Richard, C. Morais

 3.7 Sterne bei 29 Bewertungen

Alle Bücher von Richard, C. Morais

Keine Ausgabe gefunden.

Neue Rezensionen zu Richard, C. Morais

Neu
Shannons avatar

Rezension zu "Madame Mallory und der kleine indische Küchenchef" von Richard, C. Morais

Feiner kleiner Roman mit Culture-Clash-Elementen
Shannonvor 7 Monaten

Vor einigen Wochen stolperte ich über einen Film mit dem Titel "Madame Mallory und der Duft von Curry". Es geht um einen jungen indischen Koch der eine französische Spitzenköchin von sich überzeugen kann, woraufhin die Dame seine Mentorin wird und ihn fördert. Eine wichtige Rolle spielt seine chaotische indische Familie und der eine oder andere Dorfbewohner - Love Story inklusive. Lasse Hallström hat den Film gemacht und im wesentlichen kann man sagen, dieser FIlm ist wie "Chocolat" nur halt mit Curry - auch hier wieder mit viel Frankreichschwärmerei.
Durch Zufall entdeckte ich dann das zugehörige Buch und hab mich mit viel Enthusiasmus ans Lesen gemacht. Das Buch hat aber nur wenig mit dem FIlm zu tun.
Als erstes dauert die "Indienphase" gut ein Drittel des Buches, was gutes Hintergrundwissen gibt, aber der Verfilmung überhaupt nicht entspricht. Ich muss ehrlich sagen, hier hab ich beim Lesen mehrfach tief Luft holen müssen, denn einige Sequenzen über den Umgang mit Nahrungsmitteln in Indien waren grenzwertig gustiös.
Der Teil in London ist gänzlich anders als im Film aber definitiv schlüssiger.
Und schließlich kommt man dann zum titelgebenden Treffen mit Madame Mallory in Frankreich. Auch hier gibt es nur oberflächliche Ähnlichkeiten zur Filmhandlung und vom Charme des Filmes ist hier nichts zu finden. Schließlich ist der Großteil des restlichen Buches (schätzungsweise ein Drittel) völlig neu. Dieser Abschnitt gibt zwar gute Einblicke in die französische Haute Cuisine, doch ist er auch sehr schwerfällig, teilweise deprimierend und von der Tonalität völlig konträr zur Verfilmung.
Fazit: Hätte ich bloß das Buch vorm Film gefunden, mir wäre viel Enttäuschung erspart geblieben. Andererseits frage ich mich auch, ob die Buchleser das Buch im Film wiedererkennen? Sieht man es unabhängig voneinander dürfte beides auf seine Art funktionieren. Ich halte mich aber lieber an die Leichtigkeit und den Charme des Filmes, der dem Buch gänzlich fehlt.

Kommentare: 1
14
Teilen
aloha76s avatar

Rezension zu "Madame Mallory und der kleine indische Küchenchef" von Richard, C. Morais

Madame Mallory
aloha76vor 3 Jahren

Inhaltlich sehr schön, aber der Schreibstil gefällt mir persönlcih garnicht.

Kommentieren0
1
Teilen
GeschichtenAgentins avatar

Rezension zu "Madame Mallory und der kleine indische Küchenchef" von Richard, C. Morais

Rezension zu "Madame Mallory und der kleine indische Küchenchef" von Richard, C. Morais
GeschichtenAgentinvor 6 Jahren

Bitte lesen sie dieses Buch nur wenn sie satt sind!

Hier wird geschnippelt, gebrutzelt, gebacken, gekocht, gewürzt, geliebt, gestritten und versöhnt - und das mit Leidenschaft und immer auf der Suche nach dem absolut perfekten Genuss.

Die Disziplin der französischen Haute Cuisine verkörpert durch Madame Mallory trifft auf die bunte Gewürz-Vielfalt der indischen Küchen verkörpert durch Hassan und seine liebenswert-chaotische Großfamilie.

“Wie es sich gehörte, aßen wir als Erstes eine Teetasse Marseiller Fischsuppe, ehe wir mit delikaten fingernagelgroßen Venusmuscheln weitermachten …

Als Hauptgericht wählten wir gegrillten Loup de Mer auf Fenchelscheiben, der mit Pernod übergossen wurde, ehe der Oberkellner, ein Geschirrtuch über dem Unterarm, zum Tisch kam und mit einem langen Streichholz theatralisch den Wolfsbarsch flambierte. Die Fenchelstängel und Zitronenscheiben glommen noch, als die Teller vor uns platziert wurden.” (S. 283)

Traumhaft delikate Lektüre für den kleinen Appetit zwischendurch. Und so ganz nebenbei auch eine Geschichte der Haute Cuisine – von der traditionellen Küche über außereuropäische Einflüsse bis hin zur Molekularküche. Lecker!

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Ich feiere das zweijährige Bestehen meines Blogs und verlose daher ein Buch- sowie ein Hörbuchpaket für meine Leser.
Buchspringer ist mit dabei. Also wenn euch mein Blog gefällt, werdet Leser meines Blogs und macht bei der Verlosung mit.
http://zitroschsleseland.blogspot.de/2015/07/jubilaumsverlosung.html#more

Nur Nachrichten auf meiner Blogseite werden bei der Verlosung berücksichtigt.
Zur Buchverlosung

Community-Statistik

in 48 Bibliotheken

auf 5 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks