Richard Ford Eifersüchtig

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Eifersüchtig“ von Richard Ford

Ein tiefberührendes, melancholisches Meisterwerk. Richard Ford schildert die Einsamkeit und Trauer eines Jungen, der erlebt, wie seine Familie zerfällt, und der mit dem Durcheinander, das andere in seiner Welt hinterlassen, zurechtkommen muß. "Mit Pointen und Details weiß Ford glänzend umzugehen. In seinen Dialogen und Stimmungsbildern herrscht eine gespannte Atmosphäre. Sie sind von hoher Dramatik. Seine Sprache bleibt immer nüchtern. Auf Genauigkeit hat er es abgesehen." Marcel Reich-Ranicki

Stöbern in Romane

Der Sommer der Inselschwestern

...Drei Frauen, die sich wundervoll ergänzen! Gefühlvoll & mitreißend...

Buch_Versum

Und morgen das Glück

Schöne Geschichte über die Achterbahnfahrt einer Frau, die alles verliert und ganz neu anfangen muss!

Fanti2412

Sonntags in Trondheim

Nüchtern, präzise und dennoch mit unglaublichen Witz fängt Anne B.Radge das Leben ein.

Lilofee

Heimkehren

Unbedingt lesen!

bookfox2

Eine allgemeine Theorie des Vergessens

Mir fehlen die Worte - für mich ein Meisterwerk.

erinrosewell

Der Junge auf dem Berg

Großartiges Buch, das einen mitreißt, abstößt und zugleich so sehr fasziniert... Absolute Empfehlung!

Bluebell2004

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen