Neuer Beitrag

DIGITALPUBLISHERS_Verlag

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

*** Leserunde – Krimi vom Feinsten ***
Himmlische Chöre und höllische Nachbarn – der dritte Teil von New York Times Bestseller-Autorin Rhys Bowen


Liebe Krimi-Fans,

der neue Fall von Constable Evans ist da! Seid Ihr neugierig auf Tod eines Tenors von Rhys Bowen? Dann macht mit und bewerbt Euch! Wir verlosen 20 Freiexemplare im epub- oder mobi-Format unter den Bewerber/innen!

Autoren oder Titel-CoverUnd darum geht es: Als der Chor des walisischen Dörfchens Llanfair Unterstützung für den Sängerwettstreit benötigt, ist nicht nur Constable Evan Evans zur Stelle, sondern auch der gastierende Star-Tenor Ifor Llewellyn. Damit schnellt das Medien-Interesse in ungekannte Höhe und immer mehr Fremde besuchen das verschlafene Dorf.
Schon bald sind die kauzigen Dorfbewohner die Starallüren, Schürzenjägerei und Streitigkeiten des berühmten Sängers leid. Aber dass der prominente Mann am Abend vor dem großen Wettbewerb tot vor seinem Kamin liegt, kann in Llanfair keiner gewollt haben – oder etwa doch?

Erste Leserstimmen
„humorvoller Cosy-Crime mit der richtigen Portion Spannung“
„endlich geht es weiter mit Constable Evan Evans“
„Genau wie die Vorgängerbände wahnsinnig spannend und lustig. Ich konnte den Roman gar nicht weglegen ...“
„Evan Evans und das kleine Dörfchen ziehen mich jedes Mal aufs Neue in ihren Bann, mit ihrer schrulligen, aber liebenswerten Art“
„Rhys Bowens Schreibstil ist toll, bisher habe ich jedes Buch von ihr verschlungen“

Weitere Titel dieser Reihe
Tödliches Idyll (ISBN: 9783960874614)
Mord im Nachbarort (ISBN: 9783960876489)
Mord à la Carte (ISBN: 9783960876946)

Zur Autorin: Rhys Bowen wuchs in England auf, lebt und arbeitet in San Francisco. Zunächst schrieb sie Kinderbücher, doch auf einer Reise in ihre malerische walisische Heimat fand sie die Inspiration für ihre Constable-Evans-Krimis. Diese Kriminalgeschichten sind mittlerweile Kult und wurden mehrfach mit Preisen ausgezeichnet.

Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!

Autor: Rhys Bowen
Buch: Tod eines Tenors

Iris_Schmid

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Jeder zu seiner Zeit. Im Urlaub, der auch bald kommt wäre der Cosy-Crime eine super tolle Unterhaltung. Darum hüpf ich nicht ins Wasser, sondern hier in den Lostopf.

Caroas

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Beides, man kann nicht immer nur ernste Krimis lesen, manchmal braucht an auch einen Krimi der "soft" ist

bewerbe mich für ein Exemplar

Beiträge danach
94 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Moe6245

vor 6 Tagen

Leseabschnitt 2: Kapitel 6 bis 11
Beitrag einblenden

Ein total spannender Abschnitt! Der Tenor wird ermordet aufgefunden und kann den Chor damit nicht mehr unterstützen. Er war kein einfacher Charakter, weshalb sicherlich mehrere Personen infrage kommen für den Mord.

Ich hab noch so gar keine Ahnung, wer der Täter sein könnte. Macht total Spaß, das Buch zu lesen, freue mich auf den nächsten Abschnitt!!!

SchwarzeFee

vor 5 Tagen

Leseabschnitt 4: Kapitel 17 bis Ende
Beitrag einblenden

Na, da töne ich im letzten Abschnitt noch herum, dass der Chorleiter es nicht war... aber es freut mich ja, dass ich total daneben lag, auf falsche Fährten reinfallen ist ja irgendwie auch das Schöne an einem guten Krimi.

Dass Evan sich endlich zu Brownen bekennt, finde ich auch schön. Und die beiden Pfarrer, die zusammen ein Bier trinken gehen, sind auch jeden Schmunzler wert.

SchwarzeFee

vor 5 Tagen

Wie hat Euch das Buch gefallen?
Beitrag einblenden

Mir hat dieser Krimi wirklich sehr gut gefallen. Hier meine Rezension:

https://www.lovelybooks.de/autor/Rhys-Bowen/Tod-eines-Tenors-2030108813-w/rezension/2042078132/

Danke, dass ich mitlesen durfte!

Bellis-Perennis

vor 4 Tagen

Leseabschnitt 4: Kapitel 17 bis Ende
Beitrag einblenden

SchwarzeFee schreibt:
Na, da töne ich im letzten Abschnitt noch herum, dass der Chorleiter es nicht war... aber es freut mich ja, dass ich total daneben lag, auf falsche Fährten reinfallen ist ja irgendwie auch das Schöne an einem guten Krimi.

Darüber musste ich ziemlich schmunzeln. Aber ich kannte die Auflösung ja schon.

Moe6245

vor 3 Tagen

Leseabschnitt 3: Kapitel 12 bis 16
Beitrag einblenden

Auch wieder ein sehr reizender, unterhaltsamer Abschnitt!

Niedlich, wie unbedarft Evan bei seinen ganzen Frauen so ist. Hoffentlich kann er Bronwen davon überzeugen, dass er von den anderen Frauen nichts will! Bronwen finde ich nämlich super sympathisch und ich denke, dass sie gut zu Evan passt.

Das Pfarrersehepaar finde ich super unterhaltsam. Besonders köstlich fand ich den Streit der Frauen über den Teppich! Bleibt zu hoffen, dass jemand ganz anders gewinnt... ;-)

Langsam fügen sich die Handlungsstränge zusammen, wobei ich immer noch überhaupt keinen Plan habe, wer der Mörder ist. Mrs. Llewellyn garantiert nicht.

Freue mich mega aufs Weiterlesen!

trancemitter

vor 2 Tagen

Leseabschnitt 4: Kapitel 17 bis Ende
Beitrag einblenden

Es wurde zum Ende hin alles sehr gut aufgeklärt. Es war auch noch mal sehr spannend. Für einige gab es auch ein happy End.

trancemitter

vor 2 Tagen

Wie hat Euch das Buch gefallen?

Danke, dass ich dabei sein durfte. Ich habe mich super unterhalten. Meine Rezension: https://www.lovelybooks.de/autor/Rhys-Bowen/Tod-eines-Tenors-2030108813-w/rezension/2079967654/ - ich habe sie auf wasliestdu geteilt. https://wasliestdu.de/rezension/krimi-5

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.