Richard Montanari Septagon

(16)

Lovelybooks Bewertung

  • 16 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(8)
(4)
(2)
(0)
(2)

Inhaltsangabe zu „Septagon“ von Richard Montanari

In einer heruntergekommenen Wohnung in den Badlands wird die Leiche eines Mädchens entdeckt - Todesursache: Ertrinken. Die Detectives Kevin Byrne und Jessica Balzano stehen vor einem Rätsel. Die erste Spur führt zu einer exzentrischen älteren Dame, deren Passion das alte chinesische Formenspiel Tangram ist. Als die Frau sich kurz darauf das Leben nimmt, hinterlässt sie auf dem Tisch ein kryptisches Wort, gebildet aus vier Scrabble-Steinen: LUDO. Gibt es ein Muster hinter all diesen Morden? Was für ein grausames Spiel wird hier gespielt? Byrne und Balzano setzen alles daran, den Mörder zu stoppen.

Ein äußerst spannendes Hörvergnügen.

— StMoonlight
StMoonlight

Stöbern in Krimi & Thriller

Der Totensucher

Spannung pur, ab der ersten Seite, aber alles schon mal da gewesen

Frau-Aragorn

Oxen. Das erste Opfer

Ein Agententhriller mit Luft nach oben, weil es erst im letzten Drittel richtig spannend und actionreich wird.

DieLeserin

In ewiger Schuld

Großartiges Buch, Spannend bis zum Schluss und das Ende wirklich überraschend. Top!

eulenmatz

Totenstarre

Wer die Reihe kennt, kann vielleicht mit dem Buch mehr anzufangen, Neulinge sollte eher Abstand halten.

Flaventus

Engelsschuld

wieder ein super spannender Teil. Emelie Schepp verstand es mich mit ihrer Geschichte zu fesseln.

harlekin1109

Nachts am Brenner

Spannend Melancholisch gut geschrieben

Kruems

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Magisch bis in den Tod

    Septagon
    StMoonlight

    StMoonlight

    14. August 2017 um 11:56

    Im Zauber-Millieu treibt ein Serienmörder sein Unwesen. Dadurch bekommt der Laie ganz neue und interessante Einblicke in die Welt der Magie. – Doch wie soll man einen Mörder finden, wenn er nicht nur stets auf magische Weise zu verschwinden scheint, sondern sich auch Opfer sucht, die niemand vermisst? Nach und nach erfährt der Hörer hier nicht nur wissenswertes über die Zauberei, sondern bekommt auch tiefe Einblicke in die Psyche des Mörders. Mit jeder Minute spinnen sich so die einzelnen Erzählfäden zu einem großen Ganzen zusammen. Bei „Septagon“ handelt es sich zwar nicht um den ersten Fall des Ermittlerduos Jessica und Kevin, aber obwohl ich keinen anderen Teil kenne, hat mir hier nichts an (Vor)Wissen gefehlt. Der Erzählziel ist packend und leicht verständlich. Der Sprecher betont die Ereignisse, wenn nötig, sehr gut, dass der Hörer schnell das Gefühl hat, eher einem Hörspiel zu lauschen. Unterschiedliche Erzählweisen und teils schockierende Wendungen komplettieren den Hörgenuss. Mir hat das sehr gut gefallen. Ein äußerst spannendes Hörvergnügen.

    Mehr
  • Rezension zu "Septagon" von Richard Montanari

    Septagon
    vormi

    vormi

    11. March 2013 um 13:06

    Septagon war mein drittes Buch von Richard Montanari und mein erstes Hörbuch von ihm. Und auch dieses hat mir wieder sehr gut gefallen. Ein Serienmörder im Zauberer-Milieu. Das war mal eine ganz andere Sichtweise auf die Bühnenmagier, voll interessanter Einblicke. Auch fand ich die, zwischendurch eingestreuten, Einblicke in das Seelenleben des Serienmörders. Die Entwicklung zwischen seiner Kindheit bis zur Gegenwart. Hervorragend fand ich auch die Dynamik, mit der es dem Autoren gelingt, alle losen Enden zu einem komplett gelösten Puzzle zu verbinden. Durch seine flüssige Schreibweise ist das Hörbuch gut hintereinanderweg zu hören. Es ist auch nicht störend, daß es schon andere Teile zu diesem Ermittler-Duo gibt. Man kann alles verstehen und nachvollziehen, es gibt keine kryptischen Andeutungen zu den früheren Teilen. Das Hörbuch ist sehr zu empfehlen, vor allem für Krimifans, wie aber auch die anderen Bücher von Richard Montanari.

    Mehr
  • Rezension zu "Septagon" von Richard Montanari

    Septagon
    jimmygirl26

    jimmygirl26

    14. January 2012 um 21:39

    Wieder ein toller Teil von Kevin und Jessica die es diesesmal mit einem Mörder zu tun haben der ihnen immer einen Schritt voraus ist. Das Problem was die beiden haben ist, das er sich Ausreißer sucht und die sagen weder ihren richtigen Namen noch kennt sie sonst jemand. Doch ein Mädchen macht Mr. Ludo einen gewaltigen Strich durch die Rechnung denn sie ist die Tochter einer der Toten und obwohl sie ihre Mutter nicht kennt sinnt sie auf Rache. Ob Kevin und Jessica gelingen wird gemeinsam mit ihr den Mörder zu fassen? Das Buch war wieder ganz toll geschrieben und spannend. Man sieht die Geschichte aus der Sicht der Ermittler, der Ausreißerin und des Mörders. Ebenso erhält man einen Einblick auf dessen Kindheit und sein jugendliches Dasein. Was sehr interessant ist da man dann weiß warum er dieses und jenes tut. Ich freue mich nun schon auf ein neues Abenteuer.

    Mehr
  • Rezension zu "Septagon" von Richard Montanari

    Septagon
    Reneesemee

    Reneesemee

    08. December 2010 um 19:36

    Es ist der 4te Thriller von Richard Montanari mit dem Ermittlerduo Jessica Balzano und Kevin Byrne. Sie sind große Sympathieträger und ihr Privatleben ist nicht weniger spannend als ihre Fälle. "Septagon" ist ein harter Thriller und hat mir keine Ruhe gelassen da ich unbedingt wissen mußte wie es ausgeht und ob sie den Magier der die Morde nach einem Film begibt noch bekommen und hinter sein böses Spiel mit dem Tot kommen. Montanari hat es nal wieder schafft jedem seiner Charaktere eine unheimliche Tiefe zu verleihen und so das Handeln jeder einzelnen noch überzeugender macht, au dem killer hat er so einen Charakter verpasst. ich kann dieses Hörbuch / Buch jedem Thriller Fan nur empfehlen und wünsche euch natürlich viel spaß beim grusseln.

    Mehr