Richard Bode Nimm zuerst ein kleines Boot

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nimm zuerst ein kleines Boot“ von Richard Bode

"Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Zickzacklinie." Richard Bode entwirft ein fesselndes und zugleich poetisches Bild des Lebens auf dem Wasser. Er entführt uns in die Welt des Windes und des Wassers und erzählt von Situationen auf dem Segelboot, die genauso gut direkt aus dem Leben gegriffen sein könnten. Das etwas andere Segel-Buch, das genauso viel über das Leben erzählt wie über das Segeln. Wenn nicht noch mehr ...

schöne Analogie. Den Wind kontrollierst du nicht, genau so wenig, wie du dein Leben kontrollieren kannst. wenn der Wind weht, nutze ihn.

— Buchstabenliebhaberin

Stöbern in Sachbuch

Leben lernen - ein Leben lang

Eine großartige Verbindung von Philosophie und Lebenskunst. Zeitlos und inspirierend.

Buchgespenst

Adele Spitzeder

Die Geschichte von einer bemerkenswerten Frau, die lügt und betrügt und kaum einer bemerkt es.

rewareni

Planet Planlos

Klare Leseempfehlung für jeden einzelnen!

skiaddict7

Das geflügelte Nilpferd

...ein Ratgeber, der locker ist und einem wirklich mal weiterhilft!

romi89

Heilkraft von Obst und Gemüse

Essen Sie sich gesund! Ein wunderbares Buch für alle, die sich bewusst ernähren wollen.

BookHook

Das verborgene Leben der Meisen

Ein gelungener, toll gestalteter, Meisen-Führer.

Flamingo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • von den Gezeiten fürs Leben lernen

    Nimm zuerst ein kleines Boot

    Buchstabenliebhaberin

    03. October 2014 um 16:23

    Richard Bode schreibt über seine Leidenschaft für das Segeln, über seine Liebe zum Wasser und zum Wind. Wie sich das Gelernte auf das Leben übertragen lässt. Und ich finde, er hat damit recht. Als Surferin durfte ich - als unerfahrene Schwimmerin - in den Wellen das Gleiche erfahren, wie er auf seinen Booten: Wenn du denkst, du beherrschst das Meer, dann gibt es dir die volle Breitseite, dann zeigt dir die Welle und der Wind, wie groß und mächtig du bist. Hust, prust, lädiert aus dem Wasser an Land! Das Buch kommt leise daher, wie eine sanfte Brise, die umschmeichelt, die frisch und kühl ist. Kein Orkan, keine fiese Böe. Das Leben ähnelt dem Segeln, dem Segeln lernen: Klein anfangen, lernen, weiter gehen, Risiken eingehen, sich trauen, Schiff-/Segel- oder Ruderbruch erleben, reparieren, wieder raus in die Buch. Ein schönes Buch. Wäre mir das Prinzip fremd gewesen, hätte ich vielleicht mehr Sterne gegeben? Schwer zu sagen. Hätte ich es mir fokussierter gewünscht? Ein bisschen schwankt es zwischen Lebensgeschichte und Lebensphilosophie, es gibt Einblicke, zeigt aber nicht alles. Alles hat seine Zeit, und auch die Zeit des Segelns geht vorbei, aber irgendwie auch nicht für immer? Ok, der Schluss hat für mich Schwächen. Aber auch die gehören ja dazu. Zum Segeln. Und zum Leben.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks