Richard Bauer , Eva Graf München im Überblick

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „München im Überblick“ von Richard Bauer

München und seine Vororte aus der Vogelperspektive – Bis ins Jahr 1890, in die Prinzregentenzeit, reichen die Luft bilder zurück, die uns aus der Frühzeit der Luftfahrt sensationelle Eindrücke von München und seinem damaligen Umland geben: das dicht bebaute Zentrum mit seiner engen mittelalterlichen Bebauung; die Prachtstraßen, Plätze und Parks, die sich durch das Stadtbild ziehen; die Villenvororte und Bauerndörfer, in denen sich deutlich der Urbanisierungsdruck abzeichnet; die neu entstandenen Industrieviertel ebenso wie die Residenzen und Schlösser aus den Glanzzeiten Münchens. Sämtliche Aufnahmen stammen aus der Zeit vor den Zerstörungen durch Krieg und Modernisierungen, die das Gesicht Münchens im Verlauf des 20. Jahrhundert so stark verändern sollten. Die hochwertigen Fotografien stammen aus dem Bestand des Stadtarchivs München. Informative Kommentare erläutern die Luftbilder und weisen auf bemerkenswerte städtebauliche Details, topografische Besonderheiten und historische Entwicklungslinien hin. Die seitenfüllenden Bildformate bringen selbst Details gut zur Geltung.

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen