Richard Castle Heat Wave - Hitzewelle (Castle 1)

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Heat Wave - Hitzewelle (Castle 1)“ von Richard Castle

Ein Immobilienmagnat stürzt aus großer Höhe auf einen Bürgersteig in Manhattan und eine vorbildliche Ehefrau mit zwielichtiger Vergangenheit überlebt knapp einen Überfall. Gangster und Mogule, die jede Menge Gründe zum Töten haben, präsentieren wasserdichte Alibis. Und dann kommt es während einer rekordverdächtigen Hitzewelle zu einem weiteren schockierenden Mord und damit zu einer Kehrtwende im aktuellen Fall. All die schmutzigen kleinen Geheimnisse der Reichen kommen ans Licht ? Detective Nikki Heat vom NYPD Morddezernat ist nicht nur smart, sexy, und professionell, sondern besitzt auch einen starken Sinn für Gerechtigkeit. Doch als ihr der Starjournalist Jameson Rook zugeteilt wird, damit dieser für einen Artikel über die New Yorker Polizei recherchieren kann, sieht sie sich plötzlich einer unerwarteten Herausforderung gegenüber. Denn Pulitzerpreisträger Rook ist ebenso anstrengend wie gutaussehend...

Wer die Serie „Castle“ mag, wird das Hörbuch lieben.

— cybersyssy
cybersyssy

Wer gerne die Serie "Castle" schaut, dem wird das Buch gefallen! Den Sprecher kennt man z.B. auch als deutsche Stimme von Johnny Depp!

— Querleserin
Querleserin

Stöbern in Krimi & Thriller

Harte Landung

Schöner Krimi mit ausgesprochen wenig Leichen und Blut!

vronika22

AchtNacht

Ein sehr schön geschriebenes Buch, aber für meinen Geschmack zu stark an "The Purge" angelehnt.

Nadine_Teuber

Targa - Der Moment, bevor du stirbst

Ein wirklich aussergewöhnlicher Thriller!

dreamlady66

Death Call - Er bringt den Tod

Schade, schon zu Ende und jetzt heißt es wieder warten auf das nächste Buch von Chris Carter ...

anie29

Projekt Orphan

Ein genialer Thriller mit einem genialen und hartnäckigen Killer mit einer helfenden Hand...

Leseratte2007

Finster ist die Nacht

Sehr schön

karin66

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Castle für die Ohren :)

    Heat Wave - Hitzewelle (Castle 1)
    cybersyssy

    cybersyssy

    31. October 2014 um 17:17

    ‘*‘ Meine Meinung ‘*‘ Wer die Serie „Castle“ mag, wird das Hörbuch lieben. Ich konnte jedenfalls nicht anders, ich hatte Beckett, Castle, Esposito, Ryan und alle anderen im Kopfkino und fand immer die entsprechenden Figuren. Die Story ist halt eine typische Castle-Story. Es geht zwar hart zur Sache, aber es ist klar, dass alles gut wird. Die Charaktere sind lebendig und Nikki Heat ist einfach eine toughe Frau, die ihren Mann steht und Jameson Rook eine Nervensäge, die aber auch ihren Lausbuben-Charme hat. Die Spannung baut sich langsam auf und es war überhaupt sehr kurzweilig, dem Hörbuch zu lauschen. Der Schreibstil ist locker-flockig und je nach Situation mal etwas detaillierter und mal kurz-knackig. David Nathan hat wieder hervorragend gelesen und den Figuren Leben eingehaucht. Ich wurde gut unterhalten und es war mir klar, dass ich keine tiefsinnige Story zu erwarten habe - also vergebe ich gern volle Sternzahl. ‘*‘ Klappentext ‘*‘ Mystery-Sensation Richard Castle, Autor der "Derrick Storm"-Bestseller, präsentiert seine neueste Figur, die New Yorker Mordkommissarin Nikki Heat. Tough, sexy, professionell: Nikki Heat, Leiterin einer der besten Mordkommissionen New Yorks, ist eine Verfechterin der Gerechtigkeit. Eine unerwartete Herausforderung begegnet ihr, als der Star-Journalist Jameson Rook sie bei ihren Ermittlungen begleiten soll, der einen Artikel über New Yorks Beste schreibt. Der Pulitzer-Preisträger Rook ist genauso anstrengend wie gutaussehend. Seine schlechten Witze und seine ständigen Einmischungen sind nicht ihr einziges Problem. Während sie daran arbeitet, den Mord an einem Immobilienmakler mit Mafia-Verstrickungen aufzuklären, muss sie sich auch dem Funken stellen, der zwischen ihnen überspringt, genannt Leidenschaft.

    Mehr
  • Nette Unterhaltung für Castle-Fans

    Heat Wave - Hitzewelle (Castle 1)
    Querleserin

    Querleserin

    In diesem ersten Teil der Nikki-Heat-Reihe arbeitet die gleichnamige Nikki Heat als Detektive beim Morddezernat in New York. Seit kurzem folgt ihr der Journalist Jameson Rook überall hin, um für einen Artikel über die New Yorker Polizei zu recherchieren. In "Heat Wave" untersucht Nikkis Team den Mord an einem Immobilienmagnaten und das auch noch während New York von einer Hitzewelle heimgesucht wird. Anfangs wirkt es zwar als könnten sich Nikki und 'Rook' nicht leiden, doch die beiden kommen sich im Laufe der Geschichte näher. Für alle die bereits die Serie "Castle" kennen, erschließen sich recht schnell die vielen Gemeinsamkeiten bzw wenigen Unterschiede zwischen Serie und Buch - was bisweilen ein wenig langweilig ist. Trotzdem ist die Handlung nicht uninteressant, da man als Leser/Hörer eine ganze Weile im Dunkeln tappt, was den Täter angeht. Interessant ist auch das wohl keiner so genau weiß, wer das Buch geschrieben hat, weil als Autor der fiktive Serienautor Richard Castle angegeben ist und die Bücher der Serie entnommen sind. Der Sender, der die Serie ausstrahlt macht - wahrscheinlich um die Spekulationen anzuheizen und die Verkäufe zu steigern - ein großes Geheimnis um den oder die Ghostwriter. Den Sprecher David Nathan fand ich persönlich sehr angenehm - wobei das wirklich Geschmackssache ist, denke ich! Man kennt ihn unter anderem als deutsche Stimme der Schauspieler Johnny Depp, Christian Bale (z.B. Batman-Reihe) und Paul Walker (The fast and the furious - Reihe). Er hat meiner Meinung nach bei diesem Hörbuch gut gepasst, da er Jameson Rook gut 'verkörpert'. Außerdem höre ich fast immer ungekürzte Versionen der Hörbücher, so also auch in diesem Fall. Die ungekürzte Fassung ist etwa 8 1/2 Stunden lang, also auch ohne gekürzt zu sein nicht übermäßig lang. Fazit: Nette Unterhaltung für Zwischendurch, vor allem für Fans der Castle-Serie. Ich glaube es ist nicht wirklich etwas für 'richtige' Krimifans (zu denen ich nicht zähle), da 'der Fall' dann doch nicht so spannend, bzw schwer zu lösen ist.

    Mehr
    • 3