Richard Fletcher El Cid

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „El Cid“ von Richard Fletcher

Die fesselnde Spurensuche nach dem wirklichen Leben des spanischen Nationalhelden Rodrigo Diaz, genannt El Cid. Eingebettet in 500 Jahre spanische Geschichte schildert der Autor akribisch, wie und warum sich ein kastilischer Ritter aus dem 11. Jahrhundert in den Heros verwandelte, der er nie war.§Der Mythos lebt. Spanien feiert den 900. Todestag seines Nationalhelden.§Rodrigo Diaz, genannt El Cid, war ein kastilischer Ritter des 11. Jahrhunderts, der in Spanien als Befreier des Vaterlands von den maurischen Invasoren bis heute als Nationalheld verehrt wird. §Tapfer und stolz soll er gewesen sein, fromm und patriotisch, ritterlich und großzügig, ein liebevoller Gatte und Vater und ein treuer Vasall seines Königs. So heißt es. In Wirklichkeit war der Cid ein condottiere, weder human noch loyal, ein rücksichtsloser Draufgänger, der sein Wort brach, Kirchen ausraubte und sich bereicherte.§Im Unterschied zu anderen sagenhaften Helden wie Achilles, Arthur oder Roland kennen wir seine abente uerliche Karriere und die bewegte Zeit, in der er lebte. Er war ein genialer Heerführer, der vor allem seine eigenen Interessen verfolgte, geschätzt und umworben von den christlichen Königen Nordspaniens wie den muslimischen Herrschern im maurischen Süden. §Mißtrauisch gegen jede politische Autorität strebte er zeitlebens nach Unabhängigkeit. Seine kriegerische Laufbahn beendete er erfolgreich als Fürst von Valencia, damals die schönste Stadt Spaniens, die er mit Bravour gegen die islamischen Almoraviden und gegen seine neidischen christlichen Nachbarn verteidigte.§Als Rodrigo Diaz am 10. Juli 1099 starb, war er der berühmteste Mann der Iberischen Halbinsel. Seine Taten inspirierten zahlreiche Lieder und Legenden, unter ihnen Spaniens bedeutendstes Epos, das "Poema de Mio Cid". 1961 entdeckte ihn Hollywood. Der zweieinhalbstündige Breitwandfilm mit Charlton Heston und Sophia Loren in den Titelrollen wurde an den Originalschauplätzen mit Tausenden von Statisten gedreht und ist denno ch nicht historisch.§Einem Detektiv gleich entwirrt Richard Fletcher in seiner fesselnden Biographie das Gespinst aus Wahrheit und Legende. Akribisch schildert er, wie und warum sich ein schillernder Held aus dem Mittelalter in etwas verwandelte, was er zu Lebzeiten niemals war.

Stöbern in Sachbuch

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen