Richard Isenheim Es war einmal im Herbst ...

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Es war einmal im Herbst ...“ von Richard Isenheim

Das Jahr 1977. Eda, Jamies geliebte Frau, ist von ihm gegangen. Zwei Jahre danach schlagen die Wellen über ihm zusammen. Seine Schulden nehmen zu und mit ihnen die Gewissheit, den Verlag schließen und das Haus verkaufen zu müssen. Jamie muss sich an seine Freunde halten, aber können ihm Francis und Dr. Spiegelthal helfen, die Krise zu überstehen? Doch auch die Stadt steht kurz vor dem Ruin. Der historische Bezirk ist vielleicht schön anzusehen, aber eine Kostenbelastung für die Stadt. Es ist Zeit für einen Umschwung. Dort, wo früher noch Krämerläden waren, stehen heute leere Häuser. Kann es das Interesse einiger Investoren sein, Jamie wirtschaftlich zu schaden? Wem kann er vertrauen? Wer ist ihm freundlich, wer ist ihm feindlich gesinnt? Ein dramatischer Liebes-Thriller in zwei Akten.

Stöbern in Krimi & Thriller

Böse Seelen

Grandios! Eines der spannendsten Bücher der Kate Burkholder - Reihe!!

Bluely

Wildeule

Ein Friedhof als Hintergrund und eine Friedhofsgärtnerin und verwaiste Mutter als Ermittlerin - schon eine außergewöhnliche Idee!

elmidi

Die Brut - Sie sind da

tolles Buch.. macht Lust auf die Fortsetzung, freue mich schon darauf :)

Daniela34

Die Moortochter

Entsprach leider nicht meinen Erwartungen...

Antika18

Tot überm Zaun

Cosma Pongs ist (zu) aktiv und (über-)motiviert - und bringt damit ihre Tochter Paula zur Verzeiflung. Dem Leser gefällt's!

MissStrawberry

Der Mann zwischen den Wänden

Düsterer Thriller aus Schweden mit einem Ende, das kein Ende ist.

AmyJBrown

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen