A Brewing Storm - Ein Sturm zieht auf

von Richard Castle 
3,9 Sterne bei12 Bewertungen
A Brewing Storm - Ein Sturm zieht auf
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

MissWatson76s avatar

Interessanter Protagonist und gute Story. Das was man von einem Richard Castle erwarten würde ;-).

Alle 12 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783864250620
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:119 Seiten
Verlag:Cross Cult
Erscheinungsdatum:08.06.2012

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,9 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne5
  • 3 Sterne4
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    dorothea84s avatar
    dorothea84vor 5 Monaten
    Derrick Storm

    Derrick Storm hat seinen eigenen Tod vorgetäuscht. Doch sein Ex-Chef holt in zurück um bei einer Entführung zu helfen. Der Sohn eines Senators ist in Gefahr und Storm muss mit der FBI-Ermittlerin April Showers zusammen arbeiten.

    Seit ich die Serie Castle schaue wollte ich immer wissen wie die Bücher von Storm sind. Die Nikki Heat habe ich ja schon angefangen. Jetzt endlich ist Storm an der Reihe. Interessant ist es das die ersten drei Bänder zusammen gehören und es eher Kurzgeschichten sind. Es fängt recht spannend an und merkt schnell, das hier nichts ist wie es schneit. Mit Storm versucht man irgendwie Ordnung in diesem Chaos zu bekommen. Die Spannung steigt, die Action auch und dazu noch die "netten" Sprüche von Derrick Storm. So schnell hatte ich schon lange nicht mehr ein Buch durch. :)

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    BeateTs avatar
    BeateTvor 6 Jahren
    Rezension zu "Derrick Storm 1: A Brewing Storm - Ein Sturm zieht auf" von Richard Castle

    Inhalt:
    Als Derrick Storm die CIA verlassen musste, konnte er nicht einfach in Rente gehen ... Er musste seinen eigenen Tod vortäuschen. Doch als sein ehemaliger Chef einen alten Gefallen einfordert, der Storm aus dem Ruhestand und wieder nach Washington bringt, weiß er, dass mehr auf dem Spiel stehen muss als das Leben eines Senatorsohns. Um eine Entführung aufzuklären, arbeitet Storm neben, nicht unbedingt mit der attraktiven FBI-Ermittlerin April Showers. Er muss ein verwirrendes Chaos aus willkürlichen Notizen und einem komplizierten Netz persönlicher Beziehungen und internationaler Politik klären. Das Kidnapping kann er aufklären, aber dennoch braut sich am Horizont ein Sturm zusammen ...

    Grundidee der Handlung:
    Derrick Storm, der sich in die Einsamkeit Montanas zurückgezogen hat wird von seinem ehemaligen Chef Jedediah Jones zurückbeordert, um ihm einen Gefallen zu tun. Er soll bei der Suche nach dem entführten Stiefsohns von US Senator Windslow helfen. Wie sich herausstellt, handelt es sich nicht um eine gewöhnliche Entführung und Erpressung von Lösegeld, denn es stellt sich schnell heraus, das noch andere Personen mit der Erpressung zu tun haben.

    Stil und Sprache:
    Durch die Gedankengänge von Derrick Storm bekommt man schnell Einblicke in seine Vergangenheit und man lernt die Person selbst, Derrick Storm, besser kennen.

    Fazit:
    Wer ein Fan von Richard Castle ist, dem wird schnell aufgefallen sein, das Derrick Storm die Romanfigur von ihm ist.
    Die Handlung ist sehr spannend und das Buch lässt sich fließend lesen. Der Schluss lässt einem gar keine andere Wahl, als schnell den nächsten Band zu kaufen.

    Kommentieren0
    6
    Teilen
    MissWatson76s avatar
    MissWatson76vor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Interessanter Protagonist und gute Story. Das was man von einem Richard Castle erwarten würde ;-).
    Kommentieren0
    S
    Sanne89vor 2 Monaten
    Schwamms avatar
    Schwammvor einem Jahr
    Steffi_Peepunkts avatar
    Steffi_Peepunktvor 3 Jahren
    Lesewurm71s avatar
    Lesewurm71vor 3 Jahren
    atimauss avatar
    atimausvor 5 Jahren
    cole88s avatar
    cole88vor 5 Jahren
    mspan86s avatar
    mspan86vor 6 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks