Richard Bachman , Stephen King Todesmarsch / Amok

(34)

Lovelybooks Bewertung

  • 38 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(10)
(19)
(5)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Todesmarsch / Amok“ von Richard Bachman

Stöbern in Krimi & Thriller

In ewiger Schuld

Großartiges Buch, Spannend bis zum Schluss und das Ende wirklich überraschend. Top!

eulenmatz

Totenstarre

Wer die Reihe kennt, kann vielleicht mit dem Buch mehr anzufangen, Neulinge sollte eher Abstand halten.

Flaventus

Engelsschuld

wieder ein super spannender Teil. Emelie Schepp verstand es mich mit ihrer Geschichte zu fesseln.

harlekin1109

Nachts am Brenner

Spannend Melancholisch gut geschrieben

Kruems

Ermordung des Glücks

Zu Anfang ungewohnt, aber dann wird man ins Buch gezogen!

hannelore_bayer

Durst

Endlich wieder ein Hole, ich konnte ihn nicht zur Seite legen.

pandora84

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Todesmarsch / Amok" von Richard Bachman

    Todesmarsch / Amok
    metalmueller1807

    metalmueller1807

    21. December 2009 um 20:40

    Unter dem Pseudonym Richard Bachman schrieb Stephen King ein paar Romane, um zu sehen, ob er unter unbekanntem Namen genau so viel Erfolg hat. Hatte er, aber erst als rauskam, wer tatsächlich hinter dem Pseudonym steckt... Der Schreibstil und die Handlung unterscheiden sich tatsächlich von Stephen King. Hier sind seine ersten beiden Romane in einem Band vertreten.

  • Rezension zu "Todesmarsch / Amok" von Richard Bachman

    Todesmarsch / Amok
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    20. November 2007 um 20:54

    Todesmarsch ist das woh einzige Buch, das es geschafft hat mich so umzuhauen, dass ich es immer und immer wieder lesen will. Es reist einen richtig in den Bann und wenn man ein mal angefangen hat, tun einem schon die Füsse weh. Faszinierend und doch erschreckend zu gleich, wie King die paar Minuten schildert in denen die Marschierer Pause machen können!!! Ich kann es jedem nur empfehlen. Eines meiner Lieblingsbücher. Amok ist auch sehr zu empfehlen. Auch wenn es nicht annähernd an Todesmarsch rangkommt *g*

    Mehr