Ricarda Junge

(21)

Lovelybooks Bewertung

  • 28 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(3)
(7)
(5)
(5)
(1)

Bekannteste Bücher

Die komische Frau

Bei diesen Partnern bestellen:

Die letzten warmen Tage

Bei diesen Partnern bestellen:

Kein fremdes Land

Bei diesen Partnern bestellen:

Silberfaden

Bei diesen Partnern bestellen:

Eine schöne Geschichte

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die komische Frau" von Ricarda Junge

    Die komische Frau
    Nil

    Nil

    05. November 2010 um 10:50 Rezension zu "Die komische Frau" von Ricarda Junge

    "Ich spürte eine merkwürdige Ruhe in mir, so, als wäre etwas ausgeknipst worden, meine Gedanken waren ein gleichmäßiger, breiter Strom, der nichts abtrug, nichts mitriss, nichts plattwaltzte. Ich glitt über den Strom hinweg, spürte die leichte Kühle, die vom Wasser aufstieg wie ein Hauch, aber weder Angst noch Zorn, weder Hoffnung noch Traurigkeit oder Schmerz." Seite 43 aus 'Die komische Frau' von Ricarda Junge. Der Roman ist eine feine Erzählung einer kleinen Familie, die aus "Westdeutschland" weit nach der Wende nach Ostberlin ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die komische Frau" von Ricarda Junge

    Die komische Frau
    hannah-h

    hannah-h

    23. July 2010 um 11:22 Rezension zu "Die komische Frau" von Ricarda Junge

    Ein Krimi? Eine Gespenstergeschichte? Nüchterne Bestandsaufnahme einer gescheiterten Beziehung? Ein Ost-West-Roman? "Die komische Frau" ist alles zusammen und zwar auf die gelungenste Weise! Ein Buch mit Gänsehaut-Garantie! Lena und ihr kleiner Sohn Adrian leben - nachdem der Vater sie verlassen hat und ausgezogen ist - in einer Wohnung in einem der ehemaligen Stalinbauten an der Berliner Karl-Marx-Allee. Sie sind vom modernen Berliner Großstadtleben genauso umgeben wie von der DDR-Vergangenheit ihrer ewig gestrigen Nachbarn. ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die komische Frau" von Ricarda Junge

    Die komische Frau
    Zebrafink

    Zebrafink

    20. July 2010 um 09:05 Rezension zu "Die komische Frau" von Ricarda Junge

    Ein Roman über die Vergangenheitsbewältigung im Osten. Eine ursprünglich aus der Umgebung von Hamburg stammende Familie zieht nach Ost-Berlin in ein typischen Ostbau. Magdalena, die "Ich-Erzählerin", hat sich kurz darauf von ihrem Mann getrennt und lebt jetzt mit ihrem kleinen Sohn Adrian weiter in der Wohnung. Die Nachbarn wohnen fast alle schon seit vielen Jahren dort und einige waren auch nicht glücklich mit der Wende. Vorher hatten sie alle verantwortliche Aufgaben und hinterher nicht mehr. Es scheint zu spuken in dem Haus. ...

    Mehr
  • Rezension zu "Eine schöne Geschichte" von Ricarda Junge

    Eine schöne Geschichte
    giulianna

    giulianna

    21. April 2008 um 18:21 Rezension zu "Eine schöne Geschichte" von Ricarda Junge

    verwirrende geschichte, gar keine "schöne geschichte", wie der titel verheißt. woran hält man sich, wenn sich ständig alles ändert? was bleibt einem? die grundgedanken sind interessant. die szenen, in die sie verhüllt sind, nicht immer leicht durchschaubar.