Ricardo Feierstein Die Loge der Familie Schvel

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Loge der Familie Schvel“ von Ricardo Feierstein

Im Mittelpunkt dieses Romans steht das Jahrhundert jüdischer Präsenz in Argentinien: von der Gründung der ersten Baron-Hirsch-Siedlung Moisesville bis zum verheerenden Bombenanschlag, der 1994 das Gemeindezentrum AMIA zerstört und eine tiefe Wunde in die Gesellschaft reißt. Die Komplexität und Widersprüchlichkeit der jüdischen Geschichte Argentiniens verdichtet sich bereits in der ersten Szene des Buches: auf der Fahrt von der jüdischen Siedlung Moisesville zur Mai-Pyramide im Zentrum von Buenos Aires, wo eine Kiste mit Erde aus der Kolonie als Hommage an den 100. Jahrestag jüdischen Lebens im Land begraben werden soll, was im letzten Moment durch den Angriff auf das AMIA verhindert wird..
Feierstein durchquert die verschiedenen Stationen der jüdischen Geschichte Argentiniens seit der Ankunft des Dampfschiffes „Weser“ im Jahr 1889. Er nimmt die „Jüdischen Gauchos“ von Alberto Gerchunoff literarisch auf und zieht den narrativen Faden von den landwirtschaftlichen Kolonien durch Zeit und Raum, von Generation zu Generation, von Zionisten zu Sozialisten und deren vielfältigen jüdischen Identitäten. Sein „Spiel der Integration“ endet auf drei möglichen Zielfeldern: Ghetto, Assimilation oder Auswanderung.

Stöbern in Historische Romane

Die Salzpiratin

Lehrreich, spannend, kurzweilig, unterhaltsam, abenteuerlich - für alle Fans von Iny Lorenz.

hasirasi2

Der Preis, den man zahlt

Pérez-Reverte ist einer der besten Erzähler unserer Zeit

Orest

Die Schwester der Königin

Sehr fesselnd und voller Intrigen und Machtspiele.

Luiline

Die Nightingale Schwestern

Sehr schöne, kurzweilige Feierabendunterhaltung

allegra

Grimms Morde

Spannend, historisch gut recheriert ermitteln die Brüder Grimm mit Annette von Droste zu Hülshoff den grausigen Mord an einer Frau.

Filzblume

Herrscher des Nordens - Odins Blutraben

Könnte mich nicht so überzeugen wie Band 1

Euridike

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks