Richard Grant Meine Bar in Sansibar

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Meine Bar in Sansibar“ von Richard Grant

Fasziniert von den europäischen Entdeckern des 19. Jahrhunderts, lotet der Brite Richard Grant seinen eigenen weißen Fleck auf der Landkarte Ostafrikas aus: den kaum kartografierten Malagarasifluss in Tansania. Während er sein Ziel, die Gesamtbefahrung bis zur Quellregion am Tanganjikasee, nie aus den Augen verliert, gerät der Weg dorthin zu einer wahren Tour de Force. Grant erkundet das Nachtleben Sansibars, liefert sich ein Wortgefecht mit dem Exdiktator und Präsidenten Ruandas Paul Kagame und zieht in Burundi mit kongolesischen Dandys und Hutu-Gangstern um die Häuser ... Eine enorm temporeiche Reportage, die Ostafrika in seiner ganzen Widersprüchlichkeit zeigt.

Außergewöhnlicher Bericht einer Reise durch Ost- und Zentralafrika. Zeigt schonungslos die Probleme des schwarzen Kontinents auf.

— Elke
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks