Neuer Beitrag

Arwen10

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Im SCM Verlag ist gerade diese wunderschöne Kinderbibel erschienen. Biblische Geschichten werden hier mit Berichten über Menschen aus der ganzen Welt verknüpft, verfasst von Mitarbeitern der Kinderhilfsorganisation World Vision.

Ein großes Dankeschön an den SCM Verlag für die Unterstützung der Leserunde !

Die Kinderbibel für Weltentdecker von Rich und Reneé Stearns












Zum Inhalt:


Gottes Liebe ist überall! Das verdeutlichen die Verfasser dieser außergewöhnlichen Kinderbibel. Dazu verknüpfen sie ausgewählte alt- und neutestamentliche Geschichten mit Berichten über Menschen aus der ganzen Welt, die Mitarbeitern der Kinderhilfsorganisation World Vision gesammelt haben. Da geht es um spannende, dramatische und ermutigende Geschichten mit Gott. Zahlreiche Fotografien und schöne Illustrationen ergänzen und veranschaulichen sie.
Großes Extra: wissenswerte Fakten über die Länder aus den Berichten! Mit zusätzlichen Texten von Anke Kallauch, Torsten Hebel und Judy Bailey!


Zur Leseprobe:

https://www.scm-verlag.de/media/import/mediafiles/PDF/228762000_Leseprobe.pdf



Falls ihr eines der 5 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 28. September 2016, 24 Uhr hier im Thread mit einer Antwort auf die Frage: Wie gefällt euch die Leseprobe ? Mit wem möchtet ihr das Buch lesen ?





Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.





Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen und so spielen christliche Werte eine wichtige Rolle.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


ACHTUNG : ES GIBT EIN NEUES BEWERBUNGSVERFAHREN VON LOVELYBOOKS. NUR WER SICH UNTER BEWERBUNG EINTRÄGT KANN NACHHER AUSGEWÄHLT WERDEN !!! BEI MIR FUNKTIONIERT DAS MIT DEN ADRESSEN NICHT: ICH BRAUCHE VON DAHER DIE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG !!



Bitte beachtet, dass wir Gewinne  nur einmal pro Haushalt vergeben und dass ich innerhalb von 3 Tagen eure Rückmeldung brauche, wenn ihr mitlesen möchtet.





Autor: Reneé Stearns
Buch: Die Kinderbibel für Weltentdecker

katze-kitty

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Ich habe gerade diese Leserunde entdeckt. Das wäre was für meine 8jährige Tochter, die bis jetzt noch keine Kinderbibel hat. Ich habe mir die Leseprobe angesehen und finde es ganz toll , wie die biblischen Geschichten mit aktuellen verbunden werden. Ausserdem ist es gerade in der heutigen Zeit wichtig sich mit anderen Kulturen und Ländern auseinanderzusetzen . Diese Bibel scheint sehr offen zu sein und ich finde das Konzept sehr gut !
Da meine Tochter nächstes Jahr zur Kommunion geht und diesen Monat die Vorbereitungstreffen angefangen haben setzt sie sich im Moment sowieso viel mit christlichen Themen auseinander. Von daher bewerbe ich mich gerne für ein Exemplar !

orfe1975

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Wir haben noch keine Kinderbibel, aber da ich ohnehin nach einer Ausschau halten wollte, um meiner Tochter die ersten Geschichten von Gott nahe zu bringen und auf die Vorbereitung auf den kath. KiGa, in den sie bald wechseln wird, bewerbe ich mich gerne für diese LR.
Die Leseprobe gefiel mir schon beim Inhaltsverzeichnis sehr gut: abwechselnd klassische Druckschrift und eine leicht kindlich wirkende Handschrift . Das suggeriert für mich schon, dass es ein Buch zum gemeinsamen Lesen von Kindern und Erwachsenen ist.
Die Mischung aus klassischer Bibelgeschichte und Geschichten aus aller Welt bzw. Wissenswertem finde ich gut, so werden die Geschichten besser verinnerlicht und man lernt über andere Kulturen etwas dazu.
Habe gerade gesehen, das Buch ist offiziell ab 8 Jahren. Meine Tochter ist theoretisch mit ihren fast 3 Jahren noch was jung. Da wir aber auch öfter Bücher für ältere lesen bzw. ich ihr vorlese (unser derzeitiges Lieblingsbuch ist auch erst ab 8 und sie kennt es fast auswendig), würde ich trotzdem gerne versuchen, die Geschichten mit ihr zusammen zu lesen. Ansonsten lese ich das Buch natürlich weiter und rezensiere es auch :-) Ist dann eine gute Vorbereitung für die Zukunft.

Beiträge danach
82 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

buchfeemelanie

vor 10 Monaten

Seite 123 bis Seite 185
Beitrag einblenden

Maria sieht sehr hübsch aus. Uns ist aufgefallen, dass wir finden, das viele " arrogant gucken". Ich finde die Farben sehr gelungen, aber die Gesichtsausdrücke nicht ganz so herzlich.
Klar haben wir Jesus wird geboren gelesen. Auch ein sehr schönes Bild!

Dann haben wir noch die Speisung der 5.000 gelesen. " So ganz glaube ich das nicht". Das Beispiel aus Rumänien hat mich nachdenklich gemacht. Auch bei uns gibt es viel leid. Aber ich werde sauer, wenn ich dann sehe, dass das Kind keine warmen schuhe anhat im schnee, aber von den Eltern Zigaretten und Flaschenweise Suff gekauft wird.

Bei übers Wasser laufen waren wir ein bisschen verwundert. Ich dachte, Jesus war dabei im Boot. Das kommt da nicht so raus.

buchfeemelanie

vor 10 Monaten

Seite 186 bis Ende
Beitrag einblenden

Zeit füreinander haben ist wichtig. Das hat auch die kleine schnell begriffen. Und will nun öfter Oma besuchen.

Karfreitag ist wirklich traurig und düster dargestellt. Das wollten wir erst mal nicht lesen.

Wir haben nun ein bisschen Pause nötig. Waren ja auch einige Eindrücke.
Was mich aber wirklich ein bisschen gestört hat war die formulierung " christliche Freunde"l . Ich konnte es irgendwann nicht mehr lesen.

Das Gebet für die Kinder der Welt war ein super Abschluss.

buchfeemelanie

vor 10 Monaten

Fazit/Rezension

rezizeit;:

https://www.lovelybooks.de/autor/Rich-Stearns/Die-Kinderbibel-f%C3%BCr-Weltentdecker-1237811777-w/rezension/1356943604/

http://wasliestdu.de/rezension/eine-besondere-kinderbibel

https://www.amazon.de/review/R3AEOCDFC62XYL/ref=cm_cr_dp_title?ie=UTF8&ASIN=3417287626&channel=detail-glance&nodeID=299956&store=books

Mone80

vor 10 Monaten

Seite 123 bis Seite 185

Hier stand bei uns ganz klar die Weihnachtsgeschichte im Vordergrund, die auch meinen Jüngsten fesseln konnte. Er liebt die Geschichte "Jesus wird geboren".

Wie buchfeemelanie schon sagt, sind die Geschichter nicht immer ganz glücklich gestaltet. Von den Farben her, gefallen uns die Bilder sehr.

Meiner Tochter hat auch das Beispiel aus Rumänien sehr nachdenklich gemacht und wir haben viel darüber gesprochen. Bei ihr in der Klasse ist ein Kind, was nie ein Frühstück mit hat und sie findet es immer ganz furchtbar und teilt ihr Frühstück dann mit dem Kind.

Mone80

vor 10 Monaten

Seite 186 bis Ende
@Funny1210

Das finden wir auch. Die Texte sind wunderbar für die Kinder. Kurz und auf das Wesentlich beschränkt. Und, was ich auch sehr toll finde, dass man sich auch noch selbst Gedanken machen kann. Die Antworten auf verschiedene Fragen gibt es zwar dann, aber die Größeren können sich dann trotz allem ihre eigenen Gedanken machen.

"Jesus liebt die Kinder" ist unsere schönste Geschichte in diesem Abschnitt.

Mone80

vor 10 Monaten

Seite 186 bis Ende
@buchfeemelanie

Das Gebet war echt wunderschön.

Mone80

vor 10 Monaten

Fazit/Rezension

Und unsere Rezi:

LB
https://www.lovelybooks.de/autor/Rich-Stearns/Die-Kinderbibel-f%C3%BCr-Weltentdecker-1237811777-w/rezension/1357631584/

Blog
http://monesleseinsel.blogspot.de/2016/11/rezension-die-kinderbibel-fur.html

amazon
https://www.amazon.de/review/R1KCAFVQIU5QZK/ref=cm_cr_rdp_perm

Bei Gerth Medien ist sie noch nicht freigeschaltet.

Neuer Beitrag