Richard Mayer Online. Vernetzt. Gläsern.

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Online. Vernetzt. Gläsern.“ von Richard Mayer

Jeder hat es, jeder macht es, jeder liest es. Ganz klar, wovon die Rede ist. Facebook! Doch wer liest ein Buch im Facebook-Format? Man kann sich es wie ein Tagebuchroman vorstellen. Ein Tagebuch, das andere lesen können und ihren Senf dazu als Kommentar abgeben können. Das wichtigste jedoch ist, dass es trotzdem wie eine Story zu lesen ist. Es geht um die Themen Liebe, Stress und das Leben allgemein. Wenn Eltern sich scheiden lassen und man selbst noch Kind ist, wünscht man sich nichts sehnlicher, als älter zu sein, um sein eigenes Leben zu leben. Doch was, wenn genau das passiert?

Stöbern in Jugendbücher

GötterFunke - Hasse mich nicht!

Für mich unverständlich, dass Jess immer wieder weich wird...

Zweifachmama

Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis

Was für eine grandiose Fortsetzung und mir fehlen schlichtweg die Worte...

Uwes-Leselounge

Weißzeit

Sehr ungewöhnlich und mit einer fast schon bedrückenden Atmosphäre - aber sehr einnehmend geschrieben!

Aleshanee

The Promise - Der goldene Hof

Hat mir einfach richtig gut gefallen! Nicht nur 0815-Prinzessinnenstory, sondern einfach unglaublich facettenreich! (:

buecherwelten92

Angst sollt ihr haben

5 Sterne - da brandaktuell und unverblümt dargestellt

MelE

Goldener Käfig

Freue mich auf den vierten Band ;)

Honeybear294

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen