Ricarda Jordan Das Geheimnis der Pilgerin

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(5)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Geheimnis der Pilgerin“ von Ricarda Jordan

Große Gefühle und spannende Abenteuer im Mittelalter Oberpfalz, 1192: Gerlin von Falkenberg ist schön und hat eine exzellente Erziehung genossen. Der Tag, an dem ihr Vater ihre Vermählung mit einem jungen Grafen beschließt, wird ihr Schicksalstag. Ein Leben voller Glück und Liebe, aber auch voller Intrigen und Abenteuer beginnt. Sie muss ihre Heimat verlassen und zwei Könige belügen, um ihr Leben und das ihres Sohnes zu retten. Und erst am Ende ihrer Reise wird sie den Ritter wiedersehen, den sie einst so liebte. Oberpfalz, 1192: Gerlin von Falkenberg ist schön und hat eine exzellente Erziehung genossen. Der Tag, an dem ihr Vater ihre Vermählung mit einem jungen Grafen beschließt, wird ihr Schicksalstag. Ein Leben voller Glück und Liebe, aber auch voller Intrigen und Abenteuer beginnt. Sie muss ihre Heimat verlassen und zwei Könige belügen, um ihr Leben und das ihres Sohnes zu retten. Und erst am Ende ihrer Reise wird sie den Ritter wiedersehen, den sie einst so liebte. Große Gefühle und spannende Abenteuer im Mittelalter

Stöbern in Historische Romane

Die Stadt des Zaren

ansprechendes Cover, unvorhersehbare interessante Handlung, farbige Charaktere die sympathisch und unsympathisch gelungen sind,

sabrinchen

Der Preis, den man zahlt

Spannend und mitreißend mit kleineren Schwächen.

once-upon-a-time

Das Ohr des Kapitäns

Phenomenal!

KristinSchoellkopf

Die Legion des Raben

Eine geniale Fortsetzung von "Fortunas Rache" - fesselnd bietet das Buch einen Einblick in das Leben von Sklaven im Röm. Reich

Bellis-Perennis

Schwert und Krone - Meister der Täuschung

Rundherum gelungen würde ich zusammenfassend sagen, ich bin schon extrem neugierig, wie die Geschichte weitergeht.

HEIDIZ

Nachtblau

Ein etwas flacher Roman

Melli274

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Als Sarah Lark mag ich die Autorin lieber

    Das Geheimnis der Pilgerin
    LEXI

    LEXI

    12. September 2013 um 18:55

    Ricarda Jordan alias Sarah Lark erzählt in diesem Ritterepos die Geschichte der Herren der Burg Falkenberg. Begonnen von Brautwerbung, über Ritterschlag und Vermählung, der Geburt des ersehnten Erben, Mord und Totschlag und wilde Verfolgungsjagden wartet das Buch mit einer Fülle von Begebenheiten auf, die von der wunderbaren Dana Geissler exzellent vertont wurde. Von den Neuseelandromanen Sarah Larks , denen ich definitiv den Vorzug gebe, war ich jedoch ein wenig enttäuscht vom Hörbuch.Hörbuchrde mich daher zukünftig auch wieder verstärkt auf die Romane, die die Autorin unter dem Pseudonym Sarah Lark geschrieben hat, konzentrieren. Für "Das Geheimnis der Pilgerin" vergebe ich solide drei Bewertungssterne für gute Unterhaltung.

    Mehr