Richard A. Clarke

(25)

Lovelybooks Bewertung

  • 44 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 6 Rezensionen
(4)
(4)
(9)
(6)
(2)

Bekannteste Bücher

Break Point

Bei diesen Partnern bestellen:

World Wide War

Bei diesen Partnern bestellen:

Breakpoint

Bei diesen Partnern bestellen:

Against All Enemies

Bei diesen Partnern bestellen:

The Scorpion's Gate

Bei diesen Partnern bestellen:

Sting of the Drone

Bei diesen Partnern bestellen:

Sting of the Drone

Bei diesen Partnern bestellen:

Cyber War

Bei diesen Partnern bestellen:

Your Government Failed You

Bei diesen Partnern bestellen:

Against All Enemies

Bei diesen Partnern bestellen:

The Forgotten Homeland

Bei diesen Partnern bestellen:

The Scorpion's Gate

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Breakpoint

    Breakpoint

    Amerdale

    05. November 2015 um 22:50 Rezension zu "Breakpoint" von Richard A. Clarke

    Meine Rezension: https://amerdale.wordpress.com/2015/06/24/gelesen-richard-a-clarke-breakpoint/

  • Rezension zu "World Wide War" von Richard A. Clarke

    World Wide War

    WinfriedStanzick

    07. May 2011 um 11:37 Rezension zu "World Wide War" von Richard A. Clarke

    Das Internet hat sich nicht erst seit gestern von einer von zahllosen Hoffnungen auf die Freiheit der Information und des Denkens beflügelten Plattform des demokratischen Informationsaustausches nicht nur zu einem teilweise schmuddeligen Tummelplatz aller möglichen Pädophilen und anderweitig Gestörter und zu einem für immer mehr Menschen bedrohlicher werdenden Suchtfaktor entwickelt, mit dem sie längst nicht mehr autonom umgehen können. Sondern das Internet ist auch zu einem modernen Kriegsschauplatz geworden, in dem groß ...

    Mehr
  • Rezension zu "The Scorpion's Gate" von Richard A. Clarke

    The Scorpion's Gate

    I_love_books

    07. September 2010 um 15:17 Rezension zu "The Scorpion's Gate" von Richard A. Clarke

    Zum Inhalt: Auch wenn das Buch schon etwas "älter" ist, hat es nicht an Aktualität und Prisanz verloren. Der Eine oder Andere mag sagen: "Och nö, nicht schon wieder so ein Buch über Verschwörungstheorien" - aber ich finde es steckt ein Fünkchen Wahrheit dahinter. Hört man sich heutzutage die Nachrichten über Atomlaufzeitverlängerung, Lobbyismus, Iran, Waffentests, Ölborungen auf Biegen und Brechen sowie die Religionsstreitigkeiten an, ist dies mehr als nur eine gute Geschichte für einen Roman - es ist leider Realität. Wenn man ...

    Mehr
  • Rezension zu "Breakpoint" von Richard A. Clarke

    Breakpoint

    Jeami

    25. September 2009 um 12:17 Rezension zu "Breakpoint" von Richard A. Clarke

    Viel zu viele Handlungsstränge, die sich nicht schlüssig verbinden und schwer nachvollziehbar sind. Internetangriffe, Evolution, kalter Krieg, die Verbindung des Menschen mit Computern, Gentechnik - von allem etwas, aber nichts richtg herausgearbeitet. Am Ende des Buches viel zu viele Fragen offen, kein richtiger Abschluß - das ist langweilig, verwirrend und unbefriedigend.

  • Rezension zu "The Scorpion's Gate" von Richard A. Clarke

    The Scorpion's Gate

    Liisa

    07. May 2007 um 19:23 Rezension zu "The Scorpion's Gate" von Richard A. Clarke

    Richard A. Clarke war mehr als drei Jahrzehnte lang im Weißen Haus, im State Department und im Pentagon als Anti-Terror-Berater für vier US-Präsidenten tätig. In den Stunden nach den Terroranschlägen des 11. September leitete Clarke den Krisenstab des Weißen Hauses. Im März 2003 schied er auf eigenen Wunsch aus der Bush-Regierung aus und veröffentlichte 2004 den Aufsehen erregenden Bestseller »Against All Enemies«. 2005 veröffentlichte er dann seinen Spionage-Thriller »The Scorpion's Gate«. Mit seinem eigenen beruflichen ...

    Mehr
  • Rezension zu "The Scorpion's Gate" von Richard A. Clarke

    The Scorpion's Gate

    Jemand

    30. January 2007 um 16:08 Rezension zu "The Scorpion's Gate" von Richard A. Clarke

    Mit seinem Thriller-Debut "The Scorpion's Gate" ist dem bisher nur durch seine Sachbücher ("Against all Enemies" und "Gegen die Krieger des Dschihad") bekannten Richard A. Clarke nicht nur ein guter Thriller, sondern auch ein authentisches Szenario gelungen. Wir befinden uns im Jahr 2011. Nachdem die amerikanischen Besatzungstruppen aus dem Irak verscheucht wurden und der Iran zur Nuklearmacht aufgestiegen ist, wurde 2009 in Saudi-Arabien das Könighaus der al-Sauds gestürzt und die islamische Republik Islamiya ausgerufen. Unter ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks