Corbin 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Beautiful Venice: Erotischer Roman
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Beautiful Venice: Erotischer Roman"

Venezianisches Verlangen - ein erotischer Roman um Dominanz und Hingabe von Rhiana Corbin Easton Cavendish, der Duke of Ashford, besitzt ein ganz besonderes Hotel in Venedig. Es wird weder in  Reiseführern erwähnt, noch besitzt es eine Internetseite. Es ist ein Hotel für Reiche und Schöne, die ihren sexuellen Neigungen nachgehen wollen, ohne dass die Presse davon Wind bekommt. In dieses Hotel nach Venedig lockt er unter einem Vorwand Mirella De Angelis, die ihn ausgesprochen fasziniert. Sie bekommt die Principessa-Suite, das schönste Zimmer im Hotel und Zugang zu Eastons Privatgemächern. Mirella tritt dem verschlossenen Duke of Ashford mit Vorsicht gegenüber, kann sie sich dem schönen und dominanten Mann nicht entziehen ...  »Beautiful Venice« von Rhiana Corbin ist ein Top-Deal von feelings*emotional eBooks. Mehr von uns ausgewählte erotische, romantische, prickelnde, herzbeglückende eBooks findest Du auf unserer Facebook-Seite: www.facebook.de/feelings.ebooks. Genieße jede Woche eine neue Geschichte - wir freuen uns auf Dich!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783426440292
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:300 Seiten
Verlag:Feelings
Erscheinungsdatum:29.04.2016

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Chrisi3006s avatar
    Chrisi3006vor 2 Jahren
    Etwas für zwischendurch

    Eigentlich wollte Mirella mit ihrer besten Freundin Leticia Urlaub an der Riviera machen. Allerdings bekommt diese ihren kurzfristig bestrichen und so beschließt Mirella Leticia endlich in Venedig zu besuchen. Von Anfang an fühlt sich Mirella vom Chef ihrer Freundin, dem Duke, angezogen, auch wenn sie versucht diesem Verlangen nicht nachzugeben. Doch ein Duke of Ashford bekommt immer was er will und so beginnt eine heiße Affäre zwischen den Beiden. Als aus der Affäre mehr wird, beginnen die Missverständnisse und es entsteht der Anschein, als hätten die Beiden keine Zukunft.
    Oft erinnerte mich die Story an Shades of Grey und Easton an Christian. Ich fand sie trotzdem sehr schön zu lesen und kann sie weiter empfehlen.

    Kommentieren0
    3
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks