Ricardo Coler

(16)

Lovelybooks Bewertung

  • 35 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(2)
(7)
(5)
(2)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Interessant, aber zu kurz

    Das Paradies ist weiblich

    Tasmetu

    25. September 2015 um 21:31 Rezension zu "Das Paradies ist weiblich" von Ricardo Coler

    Ich fand das Buch außerordentlich interessant. Im Studium hatte ich bereits über Matriarchate gehört, aber ich hatte noch nie einen persönlichen Bericht gelesen. Leider ist das Buch etwas kurz geraten und geht nur bedingt in die Tiefe. Man erfährt viel und hat das Gefühl, dabei zu sein, aber man hat eher das Gefühl als wäre der Autor eine Woche dort und nicht mehrere Monate. Was ich von seinen Beschreibungen halten soll, weiß ich bis jetzt noch nicht. Die Männer wirken irgendwie faul und die Frauen machen die ganze Arbeit. Ist es ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das Paradies ist weiblich" von Ricardo Coler

    Das Paradies ist weiblich

    lesemaus

    27. June 2012 um 18:31 Rezension zu "Das Paradies ist weiblich" von Ricardo Coler

    Mal eine ganz andere Sicht von Liebe, Beziehung, Partnerschaft und einfach loslassen von all den Dingen, die uns Ketten anlegen. Faszinierend!!

  • Rezension zu "Das Tal der Hundertjährigen" von Ricardo Coler

    Das Tal der Hundertjährigen

    DieBuchkolumnistin

    13. November 2010 um 14:09 Rezension zu "Das Tal der Hundertjährigen" von Ricardo Coler

    Ricardo Coler beschreibt in seinem (Sach)Buch ein Phänomen des Örtchens Vilcabamba im südamerikanischen Ecuador. Dort werden die Menschen im Durchschnitt weit über 100 Jahre alt und altern auch wesentlich lebenswerter als in anderen Teilen der Welt. Die Bewohner werden hier oft 120, 130 Jahre alt und vollbringen noch mit 100 Jahren, wozu wir in Europa oder Amerika oft schon mit 80 Jahren keine Lust und auch keine körperliche Leistung mehr haben. Doch bisher konnte das Geheimnis dieses Phänomens noch nicht gelüftet werden und auch ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das Paradies ist weiblich" von Ricardo Coler

    Das Paradies ist weiblich

    MissKoffein

    18. August 2010 um 12:31 Rezension zu "Das Paradies ist weiblich" von Ricardo Coler

    Ein Versuch eines Mannes hinter das Gesellschaftssystem der Mosuo, einem der letzten Matriachate der Welt. Leider bleibt dieser Versuch sehr oberflächlich, Autor Ricardo Coler beschreibt den Alltag eher, als dass er versucht dahinter zu blicken. Schade.

  • Rezension zu "Das Paradies ist weiblich" von Ricardo Coler

    Das Paradies ist weiblich

    muprl

    24. June 2009 um 14:58 Rezension zu "Das Paradies ist weiblich" von Ricardo Coler

    Von diesem Buch habe ich mir deutlich mehr versprochen! Es ist leider lediglich eine eine kräftig aufgeblasene Reportage. Ein Artikel im "Spiegel" wäre kürzer und damit effektiver gewesen, hätte dabei aber alle interessanten Aspekte des Buches problemlos zum Ausdruck gebracht. Der Autor ist Journalist und beschäftigt sich mit alternativen Gesellschaftsmodellen. Er reist zu den Mosuo nach Südchina, die eine der wenigen Kulturen, die noch im Matriarchat leben, wo also die Frauen das Sagen haben. Er wohnt dort für einige Zeit bei ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks