Richard A Knaak WarCraft

(42)

Lovelybooks Bewertung

  • 44 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 4 Rezensionen
(15)
(22)
(5)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „WarCraft“ von Richard A Knaak

Der Start einer spannenden Trilogie innerhalb der Erfolgs-Reihe! Viele Monate nach der gewaltigen Schlacht um den Berg Hyjal, bei der die Brennende Legion für immer von Azeroth verbannt wurde, werden drei Kriegshelden durch eine mysteriöse Energie in eine entfernte Vergangenheit katapultiert. In eine Zeit, in der weder Orks noch Hochelfen durch die Lande streiften, sondern Drachen und dunkle Titanen die Geschicke der Welt bestimmten – in die Zeit, in der der legendäre Krieg der Ahnen seinen Anfang nahm. Die fesselnde Romanreihe um Magie, Krieg und Heldentum, basierend auf dem preisgekrönten Bestseller-Game von Blizzard Entertainment!

Stöbern in Humor

Amore mortale: Kriminalroman (Florentinische Morde 2) (German Edition)

Spannende Story in toller Umgebung :-)

Ivonne_Gerhard

7 Kilo in 3 Tagen

Auf etwas überzeichnete Weise, aber auf wiedererkennbare Situationen bezogen, beschreibt der Autor im O-Ton der jungen Generation das Fest.

sommerlese

Santa Claus Junior

Höchst hetero unterwegs und ausgesprochen Bollywood, aber amüsant, wunderbar im Wortsinne und extrem weihnachtlich. L&P& Happiness

thursdaynext

Besser als Bus fahren

Mein erstes Renate Bergmann-Buch –mich hat es voll erwischt! Die anderen Bände müssen jetzt auch her. Wie gut, daß bald Weihnachten ist :-)!

Buechertraeume7

Manche mögen's steil

Ein ganz witziges Lesevergnügen für zwischendurch

herrzett

1 gutes Buch vong Humor her

Oh man

Madkoeninger

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "WarCraft" von Richard A. Knaak

    WarCraft

    :Boxter:

    05. February 2010 um 18:03

    Abenteuer, World of Warcraft, Fantasy, Brennende Legion, Schlacht, Reise durch die Zeit, wie sicher viele von euch gemerkt haben, habe ich versehentlich die Tags hier als Rezension eingetragen... Sorry, aber ich bin mit den Neuerungen etwas durcheinander gekommen. Da ich jetzt eh hier bin, dann kann ich gleich eine Rezension hinterlassen. Bei WOW objektiv zu sein ist gar nicht so einfach dennoch versuche ich meine Meinung so neutral wie möglich wiederzugeben. Wer gerne mehr Hintergrundwissen braucht, der findet in diesem Buch vieles was den einen oder anderen schon lange interessiert hat. Dass WOW kein Buch ist das man kleinen Kindern vorlesen sollte das versteht sich von selbst denn hier kommen auch viele teils blutige Tatsachen ans Tageslicht. Man sollte auch bedenken, dass man bei WOW mitten im Krieg befindet. Ein paar Rechtschreibfehler sind mir dann doch aufgefallen - aber das bin ich irgendwie schon gewohnt. Für WOW-Fans ein Muss!

    Mehr
  • Rezension zu "WarCraft" von Richard A. Knaak

    WarCraft

    Kikyo

    02. November 2009 um 16:26

    Dieses Buch ist der Hammer. Nicht nur weil ich WarCraft-Fan seit dem 2. Teil bin, nein, das Buch an sich ist schon mächtig gut. Zudem muss man nicht sehr viel ( eigentlich gar nichts ) von WarCraft und seiner Welt verstehen, um dieses Buch lesen zu können. Allerdings sollte man das allererste WC-Buch lesen (Der Tag des Drachen) , da manche Personen, wie zum Beispiel der Menschenmagier Rhonin, aus diesem Buch auch in Krieg der Ahnen eine tragende Rolle spielen. In dem Buch sellbst geht es um die Zivilisation der Nachtelfen, wie sie vor dem ersten Einfall der brennenden Legion, dem Feind allen Lebens, besteht. In diese Welt sind der Mensch Rhonin, der Drachenmagier Krasus und der Ork Broxigar durch eine seltsame Anommalie von ihrer Zeit hergeschwemmt worden. Sie wissen, dass der Einfall der Legion bald beginnen wird und wollen dies natürlich verhindern. Doch wollen sie sich nicht zu sehr in das Zeitgefüge einmischen, da sonst vielleicht etwas anderes geschieht als es geschehen soll. Es folgen spannende Kämpfe und eine Geschichte, die es sich zweimal durchzulesen lohnt.

    Mehr
  • Rezension zu "WarCraft" von Richard A. Knaak

    WarCraft

    celynn

    06. August 2009 um 23:12

    Ein gutes Buch, was die Vermittlung von Hintergrundwissen in einer spannenden Verpackung betrifft, allerdings an manchen Stellen ausgesprochen brutal (ob das ein Nachteil ist, mag jeder für sich selbst entscheiden, immerhin geht es um einen Krieg). Leider trüben recht viele Rechtschreibfehler den Lesespaß. Ein literarisches Meisterwerk sollte hier jedenfalls keiner erwarten, sondern eher kurzweilige Fantasy-Kost.

    Mehr
  • Rezension zu "WarCraft" von Richard A. Knaak

    WarCraft

    TiRe

    18. September 2008 um 16:20

    Auftakt der Trilogie. Sehr gelungen und spannend. Einzige Manko die Story ist an manchen stellen etwas Zäh.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks