Rhino Valentino Bumsen in Brasilien 1 - Strand der heißen Sünden

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Bumsen in Brasilien 1 - Strand der heißen Sünden“ von Rhino Valentino

Frauen, Fußball, Freudenfeste: Ein tiefer und mitreißender Sex-Einblick in die sonnige und lebensfrohe, aber zugleich abgrundtief düstere und harte Welt der brasilianischen Favelas! Dies ist Teil 1 des Dreiteilers. Er wird fortgesetzt mit den Bänden "Bumsen in Brasilien 2: Favela Party" (ISBN 978-3-86441-033-8) und "Bumsen in Brasilien 3: Mehr als nur ein Kuss im Bus!" (ISBN 978-3-86441-035-2). Es gibt auch einen Sammelband, der als abgeschlossener Roman alle drei Bände enthält: "Bumsen in Brasilien 1-3" (ISBN 978-3-86441-042-0). Umfang von Teil 1: 45 Seiten / 12 731 Wörter plus Leseproben zweier erotischer Romane im Anhang (plus 26 Seiten / 7435 Wörter) Die junge Angelina lebt zusammen mit ihrer Mutter und ihren beiden Brüdern in Rocinha, der größten Favela von Rio de Janeiro. In diesem Ghetto und am Strand der Copacabana erlebt die bildhübsche Brasilianerin schamhaarsträubende und erschütternde Abenteuer. Wird Angelina endlich Sex haben mit dem gutaussehenden Daniel? Bekommt sie ihren heißersehnten Job als Krankenschwester in der feinen Nobel-Klinik im Herzen von Rio? Schafft es ihr jüngerer Bruder Nicolas vom aufstrebenden Fußball-Talent zum Profi-Kicker? Ist ihr älterer Bruder Gustavol als drogensüchtiger Gangster noch zu retten? Was passiert ihr auf der krassen Party der gefährlichen Gang "Rocinha Ghosts"? Ist ihre beste Freundin Giovanna, die am Strand als Nutte arbeitet, nur geblendet vom schönen Schein des Rotlichts? Oder ihm gar schon völlig verfallen? Was Angelina darüber hinaus noch nicht weiß: Ihre Mutter Vitória wird aus Geldnot in die Fänge des reichen und unersättlichen Jorge Javali getrieben. Bei ihm arbeitet sie schon seit einem Jahr als Haushälterin. Doch das dreiste Angebot, das er ihr nun unterbreitet, hat es in sich: Vitória soll an einem Herrenabend die Runde der Männer auf eine ganz spezielle Weise bedienen... Rhino Valentino beschreibt spannend und witzig die Geschichte der jungen Angelina. Seine Sprache ist dabei glasklar verständlich, eindringlich und elegant geschliffen. Schonungslos offen und erotisch wird der dramatische und deftige Lebensabschnitt von Angelina und ihrer Familie erzählt. Die südamerikanische Macho-Welt ist heißer als die Sommersonne, schärfer als ein gepfefferter Feijoda-Eintopf und süßer als ein Bolo-Delicado-Kuchen... Diese Erotik prickelt nicht einfach nur - sie schäumt!
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen