Richard Brandes

 4,8 Sterne bei 46 Bewertungen
Autorenbild von Richard Brandes (©privat)

Lebenslauf von Richard Brandes

Richard Brandes ist Psychotherapeut mit eigener Praxis und arbeitet hauptsächlich mit Paaren und Jugendlichen. Für die TV-Serien „Lenßen&Partner“ und „K11 - Kommissare im Einsatz“ arbeitete er als Storyliner und Dialogautor. „Tod in der Schorfheide“ ist sein Debütroman. Richard Brandes lebt in Berlin.

Botschaft an meine Leser

Liebe Leserinnen und Leser!

Für mich als Autor sind Krimis eine tolle Gelegenheit, euch mit psychologisch tiefgründigen Themen auf spannende Weise zu konfrontieren. Jede gute Geschichte sollte einen inneren Prozess in Gang bringen.

Herzlichst 

Euer Richard Brandes

Alle Bücher von Richard Brandes

Cover des Buches Tod in der Schorfheide (ISBN: 9783740812546)

Tod in der Schorfheide

 (46)
Erschienen am 22.07.2021

Neue Rezensionen zu Richard Brandes

Cover des Buches Tod in der Schorfheide (ISBN: 9783740812546)D

Rezension zu "Tod in der Schorfheide" von Richard Brandes

Ein wirklich fesselndes KrimiDebüt
dreamlady66vor 2 Monaten

Der Plot beginnt gleich mit einer Leiche.
Ein Mann wird am lebendigen Leib in einem alten ForstHaus in den Wäldern der SchorfHeide verbrannt.
Gleichzeitig wird ein Mädchen vermisst. Es gibt Hinweise, dass die beiden Fälle zusammenhängen könnten...
Hauptkommissarin Carla Stach steht vor einer schweren Aufgabe.

Richard Brandes hat einen flüssigen Schreibstil. Die Geschichte ist dramatisch und entwickelt sich durch verschiedene Wendungen in 66 Kapiteln zu hohem Tempo. Aber, der Fall selbst, wird erst am Ende aufgelöst.

Ich kann das Buch sehr empfehlen, weil der Autor sehr gute RechercheArbeit geleistet hat!
Gerne vergebe ich für das stimmige GesamtPaket 5*.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Tod in der Schorfheide (ISBN: 9783740812546)H

Rezension zu "Tod in der Schorfheide" von Richard Brandes

Gelungenes Debüt
HerryGrillvor 3 Monaten

„Tod in der Schorfheide“ ist der Debütroman des Berliner Autors Richard Brandes. Der Psychotherapeut mit eigener Praxis schrieb bereits Drehbücher für Krimiserien als Storyliner und Dialogautor. In dem Buch ermitteln zwei Polizeiteams der Kripo Neuruppin, Carla Stach und Maik Frosch gehen einem grausamen Mord nach, während die Kollegen Uli Rösler und Julia Engel es mit einem Vermisstenfall zu tun bekommen. Die beiden Fälle verbinden sich aber untereinander, es gibt zahlreiche Wendungen, geschickt gesetzte Hinweise, falsche Fährten und eine völlig unerwartete Auflösung. Brandes erzählt die Geschichte aus wechselnden Perspektiven mit einem hohen Erzähltempo. Alle auftauchenden Charaktere sind sehr gut ausgearbeitet und vielschichtig angelegt, ebenso die Schauplätze der Handlung.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Tod in der Schorfheide (ISBN: 9783740812546)E

Rezension zu "Tod in der Schorfheide" von Richard Brandes

Packender und atmosphärisch dichter Kriminalroman mit vielschichtigen Ermittlern, die Lust auf mehr machen
echvor 3 Monaten

Bei seinem Debüt legt der Autor Richard Brandes einen komplexen und atmosphärisch dichten Kriminalroman vor, der mich gleich auf ganzer Linie überzeugen und begeistern konnte.

In einem Forsthaus in den Wäldern der Schorfheide wird ein Mann bei lebendigem Leib verbrannt. Da zunächst nicht einmal die Identität des Toten geklärt werden kann, gestalten sich die Ermittlungen von Kommissarin Carla Stach und ihrem Partner Maik ziemlich schwierig. Als am nächsten Tag eine Schülerin als vermisst gemeldet wird und sich schnell zeigt, dass es eine Verbindung zwischen den beiden Fällen gibt, bekommen die Ermittlungen eine besondere Brisanz und werden schließlich sogar zum Rennen gegen die Zeit.       

Mit einem packenden Schreibstil und einigen überraschenden Wendungen treibt der Autor seine gut aufgebaute Geschichte voran und steuert sie dabei konsequent auf den fulminanten Showdown zu, an dem uns eine überraschende, aber dennoch schlüssige Lösung präsentiert wird, die keine wesentlichen Fragen offenlässt. Er erzählt die Geschichte aus immer wieder wechselnden Perspektiven, dadurch ergibt sich ein hohes Erzähltempo und ein umfassender Blick auf das Geschehen. Der Schwerpunkt liegt dabei aber schon auf dem gut aufeinander abgestimmten Ermittlerteam, zu dem im weiteren Verlauf auch noch der erfahrene Polizist Uli und seine junge Praktikantin Julia stoßen. Aber auch die übrigen Protagonisten in Haupt- und vermeintlichen Nebenrollen sind durchgehend gut gezeichnet und vielschichtig angelegt. 

Wer auf atmosphärisch dichte Kriminalromane steht, wird hier bestens bedient und spannend unterhalten. Diesen Autoren und sein Ermittlerteam sollte man auf jeden Fall im Blick behalten.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Folge Kriminalhauptkommissarin Carla Stach bei der Aufklärung eines grausamen Mordes in der Schorfheide. Die Zeit drängt, denn zugleich wird ein 15-jähriges Mädchen vermisst. Um es zu finden, muss der Mordfall gelöst werden – denn sonst droht das Mädchen zu verdursten.

Bewirb dich um eines von zwanzig Taschenbüchern und mach mit!

Hallo liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer, 

ich bedanke mich ganz herzlich für euer Interesse an meinem ersten Krimi. Auch allen, die nicht ausgelost wurden: Ganz lieben Dank fürs Mitmachen und für eure Antworten auf die Frage, was ihr euch unter der Schorfheide vorstellt. 

Es ist, wie viele von euch vermuten oder wissen, ein riesiges Waldgebiet - obwohl man sich unter einer Heide ja eher eine karge Landschaft vorstellt. Ich selbst habe die Schorfeide erst durch die Recherchen an meinem Roman kennen- und lieben gelernt.

Wie habe ich die Leserunde aufgebaut? 

Wie ihr seht, habe ich Unterthemen erstellt, sodass ich euch, wenn ihr möchtet, zu den einzelnen Abschnitten äußern könnt. Ich werde noch moderierend einige Fragen dazu schreiben, damit ihr eine Orientierung habt. Aber grundsätzlich dürft ihr schreiben, was ihr wollt, außer, dass ihr bitte nicht spoilert :-). Wenn ihr Fragen an mich oder zu dem Roman habt, gibt es auch dazu ein Feld. 

Ach ja, und noch was: Die Geschichte spielt nicht nur in der Schorfheide, sondern grob umrissen in dem Dreieck Neuruppin - Eberswalde - Neustrelitz.

So, jetzt bin ich riesig gespannt auf eure Kommentare und freue mich auf die Leserunde mit euch. 

Mit lieben Grüßen

Richard Brandes

763 BeiträgeVerlosung beendet
R
Letzter Beitrag von  RichBrandesvor 2 Monaten

Hallo dreamlady, vielen Dank für die tolle 5-Sterne-Rezi. Kein Problem, dass es gedauert hat, und schön, dass du mitgemacht hast. Vielleicht bis zum nächsten Buch. Mit lieben Grüßen Richard

Community-Statistik

in 49 Bibliotheken

von 18 Lesern aktuell gelesen

von 7 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks