Der Jahrhundertsturm

von Richard Dübell 
4,4 Sterne bei83 Bewertungen
Der Jahrhundertsturm
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (75):
CorneliaPs avatar

nicht uninteressant und guter Schreibstil

Kritisch (2):
Sigismunds avatar

Absolut enttäuschend fand ich den ersten Band "Jahrhundertsturm" von Richard Dübell seiner zweibändigen Reihe über Deutschland im Umbruch.

Alle 83 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "Der Jahrhundertsturm"

1840: Der Jahrhundertsturm beginnt. Alvin von Briest ist ein echter Preuße. Er fühlt sich den alten Traditionen seines Heimatlandes verpflichtet, auch wenn es ihm nicht immer leicht fällt. Auf Rat seines Freundes Otto von Bismarck entscheidet er sich sogar für eine Militärlaufbahn. Ganz anders sein Freund Paul Baermann. Paul stammt aus dem Münchner Bürgertum und ist ein Mann des Fortschritts. Seine einzige Liebe gilt der Eisenbahn. Bis er in Paris Louise Ferrand kennenlernt, die ihn mit ihrer Schönheit verzaubert. Doch Louise ist schon einem anderen versprochen - seinem besten Freund. Sie heiratet Alvin von Briest, der sie vor Hunger und Tod gerettet hat. Ihr Herz aber gehört Paul. Während in Berlin Barrikaden gebaut werden, die Industrialisierung ihren Lauf nimmt und sich Deutschland schließlich unter Bismarck eint, müssen Alvin, Paul und Louise in einem Jahrhundert der Gegensätze ihren Weg finden. Berlin, Paris, München: die große historische Saga zur Bismarckzeit !

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783548286648
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:1056 Seiten
Verlag:Ullstein Taschenbuch Verlag
Erscheinungsdatum:06.02.2015

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne44
  • 4 Sterne31
  • 3 Sterne6
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern1
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Historische Romane

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks