Neuer Beitrag

RiccardoRilli

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Liebe Leserinnen und Leser!

Ich lade alle herzlich ein, sich im Rahmen dieser Leserunde für eine von 10 gebundenen Ausgaben meines neuen Buches "NUR EIN ROMAN" zu bewerben.

Die Bewerbungsfrist endet am Karfreitag, die Bücher werden nach Ostern verschickt. Jede/n GewinnerIn ersuche ich um eine Rezension nach der Lektüre.

Nun zum Buch:

Pressetext:

„Nur ein Roman“ – packender Krimi um einen Privatdetektiv in Wien

Existenzängste par excellance bietet „Nur ein Roman“ von Riccardo Rilli, denn der Protagonist zweifelt tatsächlich daran, ob es ihn und sein Leben überhaupt gibt.

Der Wiener Privatdetektiv Johann Postpischil ist wie vor den Kopf gestoßen. Er wollte eigentlich nur seine Ängste aufarbeiten, als er sich zu einer Hypnosetherapie entschließt. Stattdessen erfährt er plötzlich, dass sein ganzes Leben nur erfunden ist. Ist er denn überhaupt existent? Um sich Klarheit zu verschaffen, gibt es schließlich nur eine Möglichkeit: Er muss seinen Auftrag erfüllen und den Fall aufklären, den er gerade angenommen hat. Plötzlich findet er sich mitten in einer Verfolgung bis nach Italien wieder. Wird es Johann Postpischil gelingen, seine Existenz zu bestätigen und den Fall zu lösen?
Autor Riccardo Rilli vermischt in seinem Krimi „Nur ein Roman“ gekonnt Realität und Fiktion. Wer existiert wirklich und wer bestimmt das Leben des Protagonisten im Buch? Eine ungewöhnliche Verflechtung aus Fantasy und Krimi hält den Leser über den Verlauf des Buches in Atem und findet in einem spannenden Finale ihre Auflösung. „Nur ein Roman“ – weit mehr als das, was der Titel einem vorgaukeln möchte …

Trailer:

 

Klappentext:

Wie reagiert jemand, der erfährt, dass das eigene Leben frei erfunden ist?
Der Wiener Privatdetektiv Johann Postpischil muss sich diese Frage nach einer Hypnosetherapie stellen. Das Ergebnis der Sitzung, in der er Ängste aufarbeiten hätte sollen, stellt die Existenz des Detektivs infrage.
Während er um sein Leben bangt, übernimmt er den Auftrag, die Ehefrau eines reichen Textilunternehmers zu beschatten. Die Verfolgung führt ihn in den italienischen Ferienort Bibione. Dort verschwinden Frau und Auftraggeber spurlos.
Handelt es sich um einen Kriminalfall, den Postpischil aufklären soll? Oder ist er der Spielball eines Schriftstellers, der Johanns Denken und Handlungen bestimmt? Es gibt nur eine Möglichkeit dies herauszufinden: Er muss den Fall lösen.

Mehr dazu auf www.facebook.com/NUR.EIN.ROMAN

Natürlich kann jede/r LeserIn an der Leserunde teilnehmen. Ich würde mich freuen.

Den BewerberInnen wünsche ich viel Glück!

LG, Riccardo Rilli

NUR EIN ROMAN

Hardcover ISBN 978-3-7323-6956-0
Taschenbuch ISBN 978-3-7323-6955-3
E-Book (ePUB oder Kindle) ISBN 978-3-7323-6957-7

 

Autor: Riccardo Rilli
Buch: Nur ein Roman

SaintGermain

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Klingt spannend. Würde gerne mitlesen

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Das klingt ja echt interessant. Wäre sehr gerne dabei!

Beiträge danach
59 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

RiccardoRilli

vor 1 Jahr

Abschnitt III: "Donnerstag, 25. Juni 2015" bis einschließlich "Epilog"
Beitrag einblenden

@ chrikri

Ich bedanke mich für die Teilnahme und freue mich, dass das Buch gefallen gefunden hat. :-)

LG, Riccardo Rilli

Negothia

vor 1 Jahr

Abschnitt I: "Prolog" bis einschließlich "Sonntag, 21. Juni 2015"

Dickes Sorry das ich mich jetzt erst melde - im Moment gesundheitlich etwas angeschlagen :/

Alsoooo...generell fand ich die Grundidee ja sowieso schon cool, und ich muss sagen, die Umsetzung find ich bis jetzt auch ganz schön.
Es haben sich zwar einige kleine Fehler eingeschlichen, aber wann ist das schon nicht so? ;)
Postpischil lässt einen zwar teilweise durchaus die Augen verdrehen und ab und an ist es arg 'konstruiert', aber irgendwie passt das dann auch wieder sehr gut zu dem Strukturkonzept von "ich weiß, dass ich nur eine Romanfigur bin"

Bin auf jeden Fall mal gespannt wie es weiter geht.

RiccardoRilli

vor 1 Jahr

Abschnitt I: "Prolog" bis einschließlich "Sonntag, 21. Juni 2015"

@ Negothia

Kein Problem. Die Gesundheit und Erholung geht vor. Nur die Ruhe und gute Besserung.
Es freut mich, dass das Buch einen ersten, guten Eindruck hinterlassen hat. Ich hoffe, es bleibt auch in den weiteren Abschnitten spannend zu lesen.

LG, Riccardo Rilli

chrikri

vor 1 Jahr

Links zu den Rezensionen
Beitrag einblenden

Hier nun auch ,etwas verspätet, meine Renzension.

http://www.lovelybooks.de/autor/Riccardo-Rilli/Nur-ein-Roman-1208695357-w/rezension/1241258251/

Danke das ich dabei sein durfte. Mir hat das buch sehr gefallen und würde mich freuen wenn es weitergeht mit Johann.

Toll, wenn der Autor sich an der leserunde beteiligt.

Viel Erfolg 🍀🍀🍀

RiccardoRilli

vor 1 Jahr

Links zu den Rezensionen

@ chrikri

Herzlichen Dank fürs Mitmachen und die Rezension. Toll, dass es gefallen hat :-)

LG, Riccardo Rilli

Booky-72

vor 1 Jahr

Links zu den Rezensionen

Sorry, hier hatte ich doch noch meine Rezenzion...

http://www.lovelybooks.de/autor/Riccardo-Rilli/Nur-ein-Roman-1208695357-w/rezension/1246980885/

gleich noch bei Amazon unter Bookstar.
Gern lese ich mal wieder mit.

RiccardoRilli

vor 1 Jahr

Links zu den Rezensionen
@Booky-72

Danke für die Rezension, Booky-72. Es freut mich, dass es Dir gefallen hat. Gerade sind zwei Bücher in Arbeit (eine Biographie und eine Kurzgeschichtensammlung), die noch etwas dauern werden. Aber ich werde zu beiden erneut eine Leserunde starten. Bist dann gerne eingeladen!

LG, Riccardo Rilli

Neuer Beitrag