Rhino Valentino Sex im alten Rom 1 - Die Sklaven: Historischer Erotik-Roman von Rhino Valentino

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sex im alten Rom 1 - Die Sklaven: Historischer Erotik-Roman von Rhino Valentino“ von Rhino Valentino

Sex im alten Rom 1 - Die Sklaven Erster Teil der Serie. Historischer Erotik-Roman vom extravaganten Schriftsteller der Liebe und Leidenschaft: Rhino Valentino. Die reiche Kaufmannsgattin Laetitia erwirbt für teures Geld auf dem Sklavenmarkt des Forum Romanum zwei Männer und eine Frau: den großen, kräftigen Schwarzen Obinna, den hübschen Gallier Dumnorix und die wunderschöne blonde Germanin Afra. Sie will die drei Sklaven nicht nur als gehorsame Haus- und Hofsklaven besitzen, sondern auch als exotische Bereicherung ihrer wollüstigen Nächte. Laetitias naiver, schwerreicher Ehemann Magnus ahnt nicht, welch ungeheuerlichen heißen Liebespläne seine Frau hegt. Während er sich auf eine wichtige Geschäftsreise in die Toskana vorbereitet, plant Laetitia für die Zeit seiner Abwesenheit eine wilde Sex-Orgie. Ihr gefährliches Leben führt die Sklaven Obinna, Dumnorix und Afra durch die turbulente Zeit des alten Roms zur Zeit der Herrschaft Julius Cäsars. Sexuelle Skandale, die Grausamkeiten der Zirkusspiele des Circus Maximus und die sehnsüchtige Hoffnung auf Freiheit bewegen die drei Helden der spannenden Story. Neben intensiven Schilderungen verschiedenster Erotik-Szenen enthält diese Geschichte eine kräftige Brise Humor. Sie belebt augenzwinkernd das Genre der Erotik-Parodie... In einer geschliffenen, messerscharfen Sprache entführt Sie der Autor Rhino Valentino in die schamlose, düstere Welt des alten Roms!

Stöbern in Erotische Literatur

One Night - Das Geheimnis

Eine Achterbahn der Gefühle.

weinlachgummi

Love me now: Jetzt oder nie

unterhalsam ...leider nicht das was ich erwartet hab.

Buch_Versum

Scorched

….gefühlvoll, schmerzlich...therapierend...

Buch_Versum

Seven Nights - Paris

Tolles Buch. Ich liebe Liebesgeschichten, dennoch gab es in dem Buch auch Stellen, die ich nicht interessant fand.

colourful-letters

Hot Heroes

Wunderbares Kurzgeschichtentrio

Blackwoelfin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen