Richard Laymon

(4.339)

Lovelybooks Bewertung

  • 2171 Bibliotheken
  • 123 Follower
  • 71 Leser
  • 847 Rezensionen
(1301)
(1500)
(982)
(382)
(174)

Lebenslauf von Richard Laymon

Richard Laymon wurde am 14. Januar 1947 in Chicago geboren. Er studierte englische Literatur und arbeitete später unter anderem als Lehrer, Bibliothekar, Zeitschriftenredakteur sowie Berichterstatter bei einer Anwaltskanzlei. 1980 veröffentlichte er seinen ersten Roman "The Cellar" (Der Keller bzw. Haus des Schreckens) und widmete sich danach nur noch dem Schreiben. Am 14. Februar 2001 starb er an einem Herzanfall. Erst nach seinem Tod erlangte er große Berühmtheit, die dazu führte, dass er neben Stephen King und Dean Koontz zu den meistverkauften Horrorautoren zählt.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leider zu wenig Jack

    Der Ripper

    Igelmanu66

    10. August 2018 um 19:33 Rezension zu "Der Ripper" von Richard Laymon

    »Ich war fünfzehn Jahre alt, bis auf die Haut durchnäßt, mir war kalt und ich hatte Angst, und als ich Jack the Ripper durch die dunklen Morgenstunden folgte, war ich fest davon überzeugt, daß ich das erste Licht des neuen Tages nicht mehr erleben würde. Aber ich verfolgte ihn trotzdem.«   Whitechapel, November 1888. Äußerst unfreiwillig wird der fünfzehnjährige Trevor Bentley Zeuge, wie Mary Kelly bestialisch ermordet wird. Trevor ist natürlich traumatisiert, aber auch zutiefst überzeugt, dass er mithelfen muss, dieses Monster ...

    Mehr
    • 9
  • ...überhaupt nicht meins...

    In den finsteren Wäldern

    Alexa_Koser

    10. August 2018 um 11:53 Rezension zu "In den finsteren Wäldern" von Richard Laymon

    Ich kann die ganzen positiven Bewertungen hier überhaupt gar nicht verstehen… Ich fand das Buch nur schlecht. Zuviel pornographisches, dabei aber noch nicht mal anregend, und sinnloses Abschlachten. Eine düstere Stimmung hat das in mir überhaupt nicht erzeugt, eher ein Schmunzeln, weil ich es total albern fand. Die Handlung ist total flach und überhaupt nicht spannend. Ich lese ja gerne Thriller und dieses war mein erster Ausflug in den Hardcore-Bereich. Leider ist das Experiment völlig misslungen… 2 Sterne vergebe ich, einen für ...

    Mehr
  • lesenswert

    Das Spiel

    Inibini

    07. August 2018 um 20:17 Rezension zu "Das Spiel" von Richard Laymon

    Inhalt: Eines Tages erhält die junge Bibliothekarin Jane einen Fünfzig-Dollar-Schein und die Aufforderung, sich an einem ominösen „Spiel“ zu beteiligen: Wenn sie jeweils mitternachts eine bestimmte Aufgabe löst, dann verdoppelt sich ihre Belohnung. Sie macht mit. Die ersten Aufgaben sind noch leicht, doch sie werden härter – bis es kein Zurück mehr gibt: Das „Spiel“ artet zu reinstem Terror aus. Meine Meinung: Die Protagonistin fand ich dieses Mal ganz ok. Jane's Handlungen konnte ich teilweise nicht recht nachvollziehen, aber ...

    Mehr
  • Spannend mit sympathischen Humor

    Das Spiel

    Somaya

    06. August 2018 um 12:47 Rezension zu "Das Spiel" von Richard Laymon

    Dieses Buch war eine ganz neue Erfahrung für mich. Ich habe zwar bereits den ein oder anderen King gelesen, doch bewusst ein Buch unter dem Genre Horror hatte ich noch nicht zur Hand genommen. Dadurch, dass dies aber eine der Aufgaben zur Einmal-durchs-Regal-Challenge war, habe ich mich letztendlich für dieses Buch entschieden, dass nun schon eine Weile auf meinem SuB lag.Gekauft hatte ich es damals, weil ich die Idee bzw. das Prinzip des Buches bzw. des 'Spiels' sehr spannend fand. Und so war es dann auch beim lesen. Die Frage, ...

    Mehr
  • Unterhaltsamer, spannender und kurzweiliger Horrorroman

    Das Haus

    Somaya

    06. August 2018 um 12:45 Rezension zu "Das Haus" von Richard Laymon

    Mit diesem Buch von Richard Laymon habe ich mich mal wieder auf die Reise in ein Genre gemacht, welches ich in letzter Zeit eher selten gelesen habe, bei dem ich aber gemerkt habe, dass ich es immer noch mag und einfach mal wieder häufiger lesen sollte. Denn es steht natürlich im krassen Gegensatz zu all den Liebesromanen und Jugendbüchern, die ich häufig zur Hand nehme. Aber gerade das ist doch auch mal das schöne an einem ungewohnten Genre: Es stellt einen Gegensatz da und man liest nicht zum x-ten Mal hintereinander die ...

    Mehr
  • Fast schon langweilige Laymonkost...

    Licht aus!

    PeWa

    05. August 2018 um 14:56 Rezension zu "Licht aus!" von Richard Laymon

    Die Haupthandlung dreht sich um Snuff-Filme, die nur in einem speziellen Kino gezeigt werden und nicht als solche erkannt werden sollen. Die Handlung kommt ins Rollen, als dann aber wider Erwarten doch eine Zuschauerin in der ermordeten Hauptdarstellerin eines Snuff-Films eine Freundin erkennt.Damit genug zur Handlung, den Rest sollte man einfach lesen.Wie in seinen letzten Büchern üblich, hat Richard Laymon sein Buch wieder mit mehreren Handlungssträngen versehen, die zunächst keine Verbindung untereinander zu haben scheinen. Im ...

    Mehr
  • Irrer Horror-Trip - ein Laymon eben!

    Der Regen

    Thommy28

    02. August 2018 um 16:34 Rezension zu "Der Regen" von Richard Laymon

    Die Kurzinfo hier auf der Buchseite kann das Geschehen nicht annähernd beschreiben; man muss es halt einfach selbst lesen! Meine persönliche Meinung: Das war nicht mein erster "Laymon" und wird auch nicht mein letzter "Laymon" sein, ich wusste also auf was ich mich einlasse. Die Erwartungen wurden auch nicht enttäuscht. Der Autor feuert mal wieder ein Feuerwerk von blutigem Gemetzel und geilen, geifernden Protagonisten auf den Leser ab. Dabei legt er ein hohes Tempo vor, sodass dem Leser kaum Luft zum Atmen bleibt. Natürlich ...

    Mehr
  • Wird der Regen auch dich treffen?

    Der Regen

    xdemon_hunterx

    01. August 2018 um 13:36 Rezension zu "Der Regen" von Richard Laymon

    Klappentext: Ein seltsamer, schwarzer Regen fällt auf die Kleinstadt Bixby. Er kommt in Schauern und ist warm und irgendwie unnatürlich und er verändert die Stadt. Die Bewohner werden erfüllt von Hass und Wut – und dem Wunsch zu töten. Und als der Regen weiter fällt, mischt sich das Wasser mit dem Blut der Opfer.  Meine Meinung:Ein Laymon wie er sein muss. Brutal, krank und sehr verrückt. Das ist auch der Regen der in Bixby vom Himmel regnet, und zwar nur in dieser Stadt, die umliegenden Städte bekommen davon zunächst nichts ...

    Mehr
  • Schockierend: ja. Die schockierendste Geschichte überhaupt: nein.

    In den finsteren Wäldern

    linda-liest

    23. July 2018 um 07:42 Rezension zu "In den finsteren Wäldern" von Richard Laymon

    Neala und Sherri sind unterwegs zu einem Wanderurlaub und machen unterwegs eine merkwürdige, regelrecht angstauslösende, Entdeckung, woraufhin sie erstmal im nächstgelegenen Diner etwas runterkommen wollen und essen gehen.Doch als sie versuchen zu bezahlen, werden sie nicht mehr heraus gelassen.Stattdessen werden sie von Einheimischen verschleppt, die dies anscheinend schon seit Jahren betreiben und ihre Opfer im Wald angebunden zurücklassen. Als Opfergaben. Opfergaben für die Krulls. Im Klappentext des Buches stand, dass es ...

    Mehr
  • Die nichtverstümmelte Fassung ist wunderbar! Besonders der Schluss XD

    Die Insel

    Navi_M_Gray

    15. July 2018 um 14:18 Rezension zu "Die Insel" von Richard Laymon

    Es war im Jahr 2014, als ich als Buchhändlerin gearbeitet habe, als ich mir dieses Buch gekauft hatte. Ungelesen lag es im Regal. Wieso?Ein Freund erzählte mir von der Existenz einer unzensierten Fassung. Wieso dann also eine misshandelte und geschudene Ausgabe lesen, wenn es eine Urfassung gibt?ZVAB machte es dann schliesslich möglich und so kommt es, dass ich zwei Bücher vor mir liegen habe. In dieser Rezi werde ich auf beide Ausgaben eingehen und viel spoilern. Gleich vorweg muss ich aber anmerken, dass ich nicht verstehe, ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.