Richard Doetsch

 4 Sterne bei 207 Bewertungen
Autor*in von Die dreizehnte Stunde, Der dunkle Pfad Gottes und weiteren Büchern.

Lebenslauf

Richard Doetsch ist Inhaber einer Immobilienfirma. Während andere Autoren nur aufregende Thriller schreiben, führt er auch ein aufregendes Leben: Er ist Extremsportler und springt mit Fallschirmen und Gummibändern von Brücken, Klippen und Hochhäusern. In ruhigen Stunden spielt er Gitarre und Klavier. Er ist seit über zwanzig Jahren mit seiner Jugendliebe verheiratet und hat drei Kinder.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Richard Doetsch

Cover des Buches Die dreizehnte Stunde (ISBN: 9783404166336)

Die dreizehnte Stunde

 (123)
Erschienen am 12.03.2012
Cover des Buches Der dunkle Pfad Gottes (ISBN: 9783751732765)

Der dunkle Pfad Gottes

 (33)
Erschienen am 24.10.2022
Cover des Buches Die Quelle der Seelen (ISBN: 9783751732772)

Die Quelle der Seelen

 (19)
Erschienen am 24.10.2022
Cover des Buches Der Dieb der Finsternis (ISBN: 9783751724234)

Der Dieb der Finsternis

 (6)
Erschienen am 24.10.2022
Cover des Buches Auferstanden (ISBN: 9783404172535)

Auferstanden

 (4)
Erschienen am 18.06.2015
Cover des Buches Die Legende der Dunkelheit (ISBN: 9783751724241)

Die Legende der Dunkelheit

 (4)
Erschienen am 24.10.2022
Cover des Buches Die dreizehnte Stunde: Thriller (ISBN: B004ROT9LQ)

Die dreizehnte Stunde: Thriller

 (2)
Erschienen am 29.05.2010
Cover des Buches Auferstanden (ISBN: 9783751724258)

Auferstanden

 (0)
Erschienen am 27.02.2023

Neue Rezensionen zu Richard Doetsch

Cover des Buches Der dunkle Pfad Gottes (ISBN: 9783751732765)
Tilman_Schneiders avatar

Rezension zu "Der dunkle Pfad Gottes" von Richard Doetsch

sehr vielschichtig
Tilman_Schneidervor einem Jahr

 

Michael St. Pierre hat seinen eigentlichen Job vor Jahren an den Nagel gehängt. Er galt mal als bester Dieb aller Zeiten und nichts war vor ihm sicher. Wegen seiner Sicherheit und der Liebe hat er diesen Job aber aufgegeben. Die Liebe zu seiner Frau lässt ihn aber einen gewagten Job annehmen. Sie liegt schwer krank im Krankenhaus und die lebensrettende Operation kostet 250.000Dollar. Er hat eine Woche Zeit das Geld zu besorgen und plötzlich bekommt er von einem mysteriösen Mann einen Auftrag. Er soll zwei antike Schlüssel besorgen. Das Problem, die Reliquien befinden sich im Vatikan und sind streng bewacht. Die Liebe zu seiner Frau machen ihn blind, aber dann passiert etwas unerwartetes und Michael St. Pierre kommt ins Straucheln.

Richard Doetsch ist ein packender Thriller gelungen, der mit Symbolik und der Geschichte spielt

Cover des Buches Die dreizehnte Stunde (ISBN: 9783404166336)
EurekaPalmers avatar

Rezension zu "Die dreizehnte Stunde" von Richard Doetsch

Wettlauf gegen die Zeit
EurekaPalmervor einem Jahr

Welch eine unheimliche Vorstellung:

Der Partner kommt bei einem Flugzeugabsturz mit weiteren 212 Passagieren ums Leben und man selbst wird verdächtigt, in der ganzen Sache mit drin zu stecken. Plötzlich wartet ein Fremder mit dem Angebot auf, die Vergangenheit ungeschehen zu machen.

Die Geschichte wird aus der Erzählperspektive erzählt und verläuft quasi "rückwärts", da der Protagonist immer wieder zwei Stunden in die Vergangenheit zurück versetzt wird, um den Tod seiner Frau ungeschehen zu machen.

Jedes Kapitel beginnt mit der Abbildung einer Stoppuhr, die die aktuelle Zeit anzeigt.

Die Geschichte an sich finde ich sehr spannend. Auch die Protagonisten sind sehr gut dargestellt und mit jedem Kapitel gibt es immer wieder neue Wendungen, weshalb der Leser der Story aufmerksam folgen sollte. Auch zum Ende hin gibt es nochmals ein paar fesselnde Wendungen.

Das Buch hat mich vollkommen gefesselt, sodass ich gar nicht zu lesen aufhören konnte. 

Klare Empfehlung. 👍 

Cover des Buches Die Legende der Dunkelheit (ISBN: 9783404167791)
simonfuns avatar

Rezension zu "Die Legende der Dunkelheit" von Richard Doetsch

Lückenbilder
simonfunvor 5 Jahren

Guter, spannender Schreibstil mit Verstand, Herzschmerz und clevern Wendungen hielten mich oft bei Laune. Ab und zu fehlten dennoch ein paar überleitenden Sätze und handlungsüberleitungen. Dass Michael und seine Kumpane Superhelden und deren Frauen Superheldinnen mit Schwächen sind, ist leider ein zu oft beschriebenes Klischee in Geschichten des Genres. Ich will den Roman nicht schlechtrezensieren, dennoch fehlten mir ein paar Sätze.

Wie auch immer - fast sehr gut mit unbefreidigendem lückenhaften Ende!

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 368 Bibliotheken

auf 41 Merkzettel

von 7 Leser*innen aktuell gelesen

Listen mit dem Autor*in

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks