Richard Dübell

(889)

Lovelybooks Bewertung

  • 1046 Bibliotheken
  • 41 Follower
  • 25 Leser
  • 383 Rezensionen
(336)
(327)
(156)
(48)
(22)
Richard Dübell

Lebenslauf von Richard Dübell

Richard Dübell wurde am 4. Oktober 1962 in Landshut, Niederbayern geboren. Er ist als Autor historischer Romane bekannt. Sein Debüt veröffentlichte er 1999 mit dem Historienkrimi »Der Tuchhändler«. Außerdem betätigt er sich auch als Grafiker und leitet eine Schreibwerkstatt. Für sein Werk wurde er unter anderem mit dem »Kulturförderpreis der Stadt Landshut« ausgezeichnet. Sein dritter Roman »Eine Messe für die Medici« schaffte es erstmals auf die Bestsellerliste, damit gehört er zu den beliebtesten deutschen Autoren seines Genres. Richard Dübell lebt zusammen mit seiner Frau und ihren den zwei Söhnen bei Landshut.

Bekannteste Bücher

Das Jahrhundertversprechen

Bei diesen Partnern bestellen:

Krone des Schicksals

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Jahrhunderttraum

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Teufelsbibel-Trilogie

Bei diesen Partnern bestellen:

Krone des Schicksals

Bei diesen Partnern bestellen:

Zorn des Himmels

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Jahrhundertwinter

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Jahrhundertsturm

Bei diesen Partnern bestellen:

Der letzte Paladin

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Buch der Finsternis

Bei diesen Partnern bestellen:

Himmelfahrt

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Richard Dübell
  • Spannend - so lernt man auch Geschichte!

    Zorn des Himmels

    Christine_Foellmer-Maier

    07. November 2017 um 22:43 Rezension zu "Zorn des Himmels" von Richard Dübell

    Spannend, emotionsgeladen, man erfährt/lernt etwas über Europäische Historie, die in eine gefühlvolle Geschichte "eingebettet" ist. Die Charaktere sind sehr gut beschrieben, ich konnte mich in alle gut hineinfühlen. Der Schreibstil des Autors ist hervorragend, sehr bildhaft. Den Roman kann ich allen empfehlen, auch wenn man sich für historische Ereignisse wenig bis gar nicht interessiert.

  • Flutkatastrophe

    Zorn des Himmels

    Saphir610

    23. October 2017 um 23:21 Rezension zu "Zorn des Himmels" von Richard Dübell

    Nicht der erste historische Roman des Autors, allerdings kommt mir nun die Pause bis zu diesem Buch zu lange vor. Zorn des Himmels hat mir wieder gut gefallen.   Mitte Juli 1342 wird die Gegend um Frankfurt von einer große Hitze und Trockenheit heimgesucht. Doch eine andere Katastrophe bahnt sich an, ein Unwetter mit verheerenden Ausmaßen zieht heran. Dazu ist der Kaiser in der Stadt und die Sicherheitsmaßnahmen bringen Unruhe in die Bevölkerung. Zwei Deutschordenritter kommen eher unauffällig in die Stadt, einer will den Kaiser ...

    Mehr
  • Der ewige Traum

    Der Jahrhunderttraum

    Mrs_Miep

    29. September 2017 um 09:14 Rezension zu "Der Jahrhunderttraum" von Richard Dübell

    Der Roman begleitet die Adelsfamilie von Briest über viele Jahre und schwere Zeiten. Verbindendes Element zwischen allen Familienmitgliedern und Jahren ist der Traum vom Fliegen, der jeden einzelnen anders beeinflusst. Trotz der spannenden Thematik und den durchweg liebenswert gestalteten Charakteren weißt das Buch einige Längen auf. Zwischendurch hab ich leider ab und zu die Lust verloren. Alles in allem ist es aber eine sehr gelungene Geschichte. Besonders gut hat mir auch das Nachwort gefallen. In diesem wurden nochmal einige ...

    Mehr
  • Historisch interessant und spannend

    Der Jahrhundertsturm

    allegra

    10. September 2017 um 16:59 Rezension zu "Der Jahrhundertsturm" von Richard Dübell

    Mit „Der Jahrhundertsturm“ eröffnete Richard Dübell die Trilogie seiner großen Deutschlandsaga. Dieser erste Band hat als historische Persönlichkeit Otto von Bismarck im Zentrum. Flankiert wird er von Alvin von Briest, seinem besten Freund Paul Baermann und der Französin Louise Ferrand. Die Geschichte spielt sowohl in Bayern, Preussen und in Frankreich und erzählt die deutsch-französische Geschichte von 1840 bis 1871. Paul Baermann ist Ingenieur und bringt die Entwicklung des Eisenbahnschienennetzes voran. Gleichzeitig wird das ...

    Mehr
  • „Last Secrets. Das Rätsel von Loch Ness“ von Richard Dübell

    Last Secrets - Das Rätsel von Loch Ness

    Blubb0butterfly

    06. September 2017 um 11:46 Rezension zu "Last Secrets - Das Rätsel von Loch Ness" von Richard Dübell

    Eckdaten12,99 €Band 1ISBN: 978-3-8339-3925-9Baumhaus Verlag (Bastei Lübbe Verlag)2015203 Seiten + 1 Seite Spielvorstellung + 2 Seiten BuchvorstellungenCoverDas Cover ist sehr passend und zeigt auch genau das, was man sich unter dem Titel vorstellt.Inhalt (Klappentext)Eigentlich sind Franziska und Fynn ganz normale 12-jährige Zwillinge. Doch sie haben ein Geheimnis, das sie nur mit ihren Freunden Lena und Cornelius teilen: Sie sind Nachfahren von Eugène Vidocq, dem ersten Detektiv der Welt! Nachts schleicht sich sein ruheloser ...

    Mehr
  • Spannend

    Last Secrets - Das Rätsel von Loch Ness

    Sabine_Hartmann

    30. August 2017 um 11:54 Rezension zu "Last Secrets - Das Rätsel von Loch Ness" von Richard Dübell

    Die vier Freunde Lena, Cornelius und die Zwillinge Franzi und Fynn finden – als sie eigentlich mit ihren Eltern bei den Dreharbeiten für eine Reportage sind – im Lager eines Antiquitätenhändlers eine Zeitmaschine. Da die Zwillinge Nachfahren von Eugène François Vidocq sind, der als Begründer der Kriminalistik gilt und der erste Privatdetektiv war, können sie die Zeitmaschine in Gang setzen und bekommen auch eine Aufgabe gestellt. Eugène François Vidocq kann nicht „in Frieden ruhen“, solange gewissen Fragen, an denen er in seinem ...

    Mehr
  • Schottland wartet

    Last Secrets - Das Rätsel von Loch Ness

    Tulpe29

    28. August 2017 um 18:14 Rezension zu "Last Secrets - Das Rätsel von Loch Ness" von Richard Dübell

    Spannung, Abenteuer und gruselige Momente bietet diese turbulente Geschichte um die munteren Zwillinge Franziska und Fynn, die zusammen mit ihren Freunden eine Art modernes Märchen erleben. Sie gehen auf eine unglaubliche Reise nach Schottland, um das Geheimnis von Loch Ness zu lüften.Dabei erleben sie manche Überraschung und geraten in gefährliche Situationen. Aber die mutigen Freunde lassen sich durch nichts abschrecken. Werden sie dafür belohnt? Immerhin stammen sie vom ersten Detektiv der Welt ab. Wenn das kein gutes Omen ...

    Mehr
  • Findet heraus, ob es das Ungeheuer wirklich gibt!

    Last Secrets - Das Rätsel von Loch Ness

    Sancro82

    27. August 2017 um 18:33 Rezension zu "Last Secrets - Das Rätsel von Loch Ness" von Richard Dübell

    Franziska und Fynn sind eigentlich ganz normale Zwillinge. Allerdings haben sie ein Geheimnis, dass nur ihre Freunde Cornelius und Lena teilen. Die Zwillinge sind Nachfahren des ersten Detektiven der Welt, nämlich Eugene Vidocq. Sein ruheloser Geist schleicht sich nachts in ihre Träume und bittet sie um Hilfe. Sie sollen die letzten großen Rätsel der Welt lösen! Ihre erste Aufgabe führt sie nach Schottland zum sagenumwobenen Loch Ness...Die Geschichte hat einen sehr guten Schreibstil und das Buch selbst enthält viele ...

    Mehr
  • Abenteuer in Schottland

    Last Secrets - Das Rätsel von Loch Ness

    AnnaMagareta

    26. August 2017 um 16:43 Rezension zu "Last Secrets - Das Rätsel von Loch Ness" von Richard Dübell

    „Das Rätsel von Loch Ness“ ist der erste Band der „Last Secrets“-Abenteuerbuchreihe des deutschen Autoren Richard Dübel. Die 12-jährigen Zwillinge Franziska und Flynn sind Nachkommen des ersten Detektivs der Welt - Eugène Vidocq -, der ihnen im Traum erscheint und um ihre Hilfe bittet. So kommt es, dass sie gemeinsam mit ihren Freunden Lena und Cornelius mittels einer Zeitmaschine in das Jahr 1934 nach Schottland reisen, um das Rätsel um Loch Ness zu lösen. Dafür bleiben ihnen drei Tage, bevor sie mit der Zeitmaschinen wieder in ...

    Mehr
  • Schöner Einstieg in den historischen Roman für Jugendliche

    Das Buch der Finsternis

    BirgitConstant

    26. August 2017 um 06:46 Rezension zu "Das Buch der Finsternis" von Richard Dübell

    "Das Buch der Finsternis" ist ein historischer Roman für Jugendliche, der die Leser mit auf eine abenteuerliche Reise in die Zeit der Buchdruckkunst mitnimmt. Im Zentrum des Buchs stehen Quirin, der 13-jährige Hilfsarbeiter des Buchdruckermeisters, das etwa gleichaltrige Bauernmädchen Anna sowie ein geheimnisvolles Buch, das vom Teufel persönlich geschrieben sein soll und das Quirin so schnell wie möglich zum Bischof nach Salzburg bringen soll."Das Buch der Finsternis" ist mein erster Roman von Richard Dübell, den ich tatsächlich ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks