Richard Mabey

 4 Sterne bei 4 Bewertungen

Lebenslauf von Richard Mabey

Richard Mabey, 1941 in Berkhamsted geboren, gilt als der Neubegründer des englischen Nature Writings. Nach einem Studium in Oxford und Arbeit beim Penguin-Verlag widmete er sich mehr und mehr dem Schreiben über die Natur und ihrem Verhältnis zur Kultur. 2012 wurde er in die Royal Society of Literature aufgenommen. Mabey lebt heute in Norfolk.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Richard Mabey

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Die Heilkraft der Natur (ISBN: 9783957574633)

Die Heilkraft der Natur

 (1)
Erschienen am 08.08.2018
Cover des Buches Das Varieté der Pflanzen (ISBN: 9783957576958)

Das Varieté der Pflanzen

 (0)
Erschienen am 30.08.2019
Cover des Buches (BLV) Das neue BLV Buch der Kräuter (ISBN: 9783405136765)

(BLV) Das neue BLV Buch der Kräuter

 (0)
Erschienen am 01.01.1995
Cover des Buches essbar (ISBN: 9783258077604)

essbar

 (1)
Erschienen am 01.02.2013
Cover des Buches Food for Free (ISBN: 0007183038)

Food for Free

 (1)
Erschienen am 12.04.2012
Cover des Buches Bei der Natur zu Gast (ISBN: 9783453414297)

Bei der Natur zu Gast

 (0)
Erschienen am 01.01.1985
Cover des Buches Beechcombings (ISBN: 9781844139200)

Beechcombings

 (0)
Erschienen am 04.09.2008

Neue Rezensionen zu Richard Mabey

Neu

Rezension zu "Die Heilkraft der Natur" von Richard Mabey

"Wild wachsen meine Gedanken im Wind..."
The iron butterflyvor einem Jahr

In „Die Heilkraft der Natur“ berichtet Richard Mabey nicht nur davon, wie ihm die Nähe zur Natur aus einer schwierigen Lebenslage herausgeholfen hat, sondern er nimmt den Leser auch mit auf seine Beobachtungsspaziergänge, seine ausgedehnten Ausflüge und generell in seinen Alltag in eine Hütte in East Anglia. Ein gefühlt halbes Leben verbrachte Richard am Rande der Chiltern Hills im Südosten Englands. Die ländliche Ruhe kam seinem Schriftstellerdasein entgegen und selbst schreibt er, dass  er „gefangen im Gewohnten und in Erinnerungen“ viel zu lange an demselben Ort hocken geblieben ist. Ein paar Sommer zuvor bemerkte Richard und sein Umfeld, dass er sich immer weiter in sich zurückzog und nur widerwillig an gemeinsamen Aktivitäten mit Familie und Freunden teilnehmen konnte. Während dieser schwierigen Zeit fand Richard einen jungen Mauersegler, der wohl aus dem Nest gefallen war, auf dem Dachboden. Nachdem er ihn und sein Gefieder ausgiebig inspiziert hatte, gab er ihm mit einem kräftigen Wurf Starthilfe…und der kleine Mauersegler stieg mit kraftvollen Flügelschlägen empor und machte sich auf seine Reise nach Südwesten. 

Nun ist es an Richard selbst „sich jählings aus dem Nest zu stürzen und einzutauchen in den weiten Himmel von East Anglia“…der Leser darf Richard auf seiner Reise ins Ungewisse, ins Neue, in die Natur begleiten. 

Entstanden ist ein menschlich und naturkundlich fundierter und äußerst interessanter Bericht, der in einer unaufdringlichen, symphatischen Sprache angenehm zu lesen ist. Die Aufmachung in wunderschöner grüner Leinenbindung und einem karminroten Schriftbild trägt zum Gesamterlebnis bei der Lektüre bei. Richard Mabey ist ein ausgeprochen guter Beobachter und berichtet anschaulich.

 Entschleuniger- und Mutmacher-Literatur aus der Naturkunden Reihe.


Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 12 Bibliotheken

auf 2 Wunschzettel

von 2 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks