Ria Gersmeier

 4.6 Sterne bei 7 Bewertungen
Autor von Hasensprünge, Fuchsbeute und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Ria Gersmeier

Sortieren:
Buchformat:
Bärenleben /Niedźwiedzie życie

Bärenleben /Niedźwiedzie życie

 (1)
Erschienen am 01.09.2009
Igelabenteuer

Igelabenteuer

 (1)
Erschienen am 01.01.2001
Meine Tierkinder

Meine Tierkinder

 (1)
Erschienen am 28.01.2009
Ein kleiner Hund wird groß

Ein kleiner Hund wird groß

 (0)
Erschienen am 01.07.2004
Kleiner Kater Leo

Kleiner Kater Leo

 (0)
Erschienen am 01.07.2003

Neue Rezensionen zu Ria Gersmeier

Neu
mabuereles avatar

Rezension zu "LESEMAUS Sonderbände: Die besten Tierkinder-Geschichten" von Ria Gersmeier

6 Tiererzählungen - liebevoll gestaltet
mabuerelevor 4 Jahren

Das Buch enthält die sechs Geschichten

1. Janko, das kleine Wildpferd

2. Finn, der junge Delfin

3. Von der Raupe zum Schmetterling

4. Dreihorn, der kleine Dinosaurier

5. Molli, das kleine Schaf

6. Kleiner Kater Leo

Allen Geschichten ist gemeinsam, dass das Leben der Tierkinder von der Geburt bis zum Erwachsenwerden erzählt wird. Dazu dienen kurze kindgerechte Texte. Das Buch ist wunderschön originalgetreu illustriert.

Am Ende jeder Geschichte wird außerdem Wissenwertes über die jeweilige Tierart zusammengefasst.

Das schöne Cover zeigt vier der Tierarten, um die es im Buch geht. Auch auf der ersten und letzten Umschlagseite sind die Tiere mehrmals gezeichnet.

Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Die kurzen, inhaltsreichen Geschichten, die sich prima zum Vorlesen eignen, und die liebevollen Illustrationen machen es zu etwas Besonderen.


Kommentieren0
27
Teilen
sabistebs avatar

Rezension zu "Bärenleben /Niedźwiedzie życie" von Ria Gersmeier

Harte Nuss für Anfänger
sabistebvor 5 Jahren

Da Polnisch eine der am schwersten zu erlernenden Sprachen ist, Polen an sich auch wirtschaftlich nicht so interessant ist und daher Polnisch, obwohl Polen genau wie Frankreich unser Nachbarland ist, nicht in den Schulen gelehrt wird, ist es schwer, zweisprachige Bücher zu finden, um die Sprache langsam weiter zu erlernen, nachdem man mit seinem Lehrbuch durch ist.

Anders als für italienisch, lateinisch, französisch… gibt es kaum zweisprachige Bücher und diese, die es gibt, sind Kinderbücher.

Man sollte diese Kinderbücher aber nicht unterschätzen. Das Vokabular ist komplett anders als jenes der normalen Lehrbücher, denn, ganz ehrlich, wer unterhält sich schon über Braunbären? Nicht einmal unter Biologen ein sonderlich geläufiges Gesprächsthema.

Die Übersetzungen sind nicht vollkommen identisch. Teils fehlen im deutschen Worte, Sätze sind geteilt, es ist also keine 1:1 Übersetzung und wirklich teilweise nur eine Stütze, um sich durch den polnischen Text zu puzzeln. Als Hilfe gibt es das Grundvokabular teils als bebilderte Vokabeln rechts auf der Bildseite, vorne im Einband (ein beschrifteter Bär) und auf dem beigefügten Lesezeichen. Das ist hilfreich, reicht aber bei weitem nicht aus (zumindest mir nicht).

Die Zeichnungen sind sehr hübsch und der Text prinzipiell für ca. 3-4 Jahre alte Kinder geeignet, aber Leute, die Polnisch gerade erst lernen, sollten mindestens Sprachlevel B2 haben, um sich erfolgreichen durch den Text zu puzzeln und selbst dann ist man ein paar Tage bzw. zumindest einige Stunden gut beschäftigt.

Kommentieren0
10
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 8 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks