Ricarda Martin

 4.5 Sterne bei 217 Bewertungen
Autorin von Ein Sommer in Irland, Tochter der Schuld und weiteren Büchern.
Ricarda Martin

Lebenslauf von Ricarda Martin

Ricarda Martin ist das Pseudonym der deutschen Autorin Rebecca Michéle. 1963 in Süddeutschland geboren lebt sie heute als freie Autorin im Schwabenland. Ihre Leidenschaft zu England sowie zur britischen Geschichte entdeckte sie bereits in frühend Jugendjahren. Im Jahr 1984 reiste sie erstmals nach England und seither zieht es sie mehrmals im Jahr nach Großbritannien.. Ricarda Martin arbeitete bereits in verschiedenen Berufen, widmet sich aber seit einigen Jahren ausschließlich dem Schreiben und einer ehrenamtlichen Tätigkeit im Tierschutz. Tiere sind eine weitere große Leidenschaft der Autorin.

Alle Bücher von Ricarda Martin

Ein Sommer in Irland

Ein Sommer in Irland

 (54)
Erschienen am 01.04.2016
Tochter der Schuld

Tochter der Schuld

 (41)
Erschienen am 08.05.2009
Insel der verlorenen Liebe

Insel der verlorenen Liebe

 (32)
Erschienen am 04.10.2010
Das Lied der Lüge

Das Lied der Lüge

 (30)
Erschienen am 01.02.2013
Im Tal der Lügen

Im Tal der Lügen

 (22)
Erschienen am 01.07.2008
Winterrosenzeit

Winterrosenzeit

 (21)
Erschienen am 01.12.2017
Das Liliencottage

Das Liliencottage

 (17)
Erschienen am 03.04.2018
XXL-Leseprobe: Insel der verlorenen Liebe

XXL-Leseprobe: Insel der verlorenen Liebe

 (0)
Erschienen am 17.10.2014

Neue Rezensionen zu Ricarda Martin

Neu
Engelchen07s avatar

Rezension zu "Ein Sommer in Irland" von Ricarda Martin

Der Zauber von Irland
Engelchen07vor einem Monat

Caroline wird von ihrem Chef nach Irland geschickt um ein sehr altes Buch ausfindig zu machen. Sie nimmt ihre pubertierende Tochter  Kim mit, die viel lieber mit in eine Jugendlichen Freizeit mit ihren Freundinnen gefahren wäre. Doch Caroline ist hartnäckig und läßt Kim nicht alleine zur Freizeit fahren. Kim stellt sich erstmal quer, doch als sie nach einem kleinen Unfall vom netten Nachbarsjungen Jason gerettet wird, ist Irland schon nicht mehr so blöd, wie es am Anfang erschien.
Caroline macht sich auf die Suche nach dem Buch und stößt dabei auf ein Wappen am Eingang von Cardew Castle, welches auf einem alten Erbstück von ihr zu sehen ist. Als Caroline bei der Bevölkerung nachhakt, was es mit Cardew Castle auf sich hat, wird sie unverzüglich abgewiesen. Keiner will ihr Auskunft geben.
Ein sehr spannender und gleichzeitig romantischer Roman auf der schönen grünen Insel.

Kommentieren0
1
Teilen
DarkReaders avatar

Rezension zu "Ein Sommer in Irland" von Ricarda Martin

Vorsicht! Suchtpotenzial! Ich konnte es kaum aus der Hand legen!
DarkReadervor 5 Monaten

Das war doch endlich mal wieder ein Buch so ganz nach meinem Geschmack! Und etwas, was ich nach den Reinfällen der letzten Zeit unbedingt brauchte, nämlich ein richtig gutes Buch.
Und das hatte ich hier von der ersten bis zur letzten Seite.
Die Autorin versteht es hier meisterhaft, ihre Leser von Anfang bis Ende zu fesseln.
Bei mir ist einiges an Arbeit liegen geblieben, denn ich musste  unbedingt lesen.
Der Schreibstil ist toll, er lässt sich locker und flüssig lesen.
Bei den Beschreibungen von Plätzen und Orten stellte sich sofort mein geliebtes Kopfkino ein und ich war mittendrin, nicht nur dabei.
Von Anfang an mochte ich die Protagonisten, natürlich wie immer nicht alle, nur die Guten.
Bei der Geschichte, die in der Vergangenheit spielt, habe ich mit der armen Amy und auch mit Linh mitgelitten, ihr Schicksal ging mir sehr nahe.
Das Ende kam etwas zu abrupt für meinen Geschmack, da hätte es ruhig noch ein paar Seiten mehr sein können.
Das ist aber auch schon alles, was es für mich an diesem Buch ein ganz klein wenig zu bemängeln gibt.
Eine ganz klare Leseempfehlung gibt es von mir.

Kommentare: 1
47
Teilen
wattwurm18s avatar

Rezension zu "Das Liliencottage" von Ricarda Martin

Guernsey, eine Insel mit bewegender Geschichte
wattwurm18vor 7 Monaten

Die Geschichte beginnt in der Modebranche und die nicht ganz so glamouröse Welt von Sharon, die mit Mitte Dreißig vor dem Aus ihrer Modelkarriere steht.

Nach dem Ende einer Beziehung und einer Fehlgeburt flieht Sharon zurück in die Heimat zu einer alten Freundin auf Guernsey. Langsam kommt sie zur Ruhe und kann ihre Zukunft und Lebenssituation neu überdenken. Dabei entdeckt Sie auch die ungewöhnliche Lebensgeschichte ihrer Freundin Theodora während des zweiten Weltkrieges.


Ricarda Martin entführt in“Das Liliencottage“ in unterschiedliche Epochen und gekonnt hat sie die Gegenwart mit der Vergangenheit versponnen und erzeugt einen Sog in die Geschichte, dem sich der Leser nach ein paar Seiten nicht mehr entziehen kann. Der geschichtliche Hintergrund des zweiten Weltkrieges auf Guernsey ist interessant erzählt und es ist zu spüren, das die Autorin viel gelesen und recherchiert hat um einen spannenden Handlungsstrang einzubauen. Die Geschichte der Gegenwart der Insel und der Freundschaft von Sharon und Theodora wird hierdurch bereichert und ergänzt. Sehr gut gefallen hat mir, dass Ricarda Martin weitere kleine Geschichten in den Roman eingebaut hat, die durch den kompletten Roman einen Spannungsbogen erzeugt.


Ricarda Martin ist wieder ein spannender, interessanter und lesenswerter Roman gelungen, der ein großes Lesevergnügen erzeugt und es schwer macht, den Roman zur Seite zu legen bzw. nach Beendigung in einem den Wunsch hat wachsen lassen, die Kanalinseln zu besuchen und die Schönheit der Insel mit eigenen Augen zu sehen.


Es würde mich freuen, wenn Ricarda Martin weitere Romane auf der Insel ansiedelt.

Kommentieren0
6
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
RicardaMartins avatar

Auch für den meinen neuen Roman „Das Liliencottage“ suchen der Droemer-Knaur-Verlag und ich mindestens 15 Leser, die mit mir gemeinsam das eBook im Rahmen einer Leserunde lesen und sich untereinander austauschen möchten. Ich werde die Runde begleiten und beantworte gern Eure Fragen.

 

Der Verlag stellt freundlicherweise 15 digitale Exemplare für alle gängigen Reader kostenlos zur Verfügung. Bitte schreibt in Eurer Bewerbung welches Format Ihr benötigt, wenn Ihr ausgelost werden solltet.

Wenn Ihr noch angebt, was Euch reizt, diesen Roman zu lesen, würde uns das sehr freuen, ebenso freue ich mich auch über Leser, die das Buch auch ohne Gewinn lesen und sich hier beteiligen möchten!

 

Die Runde soll ab dem 18.4.2018 starten und ich freue mich, wenn Ihr alle gemeinsam die Kapitel lest, Eure Meinung jeweils zu den einzelnen Abschnitten kundtut und mir auch gern Fragen stellt. Daher bewerbt Euch bitte nur, wenn Ihr die Zeit auf diesen direkten Austausch habt.

 

Begleitet mich mit "Das Liliencottage" auf die zauberhafte Kanalinseln Guernsey und in einen Part der Vergangenheit, die bis heute Auswirkungen hat. Die Geschichte bewegt sich auf zwei Zeitebenen: Gegenwart und ab 1940.

 

Inhaltsangabe:

 

Ein packender Roman über Sinnsuche und Selbstfindung vor der Kulisse der britischen Kanalinsel Guernsey zur Zeit des Zweiten Weltkriegs.

Sharon steht für den Trümmern ihres einst so traumhaften Lebens: Ihre Beziehung ist in die Brüche gegangen und auch ihre Model-Karriere steht kurz vor dem Ende. Verzweifelt flieht sie auf die Kanalinsel Guernsey zu ihrer Ersatzgroßmutter Theodora, die ihr immer die Liebe geben konnte, zu der Sharons Eltern nicht in der Lage waren. Und wirklich, dort in der Abgeschiedenheit des Insellebens kommt Sharon langsam zur Ruhe. Selbst die Begegnung mit ihrem Jugendfreund Alec wirft sie nicht aus der Bahn. Als ein attraktiver Banker sich für sie zu interessieren beginnt, öffnet Sharon langsam wieder ihr Herz.

Doch Sharons Leben droht erneut aus den Fugen zu geraten, als sie mit Theodoras Vergangenheit konfrontiert wird. Diese verbrachte ihre Kindheit und Jugend während der Besatzung der Kanalinseln im Haus eines deutschen Offiziers und musste mitansehen, wie er einen Menschen tötete ...

Sharon merkt nach und nach, dass ihre eigenen Probleme klein und unbedeutend sind, und schafft es zusehends, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Aber kann sie Theodora den letzten großen Wunsch erfüllen?


Auf meiner Facebook-Seite könnt Ihr auch einen Blick auf die wichtigsten Handlungsorte dieses Romans werfen:

https://www.facebook.com/pg/Ricarda-Martin-1243157252373022/photos/?tab=album&album_id=1856259397729468


RicardaMartins avatar
Letzter Beitrag von  RicardaMartinvor 7 Monaten
Zur Leserunde
RicardaMartins avatar

Nach dem Erfolg von "Ein Sommer in Irland" suchen der Droemer-Knaur-Verlag und ich mindestens 15 Leser, die mit mir gemeinsam meinen neuen Roman "Winterrosenzeit" im Rahmen einer Leserunde lesen möchten.

Der Verlag stellt freundlicherweise 15 digitale Exemplare für alle gängigen Reader kostenlos zur Verfügung. Bitte schreibt in Eurer Bewerbung welches Format Ihr benötigt, wenn Ihr ausgelost werden solltet

Natürlich freue ich mich auch über Leser, die das Buch auch ohne Gewinn lesen und sich hier beteiligen möchten!

Die Runde soll ab dem 14.11.2016 starten und ich freue mich, wenn Ihr alle gemeinsam die Kapitel lest, Eure Meinung jeweils zu den einzelnen Abschnitten kundtut und mir auch gern Fragen stellt. Daher bewerbt Euch bitte nur, wenn Ihr die Zeit auf diesen direkten Austausch habt.

In "Winterrosenzeit" entführe ich Euch ins aufregende Swinging London der 1960er und in die ländliche Beschaulichkeit dieser Zeit auf die Schwäbische Alb, in der der Minirock, die Musik der Beatles und der Rolling Stones, Bluejeans und lange Haare bei Männern noch verpönt waren. Zwanzig Jahre nach dem 2. Weltkrieg sind die Wunden noch lange nicht verheilt, und die englische Rosenzüchterin Ginny und der Deutsche Hans-Peter müssen um ihre Liebe kämpfen …

RicardaMartins avatar
Letzter Beitrag von  RicardaMartinvor 2 Jahren
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Ricarda Martin im Netz:

Community-Statistik

in 272 Bibliotheken

auf 53 Wunschlisten

von 3 Lesern aktuell gelesen

von 8 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks