Richard Dübell

(835)

Lovelybooks Bewertung

  • 1000 Bibliotheken
  • 39 Follower
  • 22 Leser
  • 357 Rezensionen
(311)
(306)
(150)
(47)
(21)
Richard Dübell

Lebenslauf von Richard Dübell

Richard Dübell wurde am 5. Oktober 1962 in Landshut, Niederbayern geboren. Er ist als Autor historischer Romane bekannt. Sein Debüt veröffentlichte er 1999 mit dem Historienkrimi »Der Tuchhändler«. Außerdem betätigt er sich auch als Grafiker und leitet eine Schreibwerkstatt. Für sein Werk wurde er unter anderem mit dem »Kulturförderpreis der Stadt Landshut« ausgezeichnet. Sein dritter Roman »Eine Messe für die Medici« schaffte es erstmals auf die Bestsellerliste, damit gehört er zu den beliebtesten deutschen Autoren seines Genres. Richard Dübell lebt zusammen mit seiner Frau und ihren den zwei Söhnen bei Landshut.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Richard Dübell
  • der Traum vom Fliegen

    Der Jahrhunderttraum
    sophia60

    sophia60

    16. March 2017 um 11:37 Rezension zu "Der Jahrhunderttraum" von Richard Dübell

    "Für alle die träumen, hört nie damit auf! Unter diesem Motto steht dieser großartige Roman. Schon im ersten Kapitel zeigt sich die schriftstellerische Meisterschaft des Richard Dübell, als er das Zugunglück in den Schweizer Bergen schildert. Schnell findet man als Leser/in in die Erzählung hinein, wird in die historischen Zeiten versetzt und vergisst das hier und heute." Dies war mein erster Eindruck , nach der Leseprobe, und ich muss feststellen, dass er voll und ganz zutrifft! Zunächst war ich angenehm überrascht, als ich ...

    Mehr
  • Das Leben geht weiter

    Der Jahrhunderttraum
    SiWel

    SiWel

    12. March 2017 um 17:37 Rezension zu "Der Jahrhunderttraum" von Richard Dübell

              Die Deutschland Saga "Der Jahrhundertsturm" von dem Autor Richard Dübell findet endlich seine Fortsetzung mit dem Roman " Der Jahrhunderttraum".Anhand des Covers erkennt man schon die Zusammengehörigkeit der Bücher.Die Pastelltöne mit den altmodisch gekleideten Schattenpersonen sowie den früheren Flugzeugmodellen passt perfekt zu den Geschehnissen des Romans.Er besteht aus sechs verschiedenen Kapiteln und läßt sich daher sehr gut lesen.Richard Dübell schafft es hervorragend Historie durch seine sehr guten Recherchen in ...

    Mehr
  • spannend,gefühvoll und mitreißend

    Der Jahrhunderttraum
    Tanja-Nadine_Kampmann

    Tanja-Nadine_Kampmann

    01. March 2017 um 15:11 Rezension zu "Der Jahrhunderttraum" von Richard Dübell

    Ich hatte mich riesig gefreut auf das buch und bin in keiner weise enttäuscht worden. da es sich um den 2ten teil nach Der Jahundertsturm handelt würde ich vorschlagen den ersten teil aufjedenfall erst zu lesen ich weiß nicht wie es bei anderen ist aber ich fange nicht gerne in mitten einer reihe an =)der erste teil fand ich schon super mich hatte es erst etwas abgeschreckt was für ein dicker Schinken es war aber es ist so spannend und gefühlvoll das es sich super leicht und lässig zu lesen lies und der 2te teil ist genau so es ...

    Mehr
  • Sprache & Schreibstil enttäuschen

    Last Secrets - Das Geheimnis von Atlantis
    Anka2010

    Anka2010

    28. February 2017 um 11:17 Rezension zu "Last Secrets - Das Geheimnis von Atlantis" von Richard Dübell

    Als ich Ende 2015 den ersten Band der neuen Kinderbuchreihe „Last Secrets“ entdeckte, war ich von Anfang an mächtig angetan von ihrer Grundidee. Vier Freunde machen sich mithilfe einer Zeitmaschine auf die Reise, um die letzten großen Geheimnisse der Menschheit zu lösen. So führte mich Band 1 nach Schottland ans berühmte Loch Ness. Ich begab mich mit den Zwillingen Fynn und Franzi, sowie ihren Freunden Lena und Cornelius auf Monsterjagd. Gibt es das Ungeheuer wirklich? Der Mix aus Fiktion und belegbaren Fakten gefiel mir sehr. ...

    Mehr
  • Ein guter Schmöker

    Der Jahrhundertsturm
    Madame_Klappentext

    Madame_Klappentext

    26. February 2017 um 19:09 Rezension zu "Der Jahrhundertsturm" von Richard Dübell

    Inhalt: Die Eisenbahn beginnt in der Mitte des 19. Jahrhunderts ihren Siegeszug durch Europa. Die Welt ist im Umbruch und die europäischen Mächte ringen um die Vorherrschaft auf dem Kontinent. In diesen unruhigen Zeiten, die von revolutionären Gedanken geprägt ist, lernen sich Alvin, Paul und Louise kennen. Die drei könnten unterschiedlicher nicht sein. Alvin, ein preußischer Junker und Paul, ein bayrischer Techniker treffen auf die Französin Louise. Die drei müssen mit allerlei Schicksalsschlägen fertig werden und werden immer ...

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2017

    LovelyBooks Spezial
    Marina_Nordbreze

    Marina_Nordbreze

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Die Themen-Challenge geht 2017 in eine weitere Runde und jeder ist herzlich eingeladen, dabei zu sein! Wenn ihr eine besondere Leseherausforderung sucht, dann seid ihr bei dieser Challenge genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte ...

    Mehr
    • 3563
  • Absolut enttäuschend

    Der Jahrhundertsturm
    Sigismund

    Sigismund

    23. February 2017 um 22:31 Rezension zu "Der Jahrhundertsturm" von Richard Dübell

    Absolut enttäuschend fand ich den ersten Band "Jahrhundertsturm" von Richard Dübell seiner zweibändigen Reihe über Deutschland im Umbruch und eine Generation zwischen Technik und Tradition [zweiter Band: "Der Jahrhunderttraum"]. Die Handlung beginnt 1840 und schildert die historische Entwicklung des 19. Jahrhunderts mit all seinen technischen Neuerungen. Was hätte man daraus machen können. Doch die handelnden Personen sind allzu oberflächlich, die Handlung viel zu breit gewalzt. Mir war der Roman zu langweilig. Gut, dass ich ihn ...

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht
    GrOtEsQuE

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 1283
  • Viel Geschichte rund um den Traum von Fliegen

    Der Jahrhunderttraum
    jala68

    jala68

    22. February 2017 um 18:34 Rezension zu "Der Jahrhunderttraum" von Richard Dübell

    Dies ist der 2. Teil der Jahrhundert Saga von Richard Dübell. Im 1. Teil geht es um Alvin, Paul und Louise. Jetzt geht es teilweise um den Sohn Moritz und dessen Frau Antoine. Aber die eigentlichen Hauptprotagonisten sind die Enkel Otto, Levin und Amalie. Hauptthemen sind der Traum vom Fliegen, die Frauenbewegung und der Beginn des Nationalsozialismus Ende des 19. Jahrhunderts. In weiteren Rollen gibt es einige historische Persönlichkeiten, wie die Brüder Otto und Gustav Lilienthal, Graf Ferdinand von Zeppelin und die Brüder ...

    Mehr
  • Die Familiensaga geht weiter

    Der Jahrhunderttraum
    echidna

    echidna

    20. February 2017 um 20:43 Rezension zu "Der Jahrhunderttraum" von Richard Dübell

              Ich habe die Familie von Briest schon durch den Jahrhundertsturm begleitet und war daher sehr neugierig darauf, wie es mit ihr im Jahrhunderttraum weitergehen würde. Im Jahrhunderttraum spielen der Sohn und die Enkel von Paul und Louise, um die es im Jahrhundertsturm ging, die Hauptrolle. Paul und Louise sterben am Anfang des Buches in einem Zugunglück. Die Familie ist nicht davon überzeugt, dass es sich dabei wirklich um einen Unfall oder vielleicht doch um Manipulation gehandelt hat und stellt Nachforschungen an. ...

    Mehr
  • weitere