Richard Cavendish Die schwarze Magie

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die schwarze Magie“ von Richard Cavendish

Praxis, Theorie, Ursprung und Hintergründe der Schwarzen Magie. Richard Cavendish behandelt sachkundig und in die Tiefe gehend Themen wie Dämonologie, Stein der Weisen, Hexenwesen, Kabbala, Magische Rituale und Symbole, Nekromantie, Schwarze Messe, Ursprung Satans u. v. m. Außerdem beleuchtet der Autor die Philosophien und Praktiken, Symbole und Rituale großer Magier der vergangenen 150 Jahre, darunter Eliphas LEVI, A. E. WAITE, Aleister CROWLEY. Durch seine anschaulichen Erläuterungen auch komplizierter Zusammenhänge trägt Richard Cavendish zum besseren Verständnis eines jahrtausendealten Menschheitswissens bei. Wer sich nicht nur oberflächlich mit den vielfältigen Facetten von Magie beschäftigen will, findet in diesem Buch auch bei mehrmaligen Lesen immer wieder neue Erkenntnisse.

Stöbern in Sachbuch

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen