Richard Adams

(347)

Lovelybooks Bewertung

  • 625 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 10 Leser
  • 46 Rezensionen
(194)
(89)
(47)
(11)
(6)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nichts für sentimentale Nerven

    Die Hunde des Schwarzen Todes

    Buchperlenblog

    05. February 2018 um 09:19 Rezension zu "Die Hunde des Schwarzen Todes" von Richard Adams

    Wenn jeder von uns darauf bestünde, sich die Zeit zu nehmen, in jedem Fall abzuwägen, was dafür und was dagegen spricht, dass wir einem anderen, ob Mensch oder Tier, durch gehorsame Erfüllung der Befehle Leid zufügen, dann könnte die Welt funktionieren. (S.27) Inhalt Mitten im beschaulichen Lawson Park im englischen Lake District wird ein Forschungsinstitut errichtet. Experimente jeglicher Art, ob nützlich oder nicht, werden hier an einer großen Anzahl von Tieren durchgeführt. Im Hundezwinger leben Wuff, ein großer schwarzer Hund ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Bloody Qindie präsentiert: Letzte Fahrt: Halloween-Special" von Qindie

    Letzte Fahrt

    JanaOltersdorff

    zu Buchtitel "Bloody Qindie präsentiert: Letzte Fahrt: Halloween-Special" von Qindie

    Hereinspaziert, hereinspaziert! Qindie lädt ein zu einem Jahrmarktsbesuch der makabren Art und startet die Leserunde zur neuesten Bloody Qindie Anthologie "Letzte Fahrt".Pünktlich zum Halloween-Fest suchen wir 15 mutige junge Frauen und Männer zum Mitfahren ... äh ... Mitlesen!Unsere Autoren freuen sich schon darauf, die Geschichten gemeinsam mit euch auseinderzunehmen, zu diskutieren und eure Fragen zu beantworten.So soll es ablaufen:Wir versprechen euch, es wird schaurig. 15 eBooks im gewünschten Format (mobi oder ePub) ...

    Mehr
    • 385
  • Richard Adams - Unten am Fluss

    Unten am Fluss - "Watership Down"

    Jari

    09. July 2017 um 15:37 Rezension zu "Unten am Fluss - "Watership Down"" von Richard Adams

    Von „Unten am Fluss“ kennt man vor allem den Film, den viele mit seiner Brutalität in Verbindung bringen. Ob ich die Buchvorlage ohne die BBC-Liste jemals gelesen hätte - ich glaube nicht. Und was für ein grandioses Stück Weltliteratur wäre mir da bloss entgangen! Obwohl ich das Buch nicht als unbedingt brutal empfunden habe, wird doch der Kampf ums Überleben geschildert. Die Kaninchen ziehen aus, um sich ein neues Leben aufzubauen. Dass das nicht so einfach ist, kann man sich als Leser denken. "Unten am Fluss" gehört in jene ...

    Mehr
  • Absolut spannend....hätte nur einen Tick kürzer sein können ;)

    Unten am Fluss - "Watership Down"

    Sabrinas_fantastische_Buchwelt

    08. February 2017 um 19:25 Rezension zu "Unten am Fluss - "Watership Down"" von Richard Adams

    Titel: Unten am FlussAutor: Richard AdamsReihe: -Verlag: Ullstein Taschenbuch VerlagGenre: "Klassiker"|AbenteuerSeitenanzahl: 649 "Ich gehe jetzt", sagte er. "Ich bin sehr traurig. Ich würde dir gern alles Gute wünschen, Hazel, aber an diesem Ort kann man dir nichts Gutes wünschen. Also - leb wohl.""Aber wohin gehst du, Fiver ?""Fort. In die Hügel, wenn ich es schaffe.""Allein ? Das kannst du nicht. Du würdest sterben.""Völlig hoffnungslos, alter Junge", sagte Bigwig. "Vor ni-Frith würde dich etwas erwischen.""Nein", sagte ...

    Mehr
    • 2
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 2656
  • Dieses Buch hat es verdient, unsterblich zu werden!

    Unten am Fluss - "Watership Down"

    Marys_Welt

    23. December 2016 um 21:04 Rezension zu "Unten am Fluss - "Watership Down"" von Richard Adams

    Inhalt: Ein kleines Kaninchen namens Fiver prophezeit, dass dem Sandleford Gehege etwas Furchtbares droht. Auf sein Versprechen eines besseren Ortes in Frieden und Sicherheit überzeugt er Hazel, seinen Bruder, ihr Gehege zu verlassen. Dabei nehmen sie jedes Kaninchen mit, das bereit ist, ins Ungewisse vorzudringen, sich auf einen langen Weg aufzumachen, der von Furcht und Zweifel, Müdigkeit und immerwährenden Gefahren gekennzeichnet ist. Und das Kaninchen-Abenteuer beginnt! Meinung: Es ist das außergewöhnlichste und großartigste ...

    Mehr
    • 3
  • Fürst der tausend Feinde, hüte dich vor dem schwarzen Kaninchen!

    Unten am Fluss - "Watership Down"

    Buchperlenblog

    23. December 2016 um 14:04 Rezension zu "Unten am Fluß" von Richard Adams

    Herrje ... wie viele Jahre mussten vergehen, bis ich mich schlussendlich an dieses Buch getraut habe? Vielen wird der - sehr blutige - Zeichentrickfilm noch in Erinnerung sein. Ich habe ihn damals viel zu jung gesehen und habe seither Angst vor dieser Geschichte gehabt. Da kann ich auch nichts schön reden, ich kann den Film heute noch nicht allein anschauen - oder überhaupt. Trotzdem wollte ich das Buch lesen, hab mich herangewagt und wurde überrascht. InhaltEtwas düsteres liegt in der Luft. Das Sandleford-Gehege, in dem die ...

    Mehr
    • 6
  • Kraftloses Wiedersehen mit dem Kaninchenpack

    Neues vom Watership Down

    TheSaint

    14. October 2016 um 23:34 Rezension zu "Neues vom Watership Down" von Richard Adams

    1972 erschien das Buch "Watership Down" von Richard Adams und wurde zu seinem erfolgreichsten Werk. Über 50 Millionen Bücher sind von dieser wunderschönen und spannenden Geschichte um eine Gruppe Wildkaninchen, die aus ihrem bisherigen Gehege fliehen und sich eine neue Heimat finden muss, verkauft worden. 1978 wurde das Buch verfilmt und der Titelsong von Art Garfunkel ("Bright Eyes") ein Welthit. 1996 folgte dann "Neues vom Watership Down"... Dieses Buch ist keine wirkliche Fortsetzung des eingangs erwähnten Buches, sondern ...

    Mehr
    • 2
  • Das schlimmste Buch, das ich je gelesen habe!

    Unten am Fluss - "Watership Down"

    Lunasia3

    01. October 2016 um 19:11 Rezension zu "Unten am Fluss - "Watership Down"" von Richard Adams

    Handlungen werden unnötig langgezogen und Charaktere animieren zum Schlaf. Wir haben das Buch in der Schule durch genommen (7.Klasse Gymnasium) und die meisten mussten sich durchkämpfen, unter anderem auch ich. Der Schreibstil ist uninteressant und bei jedem Kapitel werden 2 Seiten mit Landschaftsbeschreibungen verschwendet.    

  • Hoppler mit Herz und Verstand

    Watership Down

    Fornika

    21. June 2016 um 11:29 Rezension zu "Watership Down. Unten am Fluss, englische Ausgabe" von Richard Adams

    Eine unbekannte Gefahr droht den Kaninchen von Sandleford. So zumindest die Überzeugung des jungen Fiver, der über einen siebten Sinn zu verfügen scheint. Doch warum sollte man das traute Heim verlassen? Nur aufgrund der „Ahnung“ eines einzigen Hopplers? Nur Hazel glaubt seinem Bruder, und macht sich gemeinsam mit ihm und einem kleinen Trupp Gleichgesinnter auf den gefährlichen Weg ins Ungewisse.  Diese Geschichte darf sich inzwischen zu Recht als Klassiker bezeichnen und begeistert große und kleine Leser. Für die kleinsten Leser ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks