Richard Bachmann Betrogen und Vergessen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Betrogen und Vergessen“ von Richard Bachmann

Die Geschichte des Kriegskindes Reinhard Bachner

Die Geschichte des Reinhard Bachner steht stellvertretend für eine Generation. deren Kindheit in den Zweiten Weltkrieg zurückreicht. Humorlos und schnell mussten diese Kriegskinder zu Erwachsenen werden. Und sie wurden in ihrer persönlichen Entwicklung genau dort geschädigt. wo es am meisten wehtut: in den ersten entscheidenden Lebenserfahrungen. Eine barbarische Diktatur. strenge Erziehung und materielles Elend – aus diesem Beton wurde das Fundament ihrer seelischen Identität gegossen. Das Fazit: Die Kriegskinder gehören zu einer betrogenen. von der Geschichte kalt übergangenen und vergewaltigten Generation. Sie zahlten die Zeche für den Krieg schon bei der Geburt. Und sie litten auch am meisten unter den Konsequenzen dieses Krieges. Der Überlebensdruck Ende der 40er bis Ende der 50er Jahre kostete die zweite Chance im Leben: Nach der Kindheit im Krieg war es diesmal die Jugend nach dem Krieg. die für immer beschädigt wurde.
Richard Bachmann hat dem noch wenig durchleuchteten Alltag der Kriegskinder und ihrem Werdegang ein Denkmal gesetzt.

Stöbern in Biografie

Ich bin mal eben wieder tot

Eine Reise, die Angst zum Teil des Lebens zu machen - starke Worte, große Emotionen.

Lucinda_im_Wunderland

Auf versunkenen Wegen

Während dieser ganzen Wanderung habe ich mich wiederholt gefragt, was der Autor mir eigentlich mitteilen will. Ich weiss es nicht, schade.

peedee

Die Magnolienfrau

Ein wirklich tolles Buch über Freiheit, Glauben, Liebe ... Ich finde das Leben von Sabrina einfach sehr aufregend... nur zu empfehlen...

Jule1203

Mein Date mit der Welt

Wenig Reisebericht, vor allem Erfahrungen mit Dating Apps

strickleserl

Heute hat die Welt Geburtstag

Rammstein hinter den kulissen, superwitzig geschrieben

TobiSchubert

Ich war mein größter Feind

Ehrlich erzählte und berührende Lebensgeschichte

Anna_Barbara

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Betrogen und vergessen" von Richard Bachmann

    Betrogen und Vergessen

    frauHese

    02. September 2008 um 17:24

    Die Geschichte des Kriegskindes Reinhard Bachner Die Geschichte des Reinhard Bachner steht stellvertretend für eine Generation, deren Kindheit in den Zweiten Weltkrieg zurückreicht. Humorlos und schnell mussten diese Kriegskinder zu Erwachsenen werden. Und sie wurden in ihrer persönlichen Entwicklung genau dort geschädigt, wo es am meisten wehtut: In den ersten entscheidenden Lebenserfahrungen. Eine barbarische Diktatur, strenge Erziehung und materielles Elend aus diesem Beton wurde das Fundament ihrer seelischen Identität gegossen. Das Fazit: Die Kriegskinder gehören zu einer betrogenen, von der Geschichte kalt übergangenen und vergewaltigten Generation. Sie zahlten die Zeche für den Krieg schon bei der Geburt. Und sie litten auch am meisten unter den Konsequenzen dieses Krieges: Der Überlebensdruck Ende der 40er bis Ende der 50er Jahre kostete die zweite Chance im Leben: Nach der Kindheit im Krieg war es diesmal die Jugend nach dem Krieg, die für immer beschädigt wurde. Richard Bachmann hat dem noch wenig durchleuchteten Alltag der Kriegskinder und ihrem Werdegang ein Denkmal gesetzt. Die erfundene Figur Reinhard Bachner ist übrigens Richard Bachmann selbst. Der Autor wollte aber nur als Zeitzeuge berichten und schildern. Er vermied es, sein subjektives Innenleben allzu aufdringlich oder allzu moralisierend in den Vordergrund zu stellen. Deshalb ist er ein bemerkenswert ehrlicher Biograph und schreibt von vornherein eine Fiktion ohne wortwörtlichen Anspruch auf Wahrheit. Aber erlebte Wahrheit und möglichst authentische Fakten, das bietet sein Buch in Hülle und Fülle

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks