Richard David Precht Anna, die Schule und der liebe Gott: Der Verrat des Bildungssystems an unseren Kindern

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Anna, die Schule und der liebe Gott: Der Verrat des Bildungssystems an unseren Kindern“ von Richard David Precht

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Anna die Schule und der liebe Gott

    Anna, die Schule und der liebe Gott: Der Verrat des Bildungssystems an unseren Kindern
    jackdeck

    jackdeck

    29. April 2016 um 19:09

    Wenn man die Kritiken dieses Buches in sogenannten seriösen Zeitschriften wie FAZ liest, merkt man sehr schnell wie politisch diese Zeitschriften wirklich motiviert sind.Kritik wird sehr oft persönlich genommen und es wird gleich scharf zurückgeschossen. Aber das ist auf der anderen Seite auch gut so, denn das heizt die Debatte nur mehr ein und rückt sie mehr ins Mittelpunkt.Herr Precht spricht den Kindern aus der Seele und er hat in sehr vielen Einwänden wirklich recht. Aber außer Kritik bietet er auch Vorschläge an, und das ist doch ein guter Anfang. Man muss ständig an einer Systembeserung arbeiten und immer was neues ausprobieren, nur so können wir unsere Gesellschaft verbessern.Das Buch regt wie alle Bücher von Precht zum Nachdenken an und das ist meiner Meinung nach ein sehr guter Anfang. Die Änderungen, die das System notwenig hat, muss jeder mit seinem Anteil selbst aktiv herbeiwirken. Wer nur zuschaut und schweigt hat schon verloren.Das Buch ist absolut zu empfehlen und die Meinungen und Kritiken des Autorens zu akzeptieren!

    Mehr