Richard Doetsch

 4 Sterne bei 187 Bewertungen
Autor von Die dreizehnte Stunde, Der dunkle Pfad Gottes und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Richard Doetsch

Sortieren:
Buchformat:
Die dreizehnte Stunde

Die dreizehnte Stunde

 (110)
Erschienen am 12.03.2012
Der dunkle Pfad Gottes

Der dunkle Pfad Gottes

 (30)
Erschienen am 08.11.2010
Die Quelle der Seelen

Die Quelle der Seelen

 (18)
Erschienen am 14.09.2011
Der Dieb der Finsternis

Der Dieb der Finsternis

 (6)
Erschienen am 21.09.2012
Auferstanden

Auferstanden

 (3)
Erschienen am 18.06.2015
Die Legende der Dunkelheit

Die Legende der Dunkelheit

 (3)
Erschienen am 19.04.2013
Die dreizehnte Stunde: Thriller

Die dreizehnte Stunde: Thriller

 (1)
Erschienen am 29.05.2010
Die dreizehnte Stunde

Die dreizehnte Stunde

 (10)
Erschienen am 25.05.2010

Neue Rezensionen zu Richard Doetsch

Neu
brauneye29s avatar

Rezension zu "Der dunkle Pfad Gottes" von Richard Doetsch

Die Sterne hat der Sprecher verdient, nicht die Story
brauneye29vor 2 Monaten

Zum Inhalt:

Michael St. Pierre war einmal der beste Dieb aller Zeiten. Er wollte für immer aufhören. Doch als seine Frau erkrankt, kann nur eine kostspielige Operation ihr Leben retten: Er muss innerhalb einer Woche 250.000 Dollar beschaffen. Ein mysteriöser Auftraggeber verspricht ihm genau diese Summe, wenn Michael zwei antike Schlüssel stiehlt. 
Meine Meinung:
Die Sterne für dieses Buch hat einzig und allein der Sprecher verdient. Ich bin sicher, hätte ich das Buch gelesen, hätte ich angebrochen. Die Story ist hanebüchen und so unglaubwürdig erzählt, dass ich nicht zu Ende gelesen hätte. Aber Martin Armknecht liest einfach gut, passt seine Stimme gut an das Geschehnis an. Das hat mir wirklich gut.
Fazit:
Sprecher super, Story schrecklich. 

Kommentieren0
50
Teilen
Zickemausis avatar

Rezension zu "Die dreizehnte Stunde" von Richard Doetsch

LeseMaus liest
Zickemausivor einem Jahr

#ReziZeit #SuBLeiche
🐁🐁🐁🐁🐁Richard DoetschDie 13. Stunde411 Seiten
Ein Flugzeug stürzt ab, deine Frau ist tot und du bist schuld...Dann bekommst du plötzlich die Möglichkeit alles rückgängig zu machen, aber du hast nur 13 Stunden Zeit...
Wie der Protagonist musste ich mich erst einmal zurecht finden und brauchte die ein oder andere Seite, um zu verstehen, wie der Hase läuft. Doch dann wurde ich in die Story reingezogen und man möchte Nick Quinn zurufen, was er tun soll. 
Ein packender Thriller und echter Page-Turner, der etwas anders ist und mich richtig begeistert hat.Ein Highlight und eine klare Leseempfehlung!

Kommentieren0
1
Teilen
vormis avatar

Rezension zu "Die dreizehnte Stunde" von Richard Doetsch

Die dreizehnte Stunde
vormivor einem Jahr

Nicholas Quinn sitzt im Verhörraum der Polizei. Seine Frau wurde ermordet, und man hält ihn für den Täter. Doch er ist unschuldig. Ihr Tod ist mit dem Schicksal von 212 Menschen verbunden, die bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen sind, denn eigentlich sollte Nicholas Frau an Bord dieser Maschine sein. Doch aus irgendeinem Grund hat sie die Maschine in letzter Minute verlassen. 


Dieser Grund ist für den Absturz verantwortlich. Und für ihren Tod. Ein Fremder betritt das Verhörzimmer. Er überreicht Nicholas eine goldene Uhr. "Ihre Frau ist nicht tot", sagt er. "Sie lebt noch. Und mit dieser Uhr können Sie sie retten. Sie haben 13 Stunden." Der Countdown hat begonnen ...
Inhaltsangabe auf amazon


So eine total angefahrene und abwechslungsreiche Idee, die Story zu erzählen. Ok, man muss sich ein wenig auf die Möglichkeit einlassen.
Das man jede Stunde um 2 Stunden zurück bersetzt wird. 
Und immer muss man herausfinden, welche kleinen Dinge man evt beeinflussen kann, um den gesamten Ablauf zu verändern.
Und wenn man Hilfe braucht, dann muss man denjenigen erstmal überzeugen, dass man nicht total durchgedreht ist.


Geniale Idee, und auf jeden Fall unbedingt etwas für Thriller-Fans, denn es ist sooo spannend, aber sie müssen sich auf den Grundgedanken hinter der Story einlassen können.
Eine klare Empfehlung!

Kommentieren0
55
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 337 Bibliotheken

auf 44 Wunschlisten

von 8 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks