Richard Branson

 4 Sterne bei 16 Bewertungen
Autor von Geht nicht gibt's nicht!, The Virgin Way und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Richard Branson

Sortieren:
Buchformat:
Richard BransonGeht nicht gibt's nicht!
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Geht nicht gibt's nicht!
Geht nicht gibt's nicht!
 (5)
Erschienen am 18.04.2012
Richard BransonLike a Virgin: Erfolgsgeheimnisse eines Multimilliardärs: Erfolgsgeheimnisse, eines Multimilliardärs
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Like a Virgin: Erfolgsgeheimnisse eines Multimilliardärs: Erfolgsgeheimnisse, eines Multimilliardärs
Richard BransonFinding My Virginity
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Finding My Virginity
Finding My Virginity
 (0)
Erschienen am 11.06.2018
Richard BransonLosing My Virginity
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Losing My Virginity
Losing My Virginity
 (0)
Erschienen am 11.06.2018
Richard BransonThe Virgin Way
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Virgin Way
The Virgin Way
 (4)
Erschienen am 01.09.2014
Richard BransonBusiness ist wie Rock'n'Roll
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Business ist wie Rock'n'Roll
Richard BransonLosing My Virginity: The Autobiography
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Losing My Virginity: The Autobiography
Losing My Virginity: The Autobiography
 (1)
Erschienen am 04.08.2011
Richard BransonScrew Business as Usual
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Screw Business as Usual
Screw Business as Usual
 (1)
Erschienen am 08.11.2011

Neue Rezensionen zu Richard Branson

Neu
AndreasNachtigals avatar

Rezension zu "Geht nicht gibt's nicht!" von Richard Branson

Motivation pur
AndreasNachtigalvor 3 Jahren

Eine interessante Lebensgeschichte, sowie Ansichten und Vorgehensweisen von Richard Branson!

Er zieht einen in sein Bann der Motivation und teilt Erlebnisse mit die er durch seine Einstellung vorbildlich meistern konnte!

Nur zu Empfehlen!!!

Kommentieren0
1
Teilen
R_Mantheys avatar

Leider hat der Verlag den Untertitel dieses Buches verändert. Im Original hieß er "Secrets They Won't Teach You at Business School". Bei diesen Geheimnissen handelt es sich um eine Mischung aus einer sehr positiven Grundhaltung, hoher Intelligenz, einer ausgeprägten Fähigkeit, Situationen richtig zu analysieren, hoher Risikobereitschaft, einem unwiderstehlichen Drang nach Innovation und viel Freude und Spaß bei der Sache.

Das kann man in der Tat nicht lehren, weil diese Eigenschaften in einer ganz bestimmten Zusammensetzung die Persönlichkeitsstruktur des Richard Branson ausmachen und nicht einfach übernommen oder antrainiert werden können. Richard Branson gibt es nur einmal, und auch die Situationen seines Lebens, zu denen auch die richtigen Partner, sicher auch Glück, aber eben auch sein Mut zur richtigen Entscheidung gehören, kann man nicht beliebig wiederholen.

Branson hat sicher nie solche Bücher gelesen, sich nicht verbogen oder trainieren lassen. Das sollte man sich vor Augen führen, wenn man seine "Erfolgsgeheimnisse" in diesem Buch nachliest und eventuell der Illusion erliegt, man müsse ihn nur kopieren, um dann ähnlich erfolgreich zu werden. Immerhin gehören ihm mehrer hundert Firmen mit vielen tausend Mitarbeitern verstreut über die ganze Welt. Darunter sind Airlines, Eisenbahngesellschaften, Banken und viele kleine, aber sehr innovative Technologie-Unternehmen.

Was man mit diesem Buch immer wieder vorgeführt bekommt, sind bestimmte Verhaltens- und einfache, aber sehr wirkungsvolle Herangehensweisen, die man übernehmen kann, wenn man dazu selbst die Voraussetzungen besitzt. Denn was nicht zur eigenen Persönlichkeitsstruktur passt, wird man nicht mit Leben erfüllen können.

Der Text stellt eine etwas unsystematische Zusammenstellung von Fragen und Antworten dar, die Branson entweder immer wieder gestellt wurden oder die er selbst für wichtig und interessant hält. Es geht dabei vor allem um Unternehmensgründungen und die Fähigkeiten, sie danach am Leben zu erhalten und zu entwickeln.

Branson selbst schreibt dazu (S. 257): "Meiner Erfahrung nach hängt der Erfolg als Unternehmer von einer recht ungewöhnlichen Kombination aus Persönlichkeitsmerkmalen und instinktiven Fähigkeiten ab, von denen sich die meisten erst im Job verfeinern lassen."

Bemerkenswert erscheint mir vor allem Bransons Grundhaltung: "In allen Firmen der Virgin Group stehen unsere Mitarbeiter an erster Stelle, dann kommen unsere Kunden und dann unsere Anteilseigner." Gewöhnlich ist es genau umgekehrt. Vielleicht klingt Bransons Aussage etwas nach Geringschätzung von Kunden. Doch das genaue Gegenteil ist der Fall. Gerade durch einen außergewöhnlichen und innovativen Kundenservice schaffte es Branson immer wieder, sich mit kleinen Neugründungen gegen die Dinos einer Branche durchzusetzen. Der Text enthält zahlreiche Beispiele dafür.

Wenn man diesem Buch etwas vorwerfen kann, dann ist es die fehlende Systematik. Man kann nicht einfach mal zu einem Thema irgendwo nachschlagen, sondern sollte den ganzen Text lesen. Manchmal erwarten einen Überraschungen und erfrischende Einschätzungen, wo man sie vielleicht nicht vermutet hätte. Ebenso lassen sich aber mit dieser Art der Erfahrungsvermittlung auch Wiederholungen nicht vermeiden, was allerdings durchaus auch eine gewisse didaktische Absicht sein kann.

Branson wäre nicht so erfolgreich geworden, wenn er nicht immer Branson geblieben wäre. Zu seiner Persönlichkeit gehört auch die Fähigkeit, Ratschläge anderer anzunehmen und sie dann auf seine Art zu nutzen. In diesem Sinne lohnt sich das Lesen dieses Buches mit Sicherheit.

Kommentieren0
4
Teilen
W

Rezension zu "The Virgin Way" von Richard Branson

Ein ungewöhnlicher Ansatz
WinfriedStanzickvor 3 Jahren



Seit 40 Jahren ist Richard Branson als Unternehmer erfolgreich. Seine ungewöhnlichen Ideen und seine besondere Form des Umgangs mit seinen Mitarbeitern, die Unternehmenskulturen, die er entwickelt und gepflegt hat, haben ihm dem Ruf eine „unkonventionellen Denkers“ eingebracht. Er selbst ist der Meinung, dass „man nicht unkonventionell zu denken braucht, wenn man gar nicht erst zulässt, dass Konventionen einen einengen.“

In dem vorliegenden Buch zeigt an vier Prinzipien seinen Führungsstil.

Zunächst geht es um das Zuhören, einer aussterbenden Kunst und Fähigkeit. Beim Reden ist das KISS (keep it simple and stupid) Prinzip wichtig. Einfach reden und immer wieder zuhören.

In einem zweiten Teil geht es um das Lernen, wobei alle, die Mitarbeiter und die Führenden in einem permanenten Lernprozess sich befinden.

Der dritte Teil des Buches ist der vielleicht für ein Buch über Führung ungewöhnlichste. Unter dem Titel „Lachen“ geht es um die Pflege einer entsprechenden Kultur, es geht um Leidenschaft und um das Feiern.

Der vierte Teil fasst unter dem Titel „Führen“ zusammen und entwickelt ein Anforderungsprofil für die Führungskräfte der Zukunft:
1.    Folgen Sie ihrem Träumen und legen Sie einfach los.
2.    Verändern Sie etwas zum Positiven und tun Sie Gutes
3.    Glauben Sie an Ihre Ideen und seien Sie der Beste
4.    Haben Sie Spaß und kümmern Sie sich um Ihr Team
5.    Geben Sie nicht auf
6.    Hören Sie zu, machen  Sie sich viele Notizen und stellen Sie sich immer wieder neuen Herausforderungen
7.    Delegieren Sie und verbringen Sie mehr Zeit mit Ihrer Familie
8.    Schalten Sie Handy und Laptop aus und bewegen Sie Ihren Hintern nach Draußen
9.    Kommunizieren Sie, arbeite Sie mit anderen zusammen und kommunizieren Sie noch mehr

10.    Tun Sie, was Sie gern tun, und stellen sie ein Sofa in die Küche


Wirklich ungewöhnlich, nicht wahr?




Kommentieren0
10
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Zaryzykuj - zrób to! pdf pobierz
Richard Branson  
Screw It Let's Do It PDF Download


http://goo.gl/raOByU
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 29 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

Worüber schreibt Richard Branson?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks