Rhonda Byrne

 3,8 Sterne bei 483 Bewertungen
Autorin von The Secret - Das Geheimnis, The Power und weiteren Büchern.
Autorenbild von Rhonda Byrne (© Rhonda Byrne)

Lebenslauf

Rhonda Byrne wurde am 12. März 1951 in Australien geboren. Ihren großen Durchbruch und weltweite Berühmtheit erlangt sie mit dem Selbsthilferatgeber "The Secret", welches sich millionenfach verkaufte. Im Jahr 2010 erschien "The Power", ihr zweites Buch über die Kraft der Anziehung und dem Wunsch, den Lesern mehr Glück und Selbstzufriedenheit zu ermöglichen. Rhonda Byrne ist neben ihrer Tätigkeit als Schriftstellerin Drehbuchautorin und Produzentin.

Alle Bücher von Rhonda Byrne

Cover des Buches The Secret - Das Geheimnis (ISBN: 9783641105792)

The Secret - Das Geheimnis

 (373)
Erschienen am 20.12.2012
Cover des Buches The Power (ISBN: 9783426656877)

The Power

 (36)
Erschienen am 09.10.2010
Cover des Buches Hero (ISBN: 9783426657461)

Hero

 (17)
Erschienen am 04.12.2013
Cover des Buches The Magic (ISBN: 9783426657188)

The Magic

 (3)
Erschienen am 02.07.2012
Cover des Buches Wie The Secret mein Leben veränderte (ISBN: 9783442342181)

Wie The Secret mein Leben veränderte

 (3)
Erschienen am 14.05.2017
Cover des Buches The Secret - Dankbarkeitsbuch (ISBN: 9783426658017)

The Secret - Dankbarkeitsbuch

 (2)
Erschienen am 04.10.2016
Cover des Buches The Secret - Das Geheimnis (ISBN: 9783442342211)

The Secret - Das Geheimnis

 (2)
Erschienen am 15.05.2017

Videos

Neue Rezensionen zu Rhonda Byrne

Cover des Buches The Secret – Liebe, Gesundheit und Geld (ISBN: 9783442223732)
Inkedbooknerds avatar

Rezension zu "The Secret – Liebe, Gesundheit und Geld" von Rhonda Byrne

Manifestieren rund um das Thema Liebe, Gesundheit und Geld
Inkedbooknerdvor 3 Monaten

Is this real Magic ...... ?

Ich wollte schon immer ein Buch der Autorin lesen , vorallem das erste , The Secret.

Irgendwie ist es nie dazu gekommen, zuviel Bücher, zuviel anderes was einen dann mehr interessiert hat und ist somit in Vergessenheit geraten.Dann erblickte ich dieses neue Werk der Autorin und da ich mich sehr für das Thema Manifestieren interessiere musste es sofort bei mir einziehen. Denn wer kann nicht etwas Liebe, Gesundheit und Geld gebrauchen.

Diese Drei Themen beinhalten das neueste Werk und wie man manifestiert um Reichtum zu diesen drei Gaben zu erlangen. Das Thema Liebe fand ich persönlich am schönsten, interessantesten und hilfreichsten. Gesundheit war für mich schon eher zwiegespalten und manchmal etwas aus der Luft gegriffen vorallem die Beispiele,die kleinen kurzen Geschichten die auf Erfahrungen und wahren Gegebenheiten beruhen..... für mich persönlich manchmal ein bisschen Hokuspokus. Gerade bei dem Thema Gesundheit fand ich einige Geschichten etwas unglaubwürdig. Das Thema Geld ist für mich persönlich Ansichtssache,ich finde trotz manifestieren muss man seinen Beitrag im Leben leisten um zu Wohlstand zu kommen.Und Glück natürlich auch.

War interessant zu lesen,werde mir aber keine weiteren Werke der Autorin anschauen da ich glaube das alle Bücher von ihr ähnliche Auffassungen haben . Kann man lesen,finde aber es gibt hilfreichere und interessantere Bücher bezüglich des Themas manifestieren.

Bewertung: 4 von 5 Sterne 

Cover des Buches The Secret - Das Geheimnis (ISBN: 9783641105792)
iwritereviewsnottragediess avatar

Rezension zu "The Secret - Das Geheimnis" von Rhonda Byrne

Wie können wir all das erreichen, was wir uns vorgenommen haben?
iwritereviewsnottragediesvor 6 Monaten

Am Anfang steht ein Problem, ein unerreichtes Ziel, ein unglückliches Leben. Wir fühlen uns unzufrieden und möchten etwas ändern. Aber wie? Diese Frage hat man sich schon oft gestellt und dieses Buch gibt eine Antwort darauf - bezogen auf drei Lebensbereiche (Geld, soziale Beziehungen, Gesundheit) wird dem Leser anhand des Gesetz der Anziehung aufgezeigt, wie er sich zu verhalten hat, um all das zu erreichen, was ihm vorschwebt. 


Das Gesetz der Anziehung lautet kurz ausformuliert so viel wie "Gleiches zieht Gleiches an". Und genau darauf fußen die Ideen, die im Buch vermittelt werden. Konkret heißt das, das alle Veränderung bei uns im Geiste anfängt - verändern wir unsere Gedanken, so manifestieren sich unsere neue Glaubenssätze auch im äußeren und ziehen mehr an von dem, was wir uns wünschen. Oder anders ausgedrückt - wir ernten das, was wir sähen. Dabei sind den Gedanken keine Grenzen gesetzt. Wobei, einen Punkt gibt es zu beachten: Seine Ambitionen stets positiv und niemals negativ zu formulieren.


Wer also Wohlstand möchte, muss sich auf Reichtum konzentrieren - nicht auf ein spärliches Einkommen. Man sollte anderen geben, Bettlern wie Freunden - denn das suggeriert, dass man reichlich hat und zieht weiter Wohlstand in das eigene Leben. Wer gute soziale Beziehungen möchte, muss sich erst selbst mit Liebe begegnen, sich gutes tun, sich mit Respekt behandeln - nur dann können wir dies auch von anderen Menschen erwarten. Wer Gesundheit möchte, sollte nicht auf das Vermeiden von Krankheit, sondern auf Vitalität und ewige Jugend fokussieren. 


Gefallen an dem Buch hat mir das positive Gefühl, was dem Leser vermittelt wird. Es werden Verhaltensanweisungen gegeben, die man dann selbst im eigenen Leben umsetzen kann - Dankbarkeitsübungen, Visualisierungen, und positives Denken. Und man merkt, dass einem die positiven Vibes dieses Buchs auch im echten Leben etwas zurückgeben und man seinen Mitmenschen ganz anders begegnet. Die kleinen Zusammenfassungen am Ende eines jeden Kapitels helfen, das soeben Gelesene noch einmal sacken zu lassen und die wichtigsten Punkte zu memorieren. Es war eines der Bücher, die mir den Weg zu mehr Selbstfürsorge geöffnet haben. Und dafür bin ich dankbar.

Cover des Buches The Greatest Secret – Das größte Geheimnis (ISBN: 9783365003152)
sandraanabels avatar

Rezension zu "The Greatest Secret – Das größte Geheimnis" von Rhonda Byrne

Konnte mich leider nicht überzeugen
sandraanabelvor einem Jahr

Ich glaube es ist mir noch nie so schwer gefallen eine Rezension zu schreiben und meine Gedanken zu einem Titel zu sortieren. Bei »The Greatest Secret« wurde ich da wirklich vor Herausforderungen gestellt. Ich kenne das Buch »The Secret« nicht, aber natürlich ist das Phänomen auch an mir nicht vorbeigegangen. Gewisse Themen, die ich damit assoziiere, wie zum Beispiel Resonanz, interessieren mich sehr und ich habe ebenfalls großes Interesse Themen auch den esoterischen Bereich zu verstehen. Ich bin der Meinung, dass dort viele sinnvolle Ansätze existieren, bin aber noch beim Einsteigen in das Themenfeld. Daher dachte ich mir »The Greatest Secret« bietet sich dafür an. Das hat es jedoch leider nicht. Und ab diesem Punkt fällt es mir total schwer mir eine Meinung zu bilden, weil ich glaube, dass hier nur ein Teil des Puzzles an die Hand gegeben wird.

Positiv aufgefallen sind mir hier auf jeden Fall die Ansätze, aber, und das ist für mich der wohl schwerwiegendste Kritikpunkt, die Ausdrucksweise wirkt total geschwollen und die Aneinanderreihung von Zitaten liest sich einfach schrecklich. Ich habe mich beim Lesen so gefühlt, als müsste ich mir einen Weg durch den dichtbewachsenen Dschungel freikämpfen und nur ab und zu blitzt hinter Büschen und Lianen etwas heror, dass ich nachvollziehen und als verständlich einordnen kann, nachdem ich es in meinen Gedanken drei Mal hin und hergewendet habe, um es zu entschlüsseln.

Ich habe mir jetzt wirklich sehr viel Zeit gegeben, mich in das Buch einzuarbeiten, aber mittlerweile überwiegt die Frustration. Ich vermute fast, dass es sehr viel ausmacht, dass ich bisher noch keine stark ähnlichen Werke gelesen habe. Ich bezweifle jedoch auch, dass ich, selbst wenn ich näher an dem Thema im Allgemeinen dran bin, besser mit Stil & Ausdruck zurechtkomme. Was den Zitateregen betrifft kann ich auch nur sagen, dass hier leider völlig ein leitender Faden fehlt. Trotz dieser Kritikpunkte gab es aber dennoch Punkte, die ich im Ansatz gut fand. Für mich persönlich ist es aber vielleicht besser, eine andere Perspektive auf die Inhalte zu finden. Empfehlen kann ich den Titel leider nicht.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Rhonda Byrne wurde am 12. März 1951 in Australien geboren.

Rhonda Byrne im Netz:

Community-Statistik

in 722 Bibliotheken

auf 49 Merkzettel

von 31 Leser*innen aktuell gelesen

von 9 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks