Richard Beer-Hofmann Richard-Beer-Hofmann-Werkausgabe / Der Tod Georgs

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Richard-Beer-Hofmann-Werkausgabe / Der Tod Georgs“ von Richard Beer-Hofmann

Mit "Der Tod Georgs" erscheint im vorliegenden Band nun der bekannteste Text Richard Beer-Hofmanns. In ihm werden die wichtigsten Themen des Ästhetizismus und der Dekadenz verarbeitet, die um die Jahrhundertwende einen großen Teil der europäischen, vor allem Wiener Literatur beherrschten. Der Tod des jungen Arztes Georg ist lediglich Anlaß für eine literarisch kunstvoll arrangiert Kette von Assoziationen, Empfindungen, Bildern und Träumen des Freundes Paul, eines einzelgängerischen Ästheten, dessen Entwicklungsgang von ästhetischer Realitätsflucht zu Schicksalsbejahung und Lebensverbundenheit führt.

Stöbern in Klassiker

Die Physiker

Schullektüre

rightnowwearealive

Unterm Rad

Eine zeitlose Geschichte. die sich auch auf heutige Verhältnisse fabelhaft übertragen lässt.

DieseAnja

Krieg und Frieden

Ein Klassiker, den man gelesen haben sollte (wenn man viel zeit und ein gutes Gedächtnis hat!)

Kinanira

Meine Cousine Rachel

Ein Roman ganz nach meinem Geschmack: Tolle Erzählweise, spannende Figuren und Handlung, schöne alte Sprache.

Jana_Stolberg

Die Blechtrommel

Ein dezent verstörendes Meisterwerk!

RolandKa

Stolz und Vorurteil

einer meiner liebsten Romane!

sirlancelot

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen