Richard Bertinet Brot für Genießer

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(5)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Brot für Genießer “ von Richard Bertinet

Oliven-Ciabatta, Focaccia mit Pesto, Müslibrot mit Aprikosen, Fougasse mit Nuss-Salami, Pain de Campagne (Landbrot), dunkles Walnussbrot oder Hefezopf: Um all diese köstlichen, duftenden Brotspezialitäten zu genießen, brauchen Sie nicht nach Italien oder Frankreich oder zum besten Bäcker Deutschlands zu fahren - backen Sie sie selbst! Mit diesem Buch ist das ganz einfach. Überraschen Sie Ihre Gäste mit 'Suppenschüsseln' zum Aufessen oder mit einer knusprigen, mit frischem Salat gefüllten Brotkugel.

Stöbern in Sachbuch

Ohne Wenn und Abfall

Ein Ratgeber für eine bessere Zukunft!

Aria_Buecher

Die Herzlichkeit der Vernunft

Hatte manchmal Probleme alles zu verstehen, da die Sprache sehr gehoben ist. 3,5 Sterne

eulenmatz

Das Universum in deiner Hand

Ich konnte für mich leider nicht viel mitnehmen, wobei die Idee pädagogisch gut ist.

leucoryx

Die Genies der Lüfte

Vollste Entdecker und Leseempfehlung- ein toller informativer Einblick in die Vogelwelt und ihre unglaublichen Fähigkeiten.

Buchraettin

Brot

Dem Brot ein würdiges Denkmal gesetzt

Sporchie

Gegen Trump

Klare und verständliche Beschreibung der aktuellen amerikanischen Verhältnisse. Sehr unaufgeregt und gleichzeitig mit positiver Botschaft!

Jennifer081991

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Brot für Genießer" von Richard Bertinet

    Brot für Genießer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    20. November 2011 um 11:45

    Wer selbst gebackenes Brot mag, wird dieses Buch lieben! Fernab von Backmischungen und Brotbackautomaten erklärt der gelernte Bäcker, Küchenchef und Kochschulengründer Richard Bertinet die Grundlagen des Brotbackens und räumt auf mit Aberglauben wie muskelkaterverursachendem Teigkneten und Hefe, die Zucker “braucht”. Deutlich stellt Bertinet auch noch einmal den Unterschied zwischen einem selbst gebackenen und einem industriell gefertigten Brot heraus und erklärt, warum selbst gebackenes Brot bestenfalls hart wird, aber eigentlich nicht schimmelt. In diesem Buch geht es nicht um eine simple Auflistung von Rezepten, sondern darum, Eigenschaften und Besonderheiten eines Teigs zu erklären und den Leser zu einem mündigen Brotbäcker zu machen. In einem schön bebilderten, kurzweiligen Theorieteil führt Bertinet durch seine Welt des Backens und sorgt mit seinen zahlreichen Rezepten unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade dafür, dass weder Frust noch Langeweile aufkommen. Von einem raffiniert geformten Fougasse bis hin zu Suppenschüsseln aus Brotteig ist für jeden Geschmack und Anlass etwas dabei. “Brot für Genießer” eignet sich wie die meisten Veröffentlichungen des Christian Verlags dank seiner hochwertigen und geschmackvollen Aufmachung auch perfekt als Geschenk und ist für jeden interessierten Anfänger uneingeschränkt zu empfehlen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks